Vorschau für Dateien und Ordner

Hi,

ich benutze SuSe 12.2 mit KDE-DE und mir ist folgendes Problem aufgefallen:
Befindet man sich in Dolphin beispielsweise im Bilder Ordner und aktiviert mithilfe des Buttons oben links gleich neben “Suchen” die Funktion “Vorschau für Dateien und Ordner anzeigen”, so funktioniert dies für die meisten Bilder und die Ansicht wechselt in eine Miniaturvorschau der Bilder.
Bei manchen Bildern jedoch (Format .jpg) wird nach wie vor das Dateisymbol für eine Bilddatei angezeigt…

Öffnet man den Ordner in Gwen-View, so werden alle Bilder problemlos in Miniaturansicht angezeigt…

Vielleicht ist auch schon jemandem anderen dieses Problem aufgefallen ?

Andreas

Kann das sein, dass das nur bei großen Bildern so ist?

Schau mal in den Dolphin Einstellungen. Da gibt es irgendeine Option die festlegt, bis zu welcher Dateigröße Vorschaubilder erzeugt werden sollen. Du kannst mit dem Wert rumspielen, die Performance von Dolphin leidet ein bisschen wenn du ihn zu hoch setzt.

Danke für die Antwort,

möglich wäre es schon… aber wenn sich die Vorschaufunktion nach der Größe richtet dann wahrscheinlich nach der Dateigröße (Byte), da die Bilder(jpg-format) alle dieselbe Auflösung hatten (3072x2048).

Ich habe es jedoch nicht mehr ausprobiert, da ich mir gestern Suse 12.3 geladen hab und ein Upgrade durchgeführt habe… danach wurden alle Bilder out-of-the-box angezeigt… (;

Ande

Ja, hängt von der Dateigröße ab. Jpeg-Bilder werden aber komprimiert, und wie gut ein Bild sich komprimieren lässt, hängt dabei vom Inhalt ab. 3072x2048 ist schon relativ groß, kann gut sein, dass du da genau an der Größe angestoßen bist …

Vielleicht sind inzwischen die Standardeinstellungen anders :wink: