Tumbleweed: Keine Internetverbindung nach Sleep

Hallo:

Nach einem frischen Tumbleweed install, daß nun endlich kein freeze on first boot mehr hat, habe ich das folgende Problem:

Nachdem das System in den sleep mode versetzt wurde, funktioniert die Netzwerkverbindung (gemanaged via NetworkManager) nach dem resume nicht mehr. Ein restart des NetworkManager via systemctl hilft nicht. Ein kompletter Reboot des Computers ist nötig. Es scheint als ob der Netzwerkcontroller selbst nicht aus dem suspend aufwacht. Meine Vermutung ist, daß es sich um irgendein Power Management setting handelt.

Evtl. kann mich jemand zu den relevanten config files dirigieren? Unter /etc/systemd werde ich nicht fündig.

Danke!

Was für ein Treiber, was für ein Chip?

Poste:
inxi -Nxxx

e1000e, der infamous Intel Chip

Network:
Device-1: Intel Ethernet I218-V vendor: Gigabyte driver: e1000e v: kernel
port: d020 bus-ID: 00:19.0 chip-ID: 8086:15a1 class-ID: 0200

FYI: den Treiber einfach hart laden funktioniert auch nicht
modprobe -rv e1000e
modprobe -v e1000e

Naja da gibts viele Einträge, aber keine richtige Lösung…

WOL im Bios ausschalten
oder

oder Datei anlegen:
http://blog.sven-lauritzen.de/archives/161-e1000e.html