wie installiere ich licq auf suse 11.1.3

einen wunderschönen guten tag!
hab heute meinen neuen hp 625 laptop erhalten und würde nun gern licq installieren. hab die datei heruntergeladen und entpackt, aber ich komme mit der installation nicht klar. hab mir nun die anleitung xmal durchgelesen und steh total auf dem schlauch. über eine einfache erklärung wär ich sehr dankbar! oder gibt es da preinstalled andere chatprogramme?

Am 02/02/11 19:06, schrieb Tessa04:
>
> einen wunderschönen guten tag!
> hab heute meinen neuen hp 625 laptop erhalten und würde nun gern licq
> installieren. hab die datei heruntergeladen und entpackt, aber ich komme
> mit der installation nicht klar. hab mir nun die anleitung xmal
> durchgelesen und steh total auf dem schlauch. über eine einfache
> erklärung wär ich sehr dankbar! oder gibt es da preinstalled andere
> chatprogramme?
>
>
Einen ebensolchen wunderschönen guten Abend
und willkommen auf den openSUSE Forenm Tessa04!

Was hast Du genau für ein System installiert? openSUSE 11.3?

Auf meinem openSUSE 11.3 mit GNOME (siehe unten) finde ich unter/nach
Rechner>Software installieren und entfernen=Software Verwalter +
root-Passwort eingeben > Eingabe: licq
Folgendes:

> licq - A graphical ICQ Client for Linux
>Licq is a ICQ Client for the common ICQ network. It provides a graphical user interface based on QT and is enhanceable with many powerful plugins. For more information visit Licq’s Homepage http://www.licq.org
> Web site: http://www.licq.org
und zwar gleich in zwei Versionen (eine aus dem normalen openSUSE-11.3
und eine aus dem Packmann-Repository). Dann muss man wohl eigentlich nur
noch weiterklicken oder vorher noch schauen, ob man noch Ergänzungen
haben möchte.

Freue mich auf Antwort :wink:
LG
Martin
(pistazeinfresser)


openSUSE 11.3 2.6.34.7-0.5 GNOME 2.30.0;
openSUSE factory-tested 2.6.37 GNOME 2.32.1;
Ubuntu 10.4 2.6.33-28-genetic; MS XP;
X20 Pentium M 740 Intel 915GM 1400x1050
https://users.opensuse.org/show/pistazienfresser

hallo pistazienfresser,
ich habe suse 11.1.3 und habe licq 1.5.0 heruntergeladen und entpackt und da ist dann eine datei INSTALLATION. da sind dann die schritte erklärt und ich raff das nicht… bin ein neuling aber möchte mich da gerne durchfuchsen.

fehlen da noch wichtige infos?

das steht da genau:

Licq installation consists of two main steps:

1. Install the Licq daemon
2. Install one or more plugins

Requirements for the daemon:
- CMake
- A C++ compiler and libstc+±devel
- Boost
- GNU make

Optional it may be helpful to have these:
- OpenSSL (for encrypted connections, please read README.OPENSSL)
- SOCKS libraries (for SOCKS5 support)

These are the installation instructions:

  1. cd' to the directory where you unpacked Licq sources, create a build directory mkdir buildandcd buildto change to it. Then typecmake …’ to configure the package for your system.

  2. Type `make’ to compile the package.

  3. Type `make install’ to install the programs and any data files and
    documentation. You have to be ‘root’ for this to work. Per default
    files are installed in /usr/local/* if you have not defined a different
    -DCMAKE_INSTALL_PREFIX=/some/directory.

  4. `cd plugins’ to the plugins directory and install a plugin of your choice.
    Read the included INSTALL and README files to learn how to do this.
    You need at least one plugin; without a plugin Licq will not
    work!

Das ist eine Anleitung, um ein Programm ganz neu für Dein Betriebssystem zu ‘übersetzen’ (kompilieren, to compile, mit einem Compiler / Compiler).
Dazu brauchst Du dann das entsprechende Werkzeug (den Compiler) als Software-Paket installiert und ein paar Vorbereitungen.
Nicht gerade sooo einfach und ich verstehe im Moment nicht ganz, wozu Du Dir diese Mühe machen solltest.

Was hast Du denn nun für ein Betriebssystem in Benutzung?

