Fehler bei Installation Multimedia-Codecs

Hallo,

ich habe gerade Leap 15.3 neu installiert.
Beim zusätzlichen installieren der Multimedia-Codecs treten Fehlermeldungen auf.

suse_user1@Tuxedo2020:~> sudo zypper addrepo -cfp 90 ‘https://ftp.gwdg.de/pub/linux/misc/packman/suse/openSUSE_Leap_$releasever/’ packman

Wir gehen davon aus, dass der lokale Systemadministrator Ihnen die
Regeln erklärt hat. Normalerweise läuft es auf drei Regeln hinaus:

#1) Respektieren Sie die Privatsphäre anderer.
#2) Denken Sie nach, bevor Sie tippen.
#3) Mit großer Macht kommt große Verantwortung.

[sudo] Passwort für root:
Repository ‘packman’ hinzufügen …[fertig]
Repository ‘packman’ erfolgreich hinzugefügt

URI : https://ftp.gwdg.de/pub/linux/misc/packman/suse/openSUSE_Leap_15.3/
Aktiviert : Ja
GPG-Überprüfung : Ja
Automatische Aktualisierung : Ja
Priorität : 90 (erhöhte Priorität)

Repository-Prioritäten treten in Kraft: (Siehe ‘zypper lr -P’ für Details)
90 (erhöhte Priorität) : 1 Repository
99 (Standard-Priorität) : 7 Repositorys

Das Hinzufügen der Repos hat geklappt.

Im nächsten Schritt gibt es Probleme:

suse_user1@Tuxedo2020:~> sudo zypper refresh
Repository 'openSUSE-Leap-15.3-1' ist aktuell.                                                                                                                                                               
Metadaten von Repository 'packman' abrufen ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------\]

Neuen Signierungsschlüssel für Repository oder Paket erhalten:

  Repository:               packman
  Schlüssel-Fingerabdruck:  F887 5B88 0D51 8B6B 8C53 0D13 45A1 D067 1ABD 1AFB
  Name des Schlüssels:      PackMan Project (signing key) <packman@links2linux.de>
  Key Algorithm:            RSA 4096
  Schlüssel erstellt:       Di 16 Sep 2014 00:18:00 CEST
  Ablauf des Schlüssels:    Fr 13 Sep 2024 00:17:21 CEST
  RPM-Name:                 gpg-pubkey-1abd1afb-54176598



    Hinweis: Das Signieren von Daten ermöglicht dem Empfänger die Überprüfung, ob nach dem Signieren
    Änderungen an den Daten vorgenommen wurden.
    Das Akzeptieren von Paketen mit falscher Prüfsumme kann zu einem beschädigten System führen und
    in Extremfällen auch zu einer Systemgefährdung.

    Hinweis: A GPG pubkey is clearly identified by it's fingerprint. Do not rely the keys name. If
    you are not sure whether the presented key is authentic, ask the repository provider or check
    his web site. Many provider maintain a web page showing the fingerprints of the GPG keys they
    are using.

Wollen Sie den Schlüssel abweisen, ihm temporär oder immer vertrauen? [a/t/i/?] (a): i
Metadaten von Repository 'packman' abrufen ..........................................................................................................................................................[fertig]
Cache für Repository 'packman' erzeugen .............................................................................................................................................................[fertig]
Repository 'Update repository of openSUSE Backports' ist aktuell.                                                                                                                                            
Repository 'Non-OSS Repository' ist aktuell.                                                                                                                                                                 
Repository 'Haupt-Repository' ist aktuell.                                                                                                                                                                   
Repository 'Update repository with updates from SUSE Linux Enterprise 15' ist aktuell.                                                                                                                       
Repository 'Hauptaktualisierungs-Repository' ist aktuell.                                                                                                                                                    
Repository 'Aktualisierungs-Repository (Nicht-Open-Source-Software)' ist aktuell.                                                                                                                            
Alle Repositorys wurden aktualisiert.
suse_user1@Tuxedo2020:~> sudo zypper dist-upgrade --from packman --allow-vendor-change
Repository-Daten werden geladen...
Installierte Pakete werden gelesen...
Distributions-Aktualisierungen werden verarbeitet...

Problem: das installierte vlc-3.0.13-bp153.1.1.x86_64 erfordert 'vlc-noX = 3.0.13-bp153.1.1', aber diese Anforderung kann nicht bereitgestellt werden
 Lösung 1: Folgende Aktionen werden ausgeführt:
  veraltetes vlc-noX-3.0.13-bp153.1.1.x86_64 beibehalten
  veraltetes vlc-qt-3.0.13-bp153.1.1.x86_64 beibehalten
 Lösung 2: Deinstallation von vlc-3.0.13-bp153.1.1.x86_64
 Lösung 3: vlc-3.0.13-bp153.1.1.x86_64 durch Ignorieren einiger Abhängigkeiten brechen

Wählen Sie aus den obigen Lösungen mittels Nummer oder brechen Sie (a)b [1/2/3/a/d/?] (a):

Was wählt man hier? Keine der Lösungen erscheint mit zielführend.

Im Packman ist nur der vlc beta, du kannst ruhig den vlc von openSUSE verwenden, die codecs laufen über gstreamer und damit auch über die installierten?? gstreamer Pakete von Packman.

Hier meine Liste als Anhalt:

zypper se -si vlc gstreamer
Repository-Daten werden geladen...
Installierte Pakete werden gelesen...

S  | Name                              | Type  | Version                   | Arch   | Repository
---+-----------------------------------+-------+---------------------------+--------+-------------------------------------------------------------
i  | gstreamer                         | Paket | 1.16.3-3.3.1              | x86_64 | Update repository with updates from SUSE Linux Enterprise 15
i  | gstreamer-32bit                   | Paket | 1.16.3-3.3.1              | x86_64 | Update repository with updates from SUSE Linux Enterprise 15
i+ | gstreamer-devel                   | Paket | 1.16.3-3.3.1              | x86_64 | Update repository with updates from SUSE Linux Enterprise 15
i+ | gstreamer-lang                    | Paket | 1.16.3-3.3.1              | noarch | Update repository with updates from SUSE Linux Enterprise 15
i  | gstreamer-libnice                 | Paket | 0.1.14-1.40               | x86_64 | OSS
i+ | gstreamer-plugin-cluttergst3      | Paket | 3.0.26-1.34               | x86_64 | OSS
i+ | gstreamer-plugin-python           | Paket | 1.16.2-bp153.1.21         | x86_64 | OSS
i+ | gstreamer-plugins-bad             | Paket | 1.16.3-pm153.3.6.2        | x86_64 | Packman
i+ | gstreamer-plugins-bad-chromaprint | Paket | 1.16.3-pm153.3.6.2        | x86_64 | Packman
i+ | gstreamer-plugins-bad-devel       | Paket | 1.16.3-pm153.3.6.2        | x86_64 | Packman
i+ | gstreamer-plugins-bad-fluidsynth  | Paket | 1.16.3-pm153.3.6.2        | x86_64 | Packman
i+ | gstreamer-plugins-bad-lang        | Paket | 1.16.3-pm153.3.6.2        | noarch | Packman
i+ | gstreamer-plugins-bad-orig-addon  | Paket | 1.16.3-pm153.3.6.2        | x86_64 | Packman
i+ | gstreamer-plugins-base            | Paket | 1.16.3-4.3.1              | x86_64 | Update repository with updates from SUSE Linux Enterprise 15
i+ | gstreamer-plugins-base-devel      | Paket | 1.16.3-4.3.1              | x86_64 | Update repository with updates from SUSE Linux Enterprise 15
i+ | gstreamer-plugins-base-lang       | Paket | 1.16.3-4.3.1              | noarch | Update repository with updates from SUSE Linux Enterprise 15
i+ | gstreamer-plugins-cogl            | Paket | 1.22.2-8.2                | x86_64 | OSS
i+ | gstreamer-plugins-farstream       | Paket | 0.2.8-8.32                | x86_64 | OSS
