Page 2 of 3 FirstFirst 123 LastLast
Results 11 to 20 of 22

Thread: snapper ein verzeichnis ausschliessen.

  1. #11
    Join Date
    Jan 2014
    Location
    Erlangen
    Posts
    3,994

    Default Re: snapper ein verzeichnis ausschliessen.

    Quote Originally Posted by Alops View Post
    da wird dann /home auch noch in snapper eingebunden, also gehen Dateien bei rollback potentiell verloren?
    Nein, / und /home sind verschieden:
    Code:
    erlangen:~ # btrfs subvolume show / 
    @/.snapshots/1/snapshot 
            Name:                   snapshot 
            UUID:                   579f5de4-d385-d64b-a3b6-a6a09aca3fc6 
            Parent UUID:            - 
            Received UUID:          - 
            Creation time:          2021-11-24 21:33:32 +0100 
            Subvolume ID:           266 
            Generation:             130214 
            Gen at creation:        30 
            Parent ID:              265 
            Top level ID:           265 
            Flags:                  - 
            Send transid:           0 
            Send time:              2021-11-24 21:33:32 +0100 
            Receive transid:        0 
            Receive time:           - 
            Snapshot(s): 
                                    @/.snapshots/272/snapshot 
                                    @/.snapshots/273/snapshot 
                                    @/.snapshots/276/snapshot 
                                    @/.snapshots/277/snapshot 
                                    @/.snapshots/278/snapshot 
                                    @/.snapshots/279/snapshot 
                                    @/.snapshots/288/snapshot 
                                    @/.snapshots/289/snapshot 
                                    @/.snapshots/292/snapshot 
                                    @/.snapshots/293/snapshot 
                                    @/.snapshots/296/snapshot 
                                    @/.snapshots/297/snapshot 
                                    @/.snapshots/298/snapshot 
                                    @/.snapshots/299/snapshot 
                                    @/.snapshots/300/snapshot 
                                    @/.snapshots/301/snapshot 
                                    @/.snapshots/302/snapshot 
                                    @/.snapshots/303/snapshot 
                                    @/.snapshots/304/snapshot 
                                    @/.snapshots/305/snapshot 
                                    @/.snapshots/306/snapshot 
                                    @/.snapshots/307/snapshot 
                                    @/.snapshots/308/snapshot 
                                    @/.snapshots/309/snapshot 
                                    @/.snapshots/310/snapshot 
                                    @/.snapshots/311/snapshot 
                                    @/.snapshots/312/snapshot 
                                    @/.snapshots/313/snapshot 
                                    @/.snapshots/314/snapshot 
                                    @/.snapshots/315/snapshot 
    erlangen:~ # btrfs subvolume show /home 
    @/home 
            Name:                   home 
            UUID:                   63085f28-85ec-0246-a40d-cf878e0fe83a 
            Parent UUID:            - 
            Received UUID:          - 
            Creation time:          2021-11-24 21:33:32 +0100 
            Subvolume ID:           262 
            Generation:             130216 
            Gen at creation:        23 
            Parent ID:              256 
            Top level ID:           256 
            Flags:                  - 
            Send transid:           0 
            Send time:              2021-11-24 21:33:32 +0100 
            Receive transid:        0 
            Receive time:           - 
            Snapshot(s): 
    erlangen:~ #
    Snapshots in @/ und @/home sind voneinander vollständig unabhängig. In meinem @/home sind sie derzeit nicht eingerichtet.
    i7-6700K (2016), i5-8250U (2018), AMD Ryzen 5 3400G (2020), 5600X (2022) openSUSE Tumbleweed, KDE Plasma

  2. #12
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    709

    Default Re: snapper ein verzeichnis ausschliessen.

    Hi Alops,

    ich habe nicht alles hier im Detail gelesen. Üblicherweise gibt es an den Hilfestellungen unserer Freunde hier im Forum nicht viel zu ergänzen oder kritisieren - ich würde mir das auch nie anmaßen. Ich hätte nur eine Anmerkung zum grundsätzlichen Verständnis:

    BTRFS mit Snapshots unterstützt "rollback". Das heißt in erster Linie ein Betriebssystem auf einen bestimmten Punkt zurückzustellen, wenn etwas schiefgegangen ist. Es kann ein Problem bei einem Update, einem Upgrade, einer misslungenen Softwareinstallation oder was auch immer gewesen sein. Man "rollt" das System zurück zu einem definierten Punkt. Idealerweise hat man sich den sogar vor einer größeren Operation notiert. Das macht es leichter.
    Das hieße aber auch, dass /home/ zurückgesetzt würde, wenn man einen "zypper rollback ..." ausführt. All Deine Daten in /home/... , die jünger sind als der Rücksetzpunkt wären verloren. Das wäre weder im Sinne der Entwickler von BTRFS noch im Sinne des Users.
    Ich muss zugeben, ich habe mich mit den detaillierten Optionen zur Verhinderung des Problems innerhalb btrfs nicht auseinandergesetzt. Ich folge der Empfehlung, die Henk schon gegeben hat: /home/ auf eine separate Partition und in ein separates Dateisystem packen.
    Have a lot of fun!
    kasi

  3. #13

    Default Re: snapper ein verzeichnis ausschliessen.

    also kasi du hast garnichts gelesen und logiosch darf und ist /home nicht im rollback/snapper.
    Und wenn ich / einbaue ist doch nichts ausgeschlossen wie ich will. Ich will ein bestimmtes Verzeichnis ausschliessen aus snapper.
    Und das geht nicht, Thema längst geklärt, neue Partition nötig und die ohne /home da sonst btrfs eine Dateirettung blockiert.

  4. #14
    Join Date
    Jan 2014
    Location
    Erlangen
    Posts
    3,994

    Default Re: snapper ein verzeichnis ausschliessen.

    Quote Originally Posted by kasi042 View Post
    BTRFS mit Snapshots unterstützt "rollback". Das heißt in erster Linie ein Betriebssystem auf einen bestimmten Punkt zurückzustellen, wenn etwas schiefgegangen ist. Es kann ein Problem bei einem Update, einem Upgrade, einer misslungenen Softwareinstallation oder was auch immer gewesen sein. Man "rollt" das System zurück zu einem definierten Punkt. Idealerweise hat man sich den sogar vor einer größeren Operation notiert. Das macht es leichter.
    Das hieße aber auch, dass /home/ zurückgesetzt würde, wenn man einen "zypper rollback ..." ausführt. All Deine Daten in /home/... , die jünger sind als der Rücksetzpunkt wären verloren.
    Das ist korrekt. Aus diesem Grund gibt es bei snapper Konfigurationen:
    Code:
    erlangen:~ # snapper list-configs                              
    Config      | Subvolume    
    ------------+------------- 
    home_tester | /home/tester 
    root        | /            
    erlangen:~ #
    Ein Rollback in der Konfiguration root hat keinen Einfluss auf Subvolume /home/tester und umgekehrt beeinflusst die Konfiguration home_tester aussschließlich Subvolume /home/tester.
    Code:
    erlangen:~ # snapper -c home_tester list                    
     # | Type   | Pre # | Date                     | User | Cleanup  | Description | Userdata 
    ---+--------+-------+--------------------------+------+----------+-------------+--------- 
    0  | single |       |                          | root |          | current     |          
    1  | single |       | Wed Mar  9 04:41:32 2022 | root | timeline | timeline    |          
    2  | single |       | Wed Mar  9 05:00:08 2022 | root | timeline | timeline    |          
    erlangen:~ #
    Code:
    erlangen:~ # snapper -c root list        
       # | Type   | Pre # | Date                     | User | Cleanup | Description           | Userdata      
    -----+--------+-------+--------------------------+------+---------+-----------------------+-------------- 
      0  | single |       |                          | root |         | current               |               
      1* | single |       | Wed Nov 24 21:33:32 2021 | root |         | first root filesystem |               
    272  | pre    |       | Sat Feb 26 04:13:45 2022 | root | number  | zypp(zypper)          | important=yes 
    273  | post   |   272 | Sat Feb 26 04:15:15 2022 | root | number  |                       | important=yes 
    276  | pre    |       | Mon Feb 28 03:26:32 2022 | root | number  | zypp(zypper)          | important=yes 
    277  | post   |   276 | Mon Feb 28 03:28:04 2022 | root | number  |                       | important=yes 
    278  | pre    |       | Mon Feb 28 03:29:08 2022 | root | number  | zypp(zypper)          | important=yes 
    279  | post   |   278 | Mon Feb 28 03:29:10 2022 | root | number  |                       | important=yes 
    288  | pre    |       | Wed Mar  2 21:53:28 2022 | root | number  | zypp(zypper)          | important=yes 
    289  | post   |   288 | Wed Mar  2 21:57:45 2022 | root | number  |                       | important=yes 
    292  | pre    |       | Thu Mar  3 19:14:59 2022 | root | number  | zypp(zypper)          | important=yes 
    293  | post   |   292 | Thu Mar  3 19:15:46 2022 | root | number  |                       | important=yes 
    296  | pre    |       | Sat Mar  5 11:25:08 2022 | root | number  | zypp(zypper)          | important=no  
    297  | post   |   296 | Sat Mar  5 11:25:20 2022 | root | number  |                       | important=no  
    298  | pre    |       | Sat Mar  5 13:03:38 2022 | root | number  | zypp(zypper)          | important=no  
    299  | post   |   298 | Sat Mar  5 13:03:41 2022 | root | number  |                       | important=no  
    300  | pre    |       | Sun Mar  6 00:08:08 2022 | root | number  | zypp(zypper)          | important=no  
    301  | post   |   300 | Sun Mar  6 00:10:44 2022 | root | number  |                       | important=no  
    302  | pre    |       | Sun Mar  6 00:20:23 2022 | root | number  | zypp(zypper)          | important=no  
    303  | post   |   302 | Sun Mar  6 00:20:31 2022 | root | number  |                       | important=no  
    304  | pre    |       | Sun Mar  6 12:26:13 2022 | root | number  | zypp(zypper)          | important=no  
    305  | post   |   304 | Sun Mar  6 12:26:17 2022 | root | number  |                       | important=no  
    306  | pre    |       | Mon Mar  7 02:14:34 2022 | root | number  | zypp(zypper)          | important=no  
    307  | post   |   306 | Mon Mar  7 02:14:38 2022 | root | number  |                       | important=no  
    308  | pre    |       | Mon Mar  7 02:14:44 2022 | root | number  | zypp(zypper)          | important=no  
    309  | post   |   308 | Mon Mar  7 02:17:25 2022 | root | number  |                       | important=no  
    310  | pre    |       | Mon Mar  7 11:16:06 2022 | root | number  | zypp(zypper)          | important=no  
    311  | post   |   310 | Mon Mar  7 11:16:18 2022 | root | number  |                       | important=no  
    312  | pre    |       | Tue Mar  8 05:02:07 2022 | root | number  | zypp(zypper)          | important=no  
    313  | post   |   312 | Tue Mar  8 05:02:16 2022 | root | number  |                       | important=no  
    314  | pre    |       | Tue Mar  8 11:30:59 2022 | root | number  | zypp(zypper)          | important=no  
    315  | post   |   314 | Tue Mar  8 11:31:04 2022 | root | number  |                       | important=no  
    316  | pre    |       | Tue Mar  8 21:58:48 2022 | root | number  | zypp(zypper)          | important=no  
    317  | post   |   316 | Tue Mar  8 21:58:56 2022 | root | number  |                       | important=no  
    318  | pre    |       | Wed Mar  9 03:28:52 2022 | root | number  | yast users            |               
    319  | post   |   318 | Wed Mar  9 03:29:49 2022 | root | number  |                       |               
    320  | pre    |       | Wed Mar  9 03:37:22 2022 | root | number  | yast users            |               
    321  | post   |   320 | Wed Mar  9 03:37:41 2022 | root | number  |                       |               
    erlangen:~ #
    Details zu snapper gibt es hier: System recovery and snapshot management with Snapper, insbesondere Abschnitte 3.4 Enabling Snapper in user home directories und 3.5.1.2 Using Snapper as regular user
    i7-6700K (2016), i5-8250U (2018), AMD Ryzen 5 3400G (2020), 5600X (2022) openSUSE Tumbleweed, KDE Plasma

  5. #15
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    709

    Default Re: snapper ein verzeichnis ausschliessen.

    Quote Originally Posted by Alops View Post
    also kasi du hast garnichts gelesen ...
    Nun ja, ein bisschen schon, und das hier hat mich etwas zweifeln lassen:
    Irgendein sicher für professionelle Nutzer nützlicher Schutz, insbesondere weil die mitlaufende Backups haben und keine Dateiwiederherstellung benötigen.
    Aber dann weißt Du ja Bescheid.

    Nur zur Sicherheit für andere, die hier nachlesen: Backup der eigenen Daten - wo auch immer sie liegen - ist unerlässlich, zumindest, wenn einem diese Daten wichtig sind. Snapshots sind kein sicherer Ersatz für Backups.

  6. #16

    Default Re: snapper ein verzeichnis ausschliessen.

    Das sind aber echte Dauerbackups und nicht welche die nur 1x pro Tag laufen, wie bei dir und mir. Schon braucht man Datenrettung, was btrfs für Subvolume /home blockiert.

  7. #17
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Sauerland
    Posts
    7,217

    Default AW: Re: snapper ein verzeichnis ausschliessen.

    Quote Originally Posted by Alops View Post
    Das sind aber echte Dauerbackups und nicht welche die nur 1x pro Tag laufen, wie bei dir und mir. Schon braucht man Datenrettung, was btrfs für Subvolume /home blockiert.
    Wenn Festplatte defekt, kein Backup mehr......

    Daher:
    Schnappschüsse sind kein Backup, backups werden auf anderen Datenträgern gespeichert.

  8. #18

    Default Re: snapper ein verzeichnis ausschliessen.

    Meine rede. Richtige Unternehmen haben mitlaufende Dauerbackups, zb. auf Streamern und überhaupt gesonderten Kisten. Weshalb kein Bedarf an Datenrettung besteht und damit der Zugