ATI X300 acceleration plymouth

Hallo,

leider funktioniert die Hardwarebeschleunigung für meine Notebook DELL Inspiron 6000 mit ATI X300 unter SUSE 12.3 nicht.
Unter SuSE 12.2 ging es noch mit dem radeonhd-Treiber, gibt es ja leider nicht mehr!

Mit dem **pontostroy:/X11 **Repro habe ich zumindest die Videobeschleunigung hin bekommen.
Seit dem ist auch plymouth nicht mehr aktiv. (In diesem speziellen Fall: gut so)

Hat noch jemand eine Idee, ansonsten werde ich wohl zu 12.2 zurück müssen, da sonst mein Sohn einen Aufstand anzettelt um wieder supertuxkart spielen zu können.
Sollte doch mit Offenen Treiber die es ja schon gab, auch in nachfolgenden Treibern möglich sein!?
Ein neues Notebook will ich mir deshalb noch nicht kaufen! Läuft unter Linux immer noch ausreichend schnell!

Danke + Grüße

Michael

Nach einer Neuinstallation funktioniert es jetzt soweit recht gut! :wink:
(Vorheriger Versuch mit Zypper dup)

Leider funktioniert nur das suspend to disk nicht korrekt.
Nach dem Aufwachen fährt die Grafik nicht hoch, runterfahren mit halt geht dann auch nicht mehr korrekt.
Aber evtl. wirds ja auch noch mit einem zukünftigen Update besser!?
(Hatte mit SuSE 12.2 am Anfang auch nicht geklappt, später schon)