Kaffeine - navigieren, springen usw.

Hi Leute,
ich betreibe Kaffeine als Wiedergabeprogramm für Medien (unter openSuSE 11.4 kam es sowieso ‘out of the box’, und so lernte ich es kennen) - ein gutes, vielfältiges Programm, das nach der Installation der gängigen Codecs (openSUSE 11.3 multimedial erweitern) einiges zu bieten hat.

Mich irritiert da etwas: Im Gegensatz zum VLC-Player, den ich im Parallelsystem Win 7 laufen habe, kann ich bei bestimmten Dateitypen während der Wiedergabe nicht navigieren. Zwar ist es oft (nicht immer) möglich, das eingebaute Springen über 15 oder 60 Sekunden (Steuerungspfeil + Umschalt]) zur Hilfe zu nehmen, aber eine wirkliche Kontrolle darüber, an welcher Stelle im Video ich lande, ist mir bis jetzt nicht möglich.

Das Problem tritt in dieser Form am häufigsten bei der Wiedergabe von flv-Dateien auf, die ich mir über Firefox und den DownloadHelper heruntergeladen habe (z.B. SuSE-Screencasts, youtube-Streams etc.). DVDs oder andere Medienformate bereiten nur wenige Probleme.

(Gibt es übrigens eine Alternative zum DownloadHelper, um an Streams zu kommen?)

Danke für Eure Anregungen :slight_smile:

##########

  • Notebook: Lenovo G530 4446-25G — Dualboot: (1) Windows 7 32bit; (2) open[size=1]SUSE 11.4 (i586), Kernel: Linux 2.6.37.6-0.7-default i686, KDE 4.6.00 (4.6.0) “release 6”[/size]

Mehrere sicherlich. Ich selbst benutze das Fixefox add-on UnPlug um mir gelegentlich videos herunterzuladen so dass ich sie im SMPlayer anschauen kann (notgedrungen, da es mir mit Flash Playern die man so auf Websites findet einfach nicht möglich ist Vidoes in halbwegs ordentlicher Qualität ruckelfrei wiederzugeben).

Nachtrag: Habe ich halbzufaellig gefunden: Genial unkompliziert: Videostreams speichern - NETZWELT