Messgeräte mit USB Schnittstelle

Hallo zusammen,
ich Dozent an einer Schule für Umweltschutztechnik und soll neue Messgeräte anschaffen.
Da ich “nebenbei” dabei bin die Schule auf “OpenSuse Rechner” umzustellen möchte ich natürlich Geräte haben, für die es Linux Software gibt.

Vorrangig geht es um diese diese Geräte:
Multimeter
Oszilloskop
Wärmebildkamera
Schallpegelmesser
Anemometer (Windmesser)
Wetterstationen

Vieleicht könnt Ihr mir ja ein paar Hersteller zu nennen und auch welche Programme man dazu verwenden kann.
Es geht nicht vorrangig darum eine billige Lösung zu haben, sondern zuverlässig funktionierende Hard-/Softwarekombinationen. Auch das letzte Quentchen Präzision ist nicht gefordert…

Vielen dank schon mal
Herbert

Was erwartest du von “Linux Software” ?
Fertige Programme, die die Messergebnisse in einer GUI darstellen, wird es in der Regel nur für Windows geben.

Was aber oft gehen wird, ist das Gerät mit eigenen Programmen anzusteuern. D.h. das Messgerät einzustellen und die Messgebnisse zur Weiterverarbeitung im Programm abzuholen.

Für die Ansteuerung von Scopes und Multimetern über USB gibt es den herstellerübergreifenden “USBTMC” Standard, für den es auch Treiber für Linux gibt. Damit ist man in der Lage die gerätespezifischen Kommandos an das Gerät abzusetzen und die Antworten einzulesen. Die Kommandos und das Format der Anworten sind dann in der allgemeinen Dokumentation für das Messgerät zu finden. Scopes und Multimeter mit USBTMC gint es z;B von Agilent/Keysight.
Bei den übrigen Messgeräten ist es meines Wissens nicht üblich, USBTMC zu verwenden. Oft haben diese Geräte intern eine serielle Schittstelle, die dann über einen Seriell-USB-Wandler auf USB umgesetzt wird. Wenn der verwendete Wandler sich dann zum PC hin durch einen Linux-Treiber als virtuelle serielle Schnittstelle präsentiert und die Kommandosprache dokumentiert ist, sollte das Gerät auch mit Linux verwendbar sein.