CCISS Treiber defekt ?

Hallo,

ich betreibe schon seit längerer Zeit eine HP Proliant DL385 G2 (SAS Raidcontroller P400 / cciss-Treiber) unter Leap 42.1 mit aktuellem Patchstand. Das ganze lief stabil und vollkommen problemlos.

Beim Updateversuch mit der LEAP42.2 DVD wurde keine bestehende Installation gefunden. Das gleiche Bild ergab sich beim Starten des Rettungssytems der LEAP 42.2.
Mit dem Rettungssystem der LEAP 42.1 sind die Platten jedoch zu sehen.

Daraufhin habe ich das System mittels zypper und Internet-Repositories upgedatet. Das hat auch soweit funktioniert, jedoch ergab sich nach dem Reboot das gleiche Problem mit nicht erkannten Festplatten und somit ein Abbruch des Bootvorgangs.

Ich habe dann das Rettungssystems der aktuellen Tumbleweed probiert. Damit sind die Platten dann auch zu sehen. Danach habe ich die Festplatten eingebunden und den Kernel der aktuellen Tumbleweed-Kernel (4.8.8) installiert.

Nach dem Reboot ist dann alles wieder gut und die LEAP 42.2 läuft wie gewünscht.

Da ich diese Vorgehensweise nur als Notlösung sehe würde ich gerne wieder auf den Originalkernel zurückgehen.

Weiß jemand mehr zu diesem Thema?