vgaswitcheroo - keine Auswahl beim Booten

Ich habe in Opensuse 13.1 vgaswitcheroo_systemd https://software.opensuse.org/package/vgaswitcheroo_systemd?search_term=vgaswitcheroo installiert, aber leider habe ich beim Booten keine Auswahl zwischen der integrierten Graka und der dedizierten. Die zusätzliche dedizierte Graka vom AMD läuft mit dem propietären catalyst 14.9 Treiber.

Ich möchte eigentlich die AMD Graka nur bei Bedarf nutzen und größtenteils die onboard Graka verwenden. Wie kann ich das machen - entweder mit vgaswitcheroo oder anders?

Angeblich kann man das auch mit dem Befehl “aticonfig --px-igpu”? Wie überprüfe ich dann nach dem Ab- und Anmelden, welche Graka nach Eingabe der Befehls tatsächlich läuft?

Ich habe “aticonfig --px-igpu” eingeben und mich wieder ab- und angemeldet.

Nach Eingabe dieses Befehls:

/sbin/lspci -vnnn | perl -lne ‘print if /^\d+:.+(\S+:\S+])/’ | grep VGA
, kommt das raus
01:00.0 VGA compatible controller [0300]: Advanced Micro Devices, Inc. [AMD/ATI] Bonaire XTX [Radeon R9 280X] (prog-if 00 [VGA controller])
. Wo soll hier bitte die integrierte Graka sein?