LG
pistazienfresser

Am 02/02/11 19:35, schrieb pistazienfresser:
> Am 02/02/11 19:06, schrieb Tessa04:
>>…]oder gibt es da preinstalled andere
>> chatprogramme?
>>
>>
Alternativen sehe ich, wenn ich in YaST>Software-Verwalter
“instant Mess” eingebe.
Passend könnten sein:

empathy - Instant Messenger Client for GNOME, based on Telepathy
http://en.opensuse.org/Empathy
> Empathy is a messaging program which supports text, voice, and video chat and file transfers over many different protocols. You can tell it about your accounts on all those services and do all your chatting within one application. Empathy uses Telepathy for protocol support and has a user interface based on Gossip. Empathy is the default chat client in current versions of GNOME, making it easier for other GNOME applications to integrate collaboration functionality using Telepathy.
(mit dem habe selbst ich chatten können :wink: )

Oder (wohl vor allem für KDE)
kopete - Instant Messenger
http://en.opensuse.org/Kopete
> Kopete is the KDE instant messenger and supports multiple protocols…]

plus eventuell noch zusätzliche Protokolle für das von Dir gewünschte
Netzwerk vgl.:
http://de.wikipedia.org/wiki/Licq#Protokolle

Viel Erfolg und
Hab’ n’ Menge Spaß
Martin
(pistazienfresser)

P. S. Hast Du eventuell gar nicht openSUSE sondern die Profi-Version
SUSE Linux Enterprise Desktop (SLED)
http://de.wikipedia.org/wiki/SUSE_Linux_Enterprise_Desktop#SUSE_Linux_Enterprise_Desktop
installiert?


openSUSE 11.3 2.6.34.7-0.5 GNOME 2.30.0;
openSUSE factory-tested 2.6.37 GNOME 2.32.1;
Ubuntu 10.4 2.6.33-28-genetic; MS XP;
X20 Pentium M 740 Intel 915GM 1400x1050
https://users.opensuse.org/show/pistazienfresser

Wir hätten mal gerne die Ausgabe von:

cat /etc/SuSE-*

Ich gehe aber auch mal davon aus, dass es sich um SLED11 handelt.

Hallo Ihr,

ich habe mir auch einen neuen Compaq Presario Laptop geholt mit installierten SUSE Linux 11 Enterprise Desktop. Ich würde gerne bei Linux bleiben und bin gerade dabei mich langsam in alles reinzuarbeiten. Finde leider aber kaum Literatur im Netz für Anfänger. Ich möchte ebenso das LICQ installieren und weiss nicht wie, schließe mich also meinem Vorschreiber an. Wer kann mir evtl. weiterhelfen ?

Gerne in absoluten Anfänger Schritten :wink:

Danke für eure Hilfe vorab.

Hallo Liondo, willkommmen hier im openSUSE-Forum!

Es freut mich, dass Dir Dein Linux basiertes Betriebssystem gefällt.
Hier ist das Forum für die Umsonst-Und-Amateur-Version openSUSE.
SUSE Linux Enterprise Desktop (SLED) ist eher für geschäftliche Anwender optimiert (siehe Link oben und “Enterprise”).
Willst Du openSUSE statt oder parallel zu SLED auf Deinem Rechner installieren?
Willst Du mal openSUSE mit GNOME- und KDE-Oberfläche/-Programmzusammenstellung probieren? Dann wären die entsprechenden Live-CDs am besten:
software.opensuse.org: openSUSE 11.3 herunterladen > “Live GNOME” und “Live KDE”

Erstens ist ja schließlich das Forum hier dazu da, gerade Anfängern zu helfen. Hier laufen viele hilfsbereite (unbezahlte :wink: ) Freiwillige herum. Zum Beispiel bin ich Rechtsanwalt und verstehe sicher nicht zu viel von Informatik, so dass ich hoffentlich auch Anfänger verstehen kann und einigermaßen einfach erklären kann.

Zweitens ist gerade openSUSE von Novell mit echten Handbüchern ausgestattet worden, die meist auch in Deutsch verfügbar sind und in verschiedene Schwierigkeitsschritte aufgeteilt sind:
Novell Doc: OpenSUSE 11.3 - Table of Contents (wenn es doch auf Englisch ist, statt der web-html-Variante die pdf-Variante auswählen)

Ansonsten ist unter Portal:Documentation - openSUSE ein englischsprachiger Überblick über die verschiedenen Arten der Dokumentation.
Und ein (tw. etwas älteres) wiki gibt es auch noch:
Zum Beispiel: Dokumentation
Und für Deine aktuelle Profi-Variante gibt es:
http://www.novell.com/de-de/documentation/sled11/

Wenn Du ein Programm auf SLED installieren möchtest, ist wohl das Forum von SLED am besten:
NOVELL FORUMS (en)

Aus den oben im diesen Thread genannten bzw. verlinkten Gründen (klicke auch mal unten die auf die Tags/Stichworte) und insbesondere wegen der Auswahl der Programme hätte ich aber meine Zweifel, ob SLED wirklich das Optimale für Dich ist.

LG
Martin

Entweder so:

  1. Schritt; Repo hinzufügen:
zypper ar -f -n 'Network SLE11 Repo' http://download.opensuse.org/repositories/network/SLE_11/ Network:SLE11
  1. Schritt; LICQ installieren:
zypper in licq

Oder alternativ:
Klick mich!