openSUSE LEAP 42.1 mit eclipse 4.5.1 (MARS.1)

Hallo,

leider existiert immer noch das Problem, dass eclipse unter openSUSE nicht mit GTK-3 laufen möchte bzw. das Tooltipp- und das JavaDoc-Fenster unlesbar (schwarzer Hintergrund) ist.
Daher muss man eclipse dazu bringen mit GTK-2 zu starten.

Ich habe jetzt für mich folgende Lösung gefunden:

In der Datei eclipse.ini (im gleichen Verzeichnis wo sich auch das Programm eclipse befindet) fügt man die folgenden 2 Zeilen ein:


--launcher.GTK_version
2

Wichtig hierbei ist, dass diese 2 Zeilen VOR dem Eintrag

--launcher.appendVmargs

eingefügt werden.

Danach startet eclipse mit GTK-2 und das Tooltipp-Fenster sowie das JavaDoc-Fenster haben nun eine grauen Hintergrund und sind gut zu lesen.

Ich habe im Internet noch andere Lösungen des Problems gefunden (Eine Lösung ist ja eigentlich nicht - man umgeht das Problem), aber diese “Lösung” finde ich persönlich am besten.

Vielleicht hilft es ja jemanden und/oder erspart stundenlanges Suchen im Internet.

MfG
linuxplanet