where to find the NEC USB 3.0 Driver for openSuse 3.11.10-34 ?

Hallo
Habe mir con conrad elektronik die USB 3.0 controller card gekauft. Doch wie bekomme ich diese unter openSUse zu laufen?
WO bekomme ich einen Driver dafür? Es ist eine Renesas (NEC) card.
DANKE
Walter

Meistens einbauen/einstecken und es läuft. Was funktioniert denn nicht? Was für ein Produkt hast du genau erworben?

ALso es ist die Conrad Card um 19.99€ unter https://www.conrad.at/de/2-port-usb-30-controllerkarte-pcie-986750.html?sc.ref=Search%20Results
Danke mir es klappt da NEC ja sehr weit verbreitet ist. Doch wird mein HDD / Stick nicht erkannt.
Kann ich irgendwiee testen ob die Card im Suse funktioniert. mit lsblk oder?
Welche Cards sind den unter openSUSE zu empfehlen?

Welche der Conrad COntorller funtkionieren unter SUSE: https://www.conrad.at/de/Search.html?search=usb%203.0%20pci&followSearch=10000&priceMin=18&priceMax=13549
DANKE

Hab jetzt mir noch diese CARD gekauft: http://www.amazon.de/CSL-Express-Controllerkarte-Schnittstellenkarte-Treiber/dp/B00F9XGPTI?ie=UTF8&psc=1&redirect=true&ref_=od_aui_detailpages00
Hoffentlich geht`s damit:
mfg
walter

Da gibt es bestimmt noch andere zu kaufen…
Konsole öffnen, root werden

journalctl -f

eingeben, Stick anschließen und die jetzt entstehenden Meldungen hier in Code-Tags posten.

Die Karte an sich wird also erkannt? Dann könntest du auch mal die Ausgabe von

/sbin/lspci | grep -iA3 'usb 3.0'

oder

/sbin/lspci | grep -iA3 usb

hier vorführen.
Bei meiner Donzo Express Card (als Beispiel) sieht die Ausgabe wie folgt aus:

marie@huana:~> /sbin/lspci | grep -iA3 'usb 3.0'03:00.0 USB controller: Renesas Technology Corp. uPD720202 USB 3.0 Host Controller (rev 02)

Auch hier wäre die Ausgabe von

/sbin/lspci | grep -iA3 usb

sinnvoll wenn das entsprechende Medium (HDD, USB-Stock) angeschlossen ist. Der vorherige Beitrag (von Sauerland) sollte aber zuvor beachtet und der Hinweis ausgeführt werden.

Welche PCI-Karte, oder andere Hartware, ohne Probleme pauschal funktioniert, ist nicht immer leicht zu beantworten, hauptsächlich gilt: Versuch macht kluch. :wink:

Danke das war sehr hilfreich, jetzt klappt es auf einmal mit dem STICK.
Besten DANK.lol!

Und was war es jetzt für ein Problem?

Damit evtl. andere mit demselben Problem es auch lösen können?

Klar, meine angestedte HDD (an uSB 3.0) hat bad Sectors anscheinend gehabt. Aber auf USB 2.0 ist es ok gewesen.
Meine Sticks und andere HDD geht am USB 3.0 port. KOmisch.
Naja egal, dank herzlich für die INFO