HP LaserJet1020 funktioniert nicht richtig

Hallo Zusammen,

ich habe vor kurzem openSUSE 13.2 mit dem KDE Desktop auf meinem LG S1 Laptop installiert. Nachdem jetzt fast alles wunschgemäß funktioniert (außer Soundkarte, aber das gibt einen separaten thread), kriege ich meinen Drucker nicht richtig zu laufen. Folgende Situation:

Direkt nach der Installation kann ich die Testseite drucken. Auch ein Druck aus libre office hat funktioniert korrekt. Ein paar Minuten später, in denen ich andere DInge mache die nichts mit Drucken zu tun haben, wird der Drucker offensichtlich nicht mehr erkannt. Wenn ich dann drucken will wird der Auftrag zwar abgeschickt aber nichts passiert. Nicht mal eine Fehlermeldung. Dabei ist es egal, ob aus libre office oder Testseite aus CUPS. CUPS zeigt bei verfügbaren Druckern an, dass keine Drucker angeschloseen sind (obwohl angeschlossen und eingeschaltet). HPLIP meldet in Statusfenster des Device Managers alle 30s “device is busy” nach weiteren 3s “idle”. Das Ganze in Endlosschleife. Im KDE Infozentrum allerdings sehe ich den Drucker unter USB Geräte und Check mit “/usr/lib/cups/backend/hp” ergibt die richtige Antwort "direct hp:/usb/HP_LaserJet_1020?serial=JL21EW2 “HP LaserJet 1020” “HP LaserJet 1020 USB JL21EW2 HPLIP” “MFG:Hewlett-Packard;MDL:HP LaserJet 1020;CLS:PRINTER;DES:HP LaserJet 1020;SN:JL21EW2;”

Manchmal funktioniert es wieder wenn ich den Drucker aus- und einschalte. Aber auch nicht wiederholbar. Ich habe schon das USB Kabel getauscht und einen anderen USB Anschluss verwendet (sowohl an der Docking Station als auch direkt am Laptop). Das Problem bleibt. Ebenso nach De- und Wiederinstallation von HPLIP. Ich habe den Drucker und das zugehörige HP plug-in sowohl über YAST als auch HPLIP und CUPS installiert immer mit dem gleichen Ergebnis. Ich hatte vorher eine ältere Version von HPLIP installert, aber auch nach Update auf die neue Version (3.11.10 mit Qt3 Geräte Manaer) ändert sich nichts.

Ich bin am Ende meiner Weisheit angelangt. Hat von Euch jemand eine Idee wo hier das Problem liegen könnte? Danke schonmal für die Unterstützung.

Gruß Markus

Eventuell hilft das:
https://forums.opensuse.org/showthread.php/507422-Epson-XP-225-not-using-colors-(while-in-windows-does)-een-if-they-are-set-to?p=2712386#post2712386

Hallo Sauerland,

danke für die Antwort! Hat aber leider nicht geholfen.

Im Device Manager kommt jetzt allerdings die Nachrichtenabfloge
“started a job”
“device is busy”
“print job hascompleted”.
Und damit hat sich’s.

Bin offen für andere Vorschläge.

Gruß Markus

Niemand der mir weiterhelfen kann?
Oder bin ich zu ungeduldig?