i+ | gstreamer-plugins-good            | Paket | 1.16.3-3.6.1              | x86_64 | Update repository with updates from SUSE Linux Enterprise 15
i+ | gstreamer-plugins-good-extra      | Paket | 1.16.3-3.6.1              | x86_64 | Update repository with updates from SUSE Linux Enterprise 15
i+ | gstreamer-plugins-good-gtk        | Paket | 1.16.3-3.6.1              | x86_64 | Update repository with updates from SUSE Linux Enterprise 15
i+ | gstreamer-plugins-good-lang       | Paket | 1.16.3-3.6.1              | noarch | Update repository with updates from SUSE Linux Enterprise 15
i+ | gstreamer-plugins-libav           | Paket | 1.16.2-pm153.2.5          | x86_64 | Packman
i+ | gstreamer-plugins-libcamera       | Paket | 0~1118.4de31cc-bp153.1.17 | x86_64 | OSS
i+ | gstreamer-plugins-ugly            | Paket | 1.16.3-pm153.3.5.2        | x86_64 | Packman
i+ | gstreamer-plugins-ugly-lang       | Paket | 1.16.3-pm153.3.5.2        | noarch | Packman
i+ | gstreamer-plugins-ugly-orig-addon | Paket | 1.16.3-pm153.3.5.2        | x86_64 | Packman
i+ | gstreamer-plugins-vaapi           | Paket | 1.16.2-bp153.1.15         | x86_64 | OSS
i+ | gstreamer-utils                   | Paket | 1.16.3-3.3.1              | x86_64 | Update repository with updates from SUSE Linux Enterprise 15
i  | libgstreamer-1_0-0                | Paket | 1.16.3-3.3.1              | x86_64 | Update repository with updates from SUSE Linux Enterprise 15
i  | libgstreamer-1_0-0-32bit          | Paket | 1.16.3-3.3.1              | x86_64 | Update repository with updates from SUSE Linux Enterprise 15
i+ | libgupnp-dlna-backend-gstreamer   | Paket | 0.10.5-bp153.1.24         | x86_64 | OSS
i+ | libvlc5                           | Paket | 3.0.13-bp153.1.1          | x86_64 | OSS
i+ | libvlccore9                       | Paket | 3.0.13-bp153.1.1          | x86_64 | OSS
i  | phonon4qt5-backend-gstreamer      | Paket | 4.10.0-bp153.1.23         | x86_64 | OSS
i  | phonon4qt5-backend-gstreamer-lang | Paket | 4.10.0-bp153.1.23         | noarch | OSS
i+ | python3-python-vlc                | Paket | 3.0.12118-bp153.1.1       | noarch | OSS
i+ | vlc                               | Paket | 3.0.13-bp153.1.1          | x86_64 | OSS
i+ | vlc-codec-gstreamer               | Paket | 3.0.13-bp153.1.1          | x86_64 | OSS
i+ | vlc-devel                         | Paket | 3.0.13-bp153.1.1          | x86_64 | OSS
i  | vlc-jack                          | Paket | 3.0.13-bp153.1.1          | x86_64 | OSS
i+ | vlc-lang                          | Paket | 3.0.13-bp153.1.1          | noarch | OSS
i  | vlc-noX                           | Paket | 3.0.13-bp153.1.1          | x86_64 | OSS
i+ | vlc-opencv                        | Paket | 3.0.13-bp153.1.1          | x86_64 | OSS
i  | vlc-qt                            | Paket | 3.0.13-bp153.1.1          | x86_64 | OSS
i+ | vlc-vdpau                         | Paket | 3.0.13-bp153.1.1          | x86_64 | OSS

Hallo Sauerland,

                 Im Packman ist nur der vlc beta, du kannst ruhig den vlc von  openSUSE verwenden, die codecs laufen über gstreamer und damit auch über  die installierten?? gstreamer Pakete von Packman.

