deaktivieren vom WLAN Schlüssel Passwort abfrage, beim Starten um ins Internet zu kommen

Hallo an alle,

mit der Hilfe von Sauerland ist es mir sehr zufriedenstellend und erfolgreich gelungen mein System von OpenSUSE 13.1 zu upzudaten.

Vorher verlief der Boot mit OpenSUSE 13.1 ins System, mit Automatischem Verbinden vom Internet, Per WLAN oder Netzwerkkabel ohne Probleme.
Das Internet stand mir ohne irgendeiner Passwort Eingabe zu Verfügung.

Also mein Notebook bzw. Netzwerk hat sich Automatisch mit mein WLAN-Router verbunden.
Ohne Passwort oder Schlüssel abfrage.

Die Programme wie Firefox, TVBrowser, Skype, E-Mail und so waren Online, nach den Starten vom Notebook, ohne das ich was dazu beitragen musste.

Keine Passwort oder Netzwerkschlüssel abfrage. Ging einfach so.

Das ist Meine Hardware.

“LENOVO” “Ideapad Z575”
Linux 4.1.39-53-default
openSUSE 42.1 (x86_64)

Architecture: x86_64

KDE Plasma 5.5.5

CPU
AMD A8-3500M APU with Radeon™ HD Graphics
Architecture: x86_64

Memory
Length: 3594178560 MB von 4GB

Ralink corp. RT3090 Wireless 802.11n 1T/1R PCIe - wlan0 - Treiber: rt2800pci
Realtek Semiconductor Co., Ltd. RTL8101/2/6E PCI Express Fast/Gigabit Ethernet controller

Systemeinstellungen -> Benutzerkontendetails -> KDE-Passwortspeicher -> KDE-Passwortspeicher-System aktivieren
habe ich den Hacken entfernt also deaktiviert -> also die Passwort abfrage kommt zum Glück nicht mehr.
Hatte ich vorher unter 13.1 auch noch nie eine benutzt und auch kein nutzen für mich.

Ich möchte bitte mein altes Notebook, das eine Weile braucht zum Hochfahren,
booten oder starten mit den Programmen die Autostart stehen,
wie zum Beispiel TVBrowser Skype oder Firefox
ohne mein Zutun von Passwort oder Netzwerkschlüssel Eingabe
ins Internet kommen.

Danke für eure Hilfe

Gruß
Tony

“/etc/NetworkManager/system-connections/xxxx 802-11-wireless”

[connection]
id=xxxx 802-11-wireless
uuid=xxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxx
type=wifi
permissions=user:Tony:;
secondaries=

[wifi]
hidden=false
mac-address=00:00:00:00:00:00
mac-address-blacklist=
mode=infrastructure
seen-bssids=
ssid=xxxx

[wifi-security]
group=
key-mgmt=wpa-psk
pairwise=
proto=
psk-flags=1

[ipv4]
dns-search=
may-fail=false
method=auto

[ipv6]
dns-search=
method=auto