Probleme bei KVM-Gast anlegen: „Address family for hostname not supported“

Hallo !

In einem frisch installierten Opensuse 12.3 erhalte ich nach KVM-Installation
beim Anlegen eines ersten Gastes ( Opensuse 12.3 aus ISO-Datei )

folgende Fehlerausschrift:

internal error process exited while connecting to monitor: Failed to start VNC
server on `127.0.0.1:0’: address resolution failed for 127.0.0.1:5900: Address
family for hostname not supported

Was ist zu tun, um den Fehler zu beheben ?

Mit freundlichen Grüßen

Basti1

Hallo Basti,

kannst Du bitte sagen, wie Du genau den Host anlegen wolltest und was Du genau gemacht hast (Hostnamen und IP-Adresse bzw. DHCP)?
Die Fehlermeldung klingt so, als ob Du der virtuellen Maschine einen falschen Namen (z.B. ungültige Zeichen) gegeben hättest.