Results 1 to 2 of 2

Thread: Warum erscheint seit einiger Zeit ein Fragezeichen als Netzwerksymbol?

  1. #1

    Default Warum erscheint seit einiger Zeit ein Fragezeichen als Netzwerksymbol?

    Das normale Netzwerksymbol wird oben in der Leiste (Gnome 42) nicht mehr angezeigt, stattdessen aber ein permanentes Fragezeichen. (openSUSE Tumbleweed) Das Internet geht aber ganz normal mit voller Geschwindigkeit und ohne Hänger oder dergleichen. Was ist da aber los? Den Router mehrmals neu zu starten hat nichts geändert. Danke
    Last edited by Hgu87; 16-Aug-2022 at 15:18. Reason: Schreibfehler korrigiert

  2. #2

    Default AW: Warum erscheint seit einiger Zeit ein Fragezeichen als Netzwerksymbol?

    Das Netzwerksymbol vom GNOME-Desktop (wie auch das Netzwerksymbol unten rechts in der Taskleiste von Microsoft Windows) arbeitet mit Anfragen an einen bestimmten, vorkonfigurieren Server. Werden die Anfragen an diesen Server vom Server beantwortet und erhält der GNOME-Rechner diese Antworten über das Netzwerk, funktioniert die Netzwerkverbindung einwandfrei und es wird das entsprechende Netzwerksymbol auf dem GNOME-Desktop dargestellt.

    Hier muss mit Wireshark diese Netzwerkkommunikation zwischen GNOME-Rechner und Server aufgezeichnet und untersucht werden. Siehe dazu:
    https://forums.opensuse.org/showthre...76#post3019976

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •