Desktop, Verknüpfung zu Programm, Batch-Befehl

Hallo Forum,

ich habe WINE installiert. Danach habe ich ein Windows-Programm installiert.

Die Installation des Win-Prog hat geklappt, nur der Link der am Desktop errichtet wurde, startet das Programm nicht ganz.

Das Windows-Programm FOLIO-VIEW (ein Textverwaltungsprogramm) kann nach dem Start nicht die Info-Base finden.

Ich würde mir die bestehende Verlinkung nun gern selbst einrichten, so dass sie funktioniert. Ich habe schon alles mögliche ausprobiert, aber leider kein Erfolg.
Wenn ich eine der Info-Base in DOLPHIN anklicke, würde das Win-Prog richtig starten. Wenn ich aber den Link im Icon darauf lenke funktioniert es nicht.
Also denke ich, reicht ein Link nicht, sondern muss ein Batch-Befehl eingefügt werden. Die Frage ist: was und wie genau? zuerst WINE staten, dann Folio-View und auf die Info-Base verweisen ?!:\

Das verwirrende ist, dass das Icon von einer anderen (etwas älteren) Folio-View Installations-CD funktioniert. Wenn ich nun prinzipiell das gleiche von diesem Icon auf das nicht funktionierende Icon übertrage, funktioniert es auch nicht.

Wer kennt sich mit den Eintragungen in einer Verknüpfung zum Programm aus und könnte mir helfen?

Vielen Dank, falls sich jemand die Mühe macht.:wink:

Hallo,

tut mir leid, ich habe vergessen den Batch-Befehl der nicht funktioniert zu zeigen.

Icon -> Eigenschaften -> Programm

Befehl:
env WINEPREFIX="/home/suse_user1/.wine" wine C\Estate\EGW Deutsch\Folio\Views.exe \ -i"egw-comp.sdw"\ -i"egw-de.sdw"

Arbeitsplatz:
keine Eintragung

Hallo,

inzwischen ist mein Auge auf den letzten Reiter “Vorschau” der Icon -> Eigenschaften gefallen.

In dieser Vorschau ist eigentlich alles aufgelistet was einzustellen geht.
Ich nehme an, dass die *.lnk die Konfigurationsdatei der Vorschau ist ?!
Nur leider ist die *.lnk nicht mit dem KWrite lesen.

Kann mir jemand sagen, mit welchem linux Programm man an das “Vorschau”-Skript kommt?

Hallo,

also gut, vielleicht kann - wenn es um DOS geht - keiner helfen ?!

-> Dann möchte ich es unter Linux machen, leider klappt es bei mir nicht.:frowning:

Wenn ich nun einen neuen SUSE Link am Desktop mache und damit das Win-Prog starten möchte, was muss ich in die Befehlszeile eingeben?
Also WINE muss als erstes starten, dann FOLIO-VIEW (Win-Prog) mit der Info-Base *.nfo.

Wie kann ich das in einen Befehl unterkriegen und richtig formulieren??

Vielleicht könnte dabei jemand helfen?:slight_smile:

Hallo Forum,

ich bin darauf aufmerksam gemacht worden, dass man bei Crossposting einen entsprechenden Verweis zu den noch verwendeten Foren machen soll.:wink:

Crossposting siehe auch:
Verknüpfung zu Programm klappt nicht (SUSE 12.2) - Desktop - Arbeitsumgebungen - openSUSE Linux - Forum - Hilfe - Anleitungen - Tutorials - openSUSE 12.2 - kostenlose Tipps & Tricks

Als Crossposting (kurz Crosspost, auch Multiposting) bezeichnet man das gleichzeitige Versenden eines Beitrags an mehrere Newsgroups oder Webforen.
Dadurch wird eine größere Anzahl Leser erreicht, zugleich wird die Diskussion auf verschiedene Orte aufgeteilt und somit unter Umständen redundant geführt.

Hallo Forum,

habe mein Problem gelöst !:wink: Das Icon funktioniert.

Ein funktionierender Start-Befehl im Desktop-Icon für WINE:

“env WINEPREFIX=”/home/mein_user/.wine" wine C:\\windows\command\start.exe /Unix /home/mein_user/.wine/dosdevices/c:/users/Public/Desktop/name\ name.lnk