Ich habe aus den zu installierenden Packeten die vlc-codecs weggenommen, trotzdem kommen weitere Meldungen, dass was fehlt bzw. nicht zur Verfügung gestellt werden kann.

suse_user1@Tuxedo2020:~> sudo zypper install --from packman ffmpeg gstreamer-plugins-{good,bad,ugly,libav} libavcodec-full
[sudo] Passwort für root: 
Repository-Daten werden geladen...
Installierte Pakete werden gelesen...
'ffmpeg' wurde in den Paketnamen nicht gefunden. Fähigkeiten werden durchsucht.
'gstreamer-plugins-good' wurde in den Paketnamen nicht gefunden. Fähigkeiten werden durchsucht.
'gstreamer-plugins-good' ist bereits installiert.
'libavcodec-full' wurde in den Paketnamen nicht gefunden. Fähigkeiten werden durchsucht.
Paketabhängigkeiten werden aufgelöst...
2 Probleme:
Problem: das zu installierende gstreamer-plugins-libav-1.16.2-pm153.2.5.x86_64 erfordert 'libavcodec58_134(unrestricted)', aber diese Anforderung kann nicht bereitgestellt werden
Problem: das installierte libavformat58_76-4.4-bp153.1.1.x86_64 erfordert 'libavcodec58_134 = 4.4-bp153.1.1', aber diese Anforderung kann nicht bereitgestellt werden

Problem: das zu installierende gstreamer-plugins-libav-1.16.2-pm153.2.5.x86_64 erfordert 'libavcodec58_134(unrestricted)', aber diese Anforderung kann nicht bereitgestellt werden
  Nicht installierbare Anbieter: libavcodec58_134-4.4-pm153.2.6.x86_64[packman]
 Lösung 1: Folgende Aktionen werden ausgeführt:
  libavcodec58_134-4.4-pm153.2.6.x86_64 installieren (mit Herstellerwechsel)
    openSUSE --> http://packman.links2linux.de
  libavutil56_70-4.4-pm153.2.6.x86_64 installieren (mit Herstellerwechsel)
    openSUSE --> http://packman.links2linux.de
  libavfilter7_110-4.4-pm153.2.6.x86_64 installieren (mit Herstellerwechsel)
    openSUSE --> http://packman.links2linux.de
  libswresample3_9-4.4-pm153.2.6.x86_64 installieren (mit Herstellerwechsel)
    openSUSE --> http://packman.links2linux.de
  libpostproc55_9-4.4-pm153.2.6.x86_64 installieren (mit Herstellerwechsel)
    openSUSE --> http://packman.links2linux.de
  libswscale5_9-4.4-pm153.2.6.x86_64 installieren (mit Herstellerwechsel)
    openSUSE --> http://packman.links2linux.de
  libavresample4_0-4.4-pm153.2.6.x86_64 installieren (mit Herstellerwechsel)
    openSUSE --> http://packman.links2linux.de
 Lösung 2: gstreamer-plugins-libav-1.16.2-pm153.2.5.x86_64 nicht installieren
 Lösung 3: gstreamer-plugins-libav-1.16.2-pm153.2.5.x86_64 durch Ignorieren einiger Abhängigkeiten brechen

Wählen Sie aus den obigen Lösungen mittels Nummer oder Sie (u)eberspringen, (w)iederholen oder brechen (a)b [1/2/3/u/w/a/d/?] (a): 

Lösung 1 wäre nicht so falsch?

Lösung 1 wäre nicht so falsch?

Du willst doch von openSUSE nach packman wechseln…

Lösung 1: Folgende Aktionen werden ausgeführt:
libavcodec58_134-4.4-pm153.2.6.x86_64 installieren (mit Herstellerwechsel)
openSUSE –> http://packman.links2linux.de
libavutil56_70-4.4-pm153.2.6.x86_64 installieren (mit Herstellerwechsel)
openSUSE –> http://packman.links2linux.de
libavfilter7_110-4.4-pm153.2.6.x86_64 installieren (mit Herstellerwechsel)
openSUSE –> http://packman.links2linux.de
libswresample3_9-4.4-pm153.2.6.x86_64 installieren (mit Herstellerwechsel)
openSUSE –> http://packman.links2linux.de
libpostproc55_9-4.4-pm153.2.6.x86_64 installieren (mit Herstellerwechsel)
openSUSE –> http://packman.links2linux.de
libswscale5_9-4.4-pm153.2.6.x86_64 installieren (mit Herstellerwechsel)
openSUSE –> http://packman.links2linux.de
libavresample4_0-4.4-pm153.2.6.x86_64 installieren (mit Herstellerwechsel)
** openSUSE –> http://packman.links2linux.de**

Und wenn du da noch --allow-vendor-change benutzt:

zypper install --from packman --allow-vendor-change ffmpeg gstreamer-plugins-{good,bad,ugly,libav} libavcodec-full

Hallo Sauerland,

ich bin momentan etwas irritiert.
Ist das nicht in Ordnung was hier Vorgeschlagen wird?
https://en.opensuse.org/SDB:Installing_codecs_from_Packman_repositories

Wäre es besser nur das von packman zu nehmen, was man von openSUSE nicht bekommt?

Dort steht:

  1. nach dem hinzufügen des Repos ein refresh
  2. danach ein zypper dup auf packman
  3. und danach die Codecs mit dem obigen Befehl installieren…

Hallo Sauerland,

  1. nach dem hinzufügen des Repos ein refresh

**Repos hinzufügen:
**

suse_user1@Tuxedo2020:~>  sudo zypper addrepo -cfp 90  'https://ftp.gwdg.de/pub/linux/misc/packman/suse/openSUSE_Leap_$releasever/'  packman
Wir gehen davon aus, dass der lokale Systemadministrator Ihnen die
Regeln erklärt hat.  Normalerweise läuft es auf drei Regeln hinaus:

    #1) Respektieren Sie die Privatsphäre anderer.
    #2) Denken Sie nach, bevor Sie tippen.
    #3) Mit großer Macht kommt große Verantwortung.

[sudo] Passwort für root: 
Repository 'packman' hinzufügen  .....................................................................................................................................................................[fertig]
Repository 'packman' erfolgreich hinzugefügt

URI                         : [https://ftp.gwdg.de/pub/linux/misc/p...USE_Leap_15.3/](https://ftp.gwdg.de/pub/linux/misc/packman/suse/openSUSE_Leap_15.3/)
Aktiviert                   : Ja
GPG-Überprüfung             : Ja
Automatische Aktualisierung : Ja
Priorität                   : 90 (erhöhte Priorität)

Repository-Prioritäten treten in Kraft:                                                                                                                                      (Siehe 'zypper lr -P' für Details)
      90 (erhöhte Priorität)  :  1 Repository
      99 (Standard-Priorität) :  7 Repositorys                            Das Hinzufügen der Repos hat geklappt.

Refresh:

suse_user1@Tuxedo2020:~> sudo zypper refresh
Repository 'openSUSE-Leap-15.3-1' ist aktuell.                                                                                                                                                               
Metadaten von Repository 'packman' abrufen ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------\]

Neuen Signierungsschlüssel für Repository oder Paket erhalten:

  Repository:               packman
  Schlüssel-Fingerabdruck:  F887 5B88 0D51 8B6B 8C53 0D13 45A1 D067 1ABD 1AFB
  Name des Schlüssels:      PackMan Project (signing key) <packman@links2linux.de>
  Key Algorithm:            RSA 4096
  Schlüssel erstellt:       Di 16 Sep 2014 00:18:00 CEST
  Ablauf des Schlüssels:    Fr 13 Sep 2024 00:17:21 CEST
  RPM-Name:                 gpg-pubkey-1abd1afb-54176598



    Hinweis: Das Signieren von Daten ermöglicht dem Empfänger die Überprüfung, ob nach dem Signieren
    Änderungen an den Daten vorgenommen wurden.
    Das Akzeptieren von Paketen mit falscher Prüfsumme kann zu einem beschädigten System führen und
    in Extremfällen auch zu einer Systemgefährdung.

    Hinweis: A GPG pubkey is clearly identified by it's fingerprint. Do not rely the keys name. If
    you are not sure whether the presented key is authentic, ask the repository provider or check
    his web site. Many provider maintain a web page showing the fingerprints of the GPG keys they
    are using.

Wollen Sie den Schlüssel abweisen, ihm temporär oder immer vertrauen? [a/t/i/?] (a): i
Metadaten von Repository 'packman' abrufen ..........................................................................................................................................................[fertig]
Cache für Repository 'packman' erzeugen .............................................................................................................................................................[fertig]
Repository 'Update repository of openSUSE Backports' ist aktuell.                                                                                                                                            
Repository 'Non-OSS Repository' ist aktuell.                                                                                                                                                                 
Repository 'Haupt-Repository' ist aktuell.                                                                                                                                                                   
Repository 'Update repository with updates from SUSE Linux Enterprise 15' ist aktuell.                                                                                                                       
Repository 'Hauptaktualisierungs-Repository' ist aktuell.                                                                                                                                                    
Repository 'Aktualisierungs-Repository (Nicht-Open-Source-Software)' ist aktuell.                                                                                                                            
Alle Repositorys wurden aktualisiert.

Bis hier her ging alles gut. Jetzt kommen die Meldungen, die mich etwas irritieren.

  1. danach ein zypper dup auf packman

Jetzt Schritt 2:

suse_user1@Tuxedo2020:~> sudo zypper dist-upgrade --from packman --allow-vendor-change
Repository-Daten werden geladen...
Installierte Pakete werden gelesen...
Distributions-Aktualisierungen werden verarbeitet...

Problem: das installierte vlc-3.0.13-bp153.1.1.x86_64 erfordert 'vlc-noX = 3.0.13-bp153.1.1', aber diese Anforderung kann nicht bereitgestellt werden
 Lösung 1: Folgende Aktionen werden ausgeführt:
  veraltetes vlc-noX-3.0.13-bp153.1.1.x86_64 beibehalten
  veraltetes vlc-qt-3.0.13-bp153.1.1.x86_64 beibehalten
 Lösung 2: Deinstallation von vlc-3.0.13-bp153.1.1.x86_64
 Lösung 3: vlc-3.0.13-bp153.1.1.x86_64 durch Ignorieren einiger Abhängigkeiten brechen

Wählen Sie aus den obigen Lösungen mittels Nummer oder brechen Sie (a)b [1/2/3/a/d/?] (a):

Ich habe Dich hier so verstanden, dass man vlc beibehalten kann. Also Lösung 1.

  1. und danach die Codecs mit dem obigen Befehl installieren…

Jetzt Schritt 3:

suse_user1@Tuxedo2020:~> sudo zypper install --from packman ffmpeg gstreamer-plugins-{good,bad,ugly,libav} libavcodec-full
[sudo] Passwort für root: 
Repository-Daten werden geladen...
Installierte Pakete werden gelesen...
'ffmpeg' wurde in den Paketnamen nicht gefunden. Fähigkeiten werden durchsucht.
'gstreamer-plugins-good' wurde in den Paketnamen nicht gefunden. Fähigkeiten werden durchsucht.
'gstreamer-plugins-good' ist bereits installiert.
'libavcodec-full' wurde in den Paketnamen nicht gefunden. Fähigkeiten werden durchsucht.
Paketabhängigkeiten werden aufgelöst...
2 Probleme:
Problem: das zu installierende gstreamer-plugins-libav-1.16.2-pm153.2.5.x86_64 erfordert 'libavcodec58_134(unrestricted)', aber diese Anforderung kann nicht bereitgestellt werden
Problem: das installierte libavformat58_76-4.4-bp153.1.1.x86_64 erfordert 'libavcodec58_134 = 4.4-bp153.1.1', aber diese Anforderung kann nicht bereitgestellt werden

Problem: das zu installierende gstreamer-plugins-libav-1.16.2-pm153.2.5.x86_64 erfordert 'libavcodec58_134(unrestricted)', aber diese Anforderung kann nicht bereitgestellt werden
  Nicht installierbare Anbieter: libavcodec58_134-4.4-pm153.2.6.x86_64[packman]
 Lösung 1: Folgende Aktionen werden ausgeführt:
  libavcodec58_134-4.4-pm153.2.6.x86_64 installieren (mit Herstellerwechsel)
    openSUSE --> http://packman.links2linux.de
  libavutil56_70-4.4-pm153.2.6.x86_64 installieren (mit Herstellerwechsel)
    openSUSE --> http://packman.links2linux.de
  libavfilter7_110-4.4-pm153.2.6.x86_64 installieren (mit Herstellerwechsel)
    openSUSE --> http://packman.links2linux.de
  libswresample3_9-4.4-pm153.2.6.x86_64 installieren (mit Herstellerwechsel)
    openSUSE --> http://packman.links2linux.de
  libpostproc55_9-4.4-pm153.2.6.x86_64 installieren (mit Herstellerwechsel)
    openSUSE --> http://packman.links2linux.de
  libswscale5_9-4.4-pm153.2.6.x86_64 installieren (mit Herstellerwechsel)
    openSUSE --> http://packman.links2linux.de
  libavresample4_0-4.4-pm153.2.6.x86_64 installieren (mit Herstellerwechsel)
    openSUSE --> http://packman.links2linux.de
 Lösung 2: gstreamer-plugins-libav-1.16.2-pm153.2.5.x86_64 nicht installieren
 Lösung 3: gstreamer-plugins-libav-1.16.2-pm153.2.5.x86_64 durch Ignorieren einiger Abhängigkeiten brechen

Wählen Sie aus den obigen Lösungen mittels Nummer oder Sie (u)eberspringen, (w)iederholen oder brechen (a)b [1/2/3/u/w/a/d/?] (a): 

Hier hast Du mich gefragt, ob nun doch auf packman wechseln will. Ich habe doch keine andere Wahl als Lösung 1? Lösung 2 und 3 kommen doch nicht in Frage, sonst würden Schritt 2 und 3 der Installationsanleitung komplett wegfallen?

Hier hast Du mich gefragt, ob nun doch auf packman wechseln will.

Ne ich hab gesagt:

Du willst doch von openSUSE nach packman wechseln…

Und dann auch die entsprechenden Einträge fett hervorgehoben, Wechsel von openSUSE nach Packman:

openSUSE –> http://packman.links2linux.de

Lese genau Lösung 1 aus Schritt 3.
Denn genau das willst du ja mit dem Befehl machen, –from packman

Hallo Sauerland,

tut mir leid, wenn wir gerade so aneinander vorbei reden.

Meine Verständnisschwierigkeit ist gerade, dass ich mich immer auf eine dieser Multimedia-Codecs Installationsanleitungen verlassen habe - hat eigentlich immer geklappt und ging schnell. Ich habe mir dabei nie die Frage gestellt, ob das die beste Lösung wäre. Jetzt habe ich Dich so verstanden, dass Du keinen Wechsel von openSUSE zu packman vornehmen würdest. Gibt es etwas was an der vorgeschlagenen Multimedia-Codecs Installationsanleitungen nicht ideal ist. Oder ist es ganz egal wie man es macht?

Dein Vorschlag war:

Hier meine Liste als Anhalt:

Hier würde ich die Codecs wahrscheinlich einzeln installieren müssen. Geht natürlich auch.

Eine Frage noch zu libdvdcss2. Ich habe die immer mit installiert. Ist das jetzt nicht mehr notwendig? Ich lese nichts mehr davon.

Ich möchte einfach verstehen warum man etwas so oder anders macht.

Du hast mich falsch verstanden…

  1. ist es eigentlich egal, was ich machen würde…
  2. würde ich es so wie du machen (Lösung1)
  3. ist es deine Entscheidung.

Wenn du in meine Augen etwas falsch machen würdest, würde ich das sagen.
Aber du willst ja die Codecs aus packman, die auch patentbehaftete Codecs beinhalten, installieren und damit ist alles gut.
Nimm Lösung 1…

libdvdcss ist für Kopierschutzverfahren von DVDs, wenn du keine abspielst, brauchst du die auch nicht.

Hallo Sauerland,

  1. ist es eigentlich egal, was ich machen würde…
  2. würde ich es so wie du machen (Lösung1)
  3. ist es deine Entscheidung.

Wenn du in meine Augen etwas falsch machen würdest, würde ich das sagen.
Aber du willst ja die Codecs aus packman, die auch patentbehaftete Codecs beinhalten, installieren und damit ist alles gut.
Nimm Lösung 1…

libdvdcss ist für Kopierschutzverfahren von DVDs, wenn du keine abspielst, brauchst du die auch nicht.

danke, jetzt ist es bei mir angekommen.
Ich wollte vermeiden, dass ich voreilig wieder einen groben Fehler mache. Auch bei openSUSE ändert sich ja mal was und ich bin nicht immer auf dem laufenden, da ich eher Anwender bin.

Also, danke für Deine Unterstützung.