Pakete inkl. Abhängigkeiten deinstallieren

Hallo,

ich habe mit Yast ein Paket installiert, während der Installation wurden diverse abhängige Pakete ebenfalls installiert. So weit, so gut. Nun habe ich das Paket wieder deinstalliert, die abhängigen Pakete wurden nun aber nicht berücksichtigt.

Wie muß ich hier korrekt vorgehen, damit nicht irgendwann werweißwieviel nutzlose Pakete bei mir herumdümpeln?

Vielen Dank
Margolwes

Schaust Du unter ↓

YaST → Software → Software Installieren oder Löschen (schau zB. auch → hier) unter “Optionen” ob ein Häkchen bei “Cleanup when deleting packages” gesetzt ist. Wenn nicht, dann eben das Häkchen setzen so das beim nächsten Entfernen von Paketen die in Abhängigkeit (wie diese mit installiert wurden um Abhängigkeiten aufzulösen) stehenden mit gelöscht werden.

Anmerkung (und Frage):

Ist dieses Häkchen bei “Cleanup when deleting packages” nicht ziemlich gefährlich? Wenn aus Versehen ein Paket deinstalliert wird, von dem viele andere abhängen, dann ist die Installation plötzlich weg?

On Wed, 24 Aug 2011 19:36:03 +0530, vodoo
<vodoo@no-mx.forums.opensuse.org> wrote:

>
> Anmerkung (und Frage):
>
> Ist dieses Häkchen bei “Cleanup when deleting packages” nicht ziemlich
> gefährlich? Wenn aus Versehen ein Paket deinstalliert wird, von dem
> viele andere abhängen, dann ist die Installation plötzlich weg?
>

nein, natürlich werden nur pakete gelöscht, die nicht von anderen
gebraucht werden. ich habe diese option oft benutzt (wenn auch via zypper,
nicht yast, aber das ist das gleiche), und mir sind noch keine “unfälle”
vorgekommen, wo benötigte pakete gelöscht wurden.


phani.