Helligkeit bei Samsung Notebook nicht einstellbar

Hallo,

wie im Titel beschrieben, lässt sich die Helligkeit bei meinem Samsung 305E5A, OpenSuse 12.3 KDE 64bit (Datenblatt: Samsung 305E5A (NP305E5A-A01DE) - Preis ab €- - CHIP Online) nicht einstellen. Dies betrifft die Helligkeitseinstellung der Energieverwaltung. Veränderungen am Helligkeitsregler zeigen keine Veränderung, ebenso bei der Energiesparfunktion “Dimmen”. Die Fn-Tasten funktionieren (falls man das so nennen kann) und ich kann über diese, die Helligkeit zu einem bestimmten Grad verändern, dies jedoch extrem eingeschränkt und mangelhaft. Regel ich die Helligkeit via fn-Tasten z.B. auf 0 Prozent herunter, passiert nichts; Erst nachdem ich mehrmals den Schieber hoch- und heruntergeregelt habe, verdunkelt sich der Bildschirm. Ob das dann dem angezeigten Helligkeitswert von 0% entspricht bezweifle ich. Um das Bild wieder aufzuhellen, muss ich den Pegel auf 100% setzen und wieder via fn-Tasten mehrmals hoch- und herunterregeln. In manchen fällen funktioniert das allerdings auch nicht; Dann hilft nur ein Neustart.
Die Einstellung der Helligkeit im Catalyst Control Center funktioniert wiederum problemlos. Eventuell funkt ATI Treiber den Systemeinstellungen dazwischen, ich weiss es nicht. Ich könnte zwar in Zukunft die Helligkeit einfach über das CCC manuell regeln, aber in einer Vorlesung jedes mal am Helligkeitspegel rumzuspielen, anstatt der Thematik zu lauschen, ist für mich keine wirkliche Lösung. Zumal aufgrund der Displayhelligkeit mein Akku schon Mühe hat, einen ganzen Tag an der Uni überhaupt durchzustehen.
Installiert habe ich den Treiber fglrx64_xpic_SUSE123 (12.104.6), der Xorg Treiber macht bei meinem System nur Probleme.
Folgende Lösungen, wie in diesem und anderen Foren vorgeschlagen habe ich schon ausprobiert:

  1. Das System mit den Bootparametern “acpi_osi=”, “acpi_osi=Linux” und “acpi_blacklight=vendor” einmalig gestartet, jeweils einmal mit den einzelnen Parametern und einmal mit den Parametern “acpi_osi=Linux” und “acpi_blacklight=vendor” zusammen - kein Erfolg.
  2. In den Systemeinstellungen der Funktion “Bildschirm aufhellen” und “Bildschirm abdunkeln” andere Tasten zugeordnet - kein Erfolg.
  3. Die beiden vorhandenen Tastaturlayouts von Samsung anstatt der “Generic PC-Tastatur mit 101 Tasten” in den Einstellungen zu den Eingabegeräten verwendet - kein Erfolg.

Ich weiss nicht weiter; Hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen. Danke im Voraus!

Gruß, Thomas

Habe gerade noch versucht die Helligkeit mal über das Termin zu ändern:

  • “xbacklight -set xy” zeigt keine Wirkung.
  • führe ich “xrandr --output LVDS1 --brightness 0.9” aus, kommt folgende Meldung: warning: output LVDS1 not found; ignoring
    xrandr: Need crtc to set gamma on.

Ach, und ich meinte natürlich “acpi_backlight=vendor” und nicht blacklight lol!