NowTV auf 13.2 und 42.1 läuft nicht

Hallo zusammen,

irgendwer ne Idee warum NowTV auf 13.2 und 42.1 nicht läuft?
Hier mal ein Beispiel:
http://www.nowtv.de/rtl2/falling-skies/atempause/player
Die Werbung zu Beginn läuft durch, dann wird der Player für die Episode geladen und das war es dann. Dieser Flash-typische Kringel in der Mitte kommt und dreht sich nen Wolf.

Hier die Daten für 42.1. Geteste mit Firefox und Chromium in den folgenden Versionen:
~> rpm -qa | egrep -i “firefox|chromium|flash” | sort
chromium-46.0.2490.71-1.2.x86_64
chromium-desktop-kde-46.0.2490.71-1.2.x86_64
chromium-ffmpegsumo-46.0.2490.71-1.2.x86_64
chromium-pepper-flash-19.0.0.226-1.1.x86_64
flash-player-11.2.202.540-3.1.x86_64
MozillaFirefox-41.0.2-1.2.x86_64
MozillaFirefox-branding-openSUSE-40-5.1.x86_64
MozillaFirefox-translations-common-41.0.2-1.2.x86_64

Davon stammen folgende Pakete aus dem Packman-Repo:
chromium-pepper-flash
flash-player

Damit sollten die offiziellen Systemvoraussetzungen erfüllt sein:
https://hilfe.nowtv.de/hc/de/articles/202898871-Systemvoraussetzungen

Danke & viele Grüße
Tim

Probier mal, chromium-ffmpeg von Packman zu installieren.

chromium-ffmpegsumo ist die “verstümmelte” Version von openSUSE und unterstützt viele Codecs nicht.

Ansonsten solltest du vielleicht noch schreiben, mit welchem (oder welchen) Browser(n) es jetzt nicht funktioniert…

Ich kanns leider nicht testen, weil ich nur die Meldung bekomme, dass sie einige Videos “aus rechtlichen Gründen nicht in allen Ländern außerhalb Deutschlands zu Verfügung stellen” können.
Sorry, bin aus Österreich!

Vielen Dank für Deine Antwort!

Ist nun drauf und hat chromium-ffmpegsumo ersetzt. Leidert geht es immer noch nicht.

Steht doch da oben: “Geteste mit Firefox und Chromium” :wink:

Ok, sorry.
Für Firefox ist chromium-ffmpeg natürlich irrelevant.
Der benutzt die gstreamer codecs soweit ich weiß.

Ich kanns aber leider trotzdem nicht ausprobieren.

Hoffentlich kann dir wer anders helfen…

Okay, dann die auch nochmal hier der Vollständigkeit halber:
~> rpm -qa | egrep “^gstreamer-plugin” | sort
gstreamer-plugins-bad-1.4.5-83.1.x86_64
gstreamer-plugins-bad-lang-1.4.5-83.1.noarch
gstreamer-plugins-base-1.4.5-54.1.x86_64
gstreamer-plugins-base-lang-1.4.5-54.1.noarch
gstreamer-plugins-good-1.4.5-66.1.x86_64
gstreamer-plugins-good-extra-1.4.5-66.1.x86_64
gstreamer-plugins-good-lang-1.4.5-66.1.noarch
gstreamer-plugins-libav-1.4.5-1.1.x86_64
gstreamer-plugins-qt-1.2.0-3.2.x86_64
gstreamer-plugins-qt5-1.2.0-3.4.x86_64
gstreamer-plugins-ugly-1.4.5-50.1.x86_64
gstreamer-plugins-ugly-lang-1.4.5-50.1.noarch
gstreamer-plugins-ugly-orig-addon-1.4.5-50.1.x86_64

Vielleicht findet sich ja noch jemand mit dem entscheidenden Hinweis :slight_smile:

Das einzige was mir da auffällt ist dass gstreamer-plugins-bad-orig-addon fehlt. Könnte evtl. bei Firefox für gewisse Videos eine Rolle spielen.

Andererseits betrifft das sowieso nur Firefox’s HTML5 Unterstützung (ist also egal wenn die Seite Flash benutzt) und gstreamer-plugins-libav sollte auch alles auffangen. Für Chromium ists eh egal, der benutzt pepper-flash oder chromium-ffmpeg.

Gehen eigtl. andere Seiten? Youtube z.B.?

YouTube, Vimeo alles okay. Allerdings hast Du mich in eine gute Richtung gestoßen. Clipfish geht auch nicht:
http://www.clipfish.de/musikvideos/video/4269291/fettes-brot-das-letzte-lied-auf-der-welt/
Und clipfish gehört zu RTL, genau wie NowTV. Ein Schelm wer Böses dabei denkt … Wäre trotzdem gut, wenn es ans fliegen käme.

Ja, weil es Müll ist (die Form wie es angeboten wird).

Diese passen schon lange nicht mehr, auch sollte RTL mal alles anpassen und ihren Standard zur Betrachtung ihrer Filme ändern (z.B.: EME). Der jetzige Aufstand und Stress um dort Filme zu schauen lohnt nicht. Was man benötigt wäre ein aktueller Firefox mit einem aktuellen User Agent Switcher, Pipelight mit Silverlight und Flash-Plugin. Mehr und brauchbare Informationen dazu sind bei den Kollegen von Ubuntuusers zu finden. Unter openSUSE 13.2 hatte ich es, so gut es ging, auch noch genutzt, mittlerweile (unter openSUSE Leap 42.1 und Fedora) habe ich es wieder abgestoßen und für Sachen wie Netflix, Maxdome usw. kann man besser Google-Chrome verwenden (RTL funktioniert damit aber auch nicht).