leap 15 - schwarzer Bildschirm mit Cursor

Liebe Helfer… ich hab ein Problem :expressionless:

Leap 15 mit Plasma, Nvidia Quadro

Bei Neustart habe ich auf beiden angeschlossenen Monitoren plötzlich nur noch eine schwarze Fläche mit dem Mauscursor, der sich bewegen lässt.
Plötzlich heißt: ich habe keinerlei updates oder Installationen gemacht und nichts am System geändert.

  • Ich habe mehrere Rollbacks auf Stände gemacht, die einwandfrei liefen: keine Abhilfe
  • Displaymanager auf lightdm gewechsel. keine Abhilfe
  • neuen User angelegt und gestartet: keine Abhilfe

testweise als Default-UI enlightenment genommen: funktioniert.
der Start mit Leap 42.3 auf dem gleichen Rechner funktioniert einwandfrei,.

Wo kann ich jetzt den Fehler noch suchen?
Werden irgendwelche Dateien beim Rollback mit snapper NICHT zurückgesetzt?

Danke für alle Tipps!

Nvidia Treiber installiert?

Wenn ja, installier das nvidia-gfxG04-kmp-default einfach noch einmal.
Oder halt nvidia-gfxG03-kmp-default.
Je nachdem, was installiert ist.

G03 war installiert - genau so wie bei leap 42.3
ich hab kmp-default mit -f nochmal installiert.
Es ergibt sich keinerlei Änderung

die Frage bleibt: was kann den Plasma-Desktop zerstören und überlebt alle snapper-rollbacks und User-Neuanlagen?
Ich dachte an Hardware aber dann würde auch leap 42.3 und enlightenment nicht mehr laufen

Problem ist gelöst - allerdings ohne Kenntnis der genauen Ursachen.
Weil das System mit enlightenment funktionierte hab ich mal mate, xfce und einige andere patterns installiert.
Mit allen lief das grafische System

Dann habe ich erneut mit Plasma gestartet und - oh wunder - es funktionierte.
Durch die Inst. der anderen patterns ist wahrscheinlich eine wichtige Lib zurückgesetzt worden.

Allerdings frage ich mich immer noch, warum das durch snapper rollback nicht auch geklappt hat.

nachdem Plasma wieder lief gab es andere seltsame Effekte: Mein Dateimanager konnte plötzlich seine config-datei nicht mehr lesen. .

  • war nicht schlimm -
    dann konnte mediathekview die aktuelle Datenbank nicht mehr einlesen. 2 Stunden später lief mediathekview übehaupt nicht mehr.
  • das war schon ernster -

snapper rollback auf einen Stand, der EIGENTLICH ein defektes Plasma beinhaltete …
und ein Wunder: Plasma lief, Mediathekview auch und die ganzen Test-Ui wie mate, xfce usw waren natürlich weg …

Ich schätze mal, das kann keiner erklären.

ich tippe auf Hardwarefehler: HD-Controller, RAM … irgendwas.

schnell mal Datensicherung machen und alles gut beobachten …

um der geneigten Forenöffentlichkeit mal die aktuellen Ereignisse mitzuteilen:

Am WE war wieder ohne jeden äußeren Anlass (keine Neuinstallation, kein Update - einfach nur ein morgentlicher Neustart) der schwarze Bildschirm wieder da.

Lösungsansätze erneut:

  • Rollbacks auf alle möglichen funktionierenden alten Stände: KEINERLEI Auswirkungen - daher zurück auf letzten (aktuellen) Updaten-Stand
  • dann - ich bin ja erfahren … !! - die Pattern mate, xfce usw usw … wieder durcheinstalliert
    oh Wunder: Der Desktop kommt wieder …
    dann: alle wieder deinstalliert … (mate, xfce, … )
    oh weiteres Wunder: Desktop ist immer noch da und alles läuft …

nochmal die Frage an die Profis:
welches Logik könnte dahinter stecken? magic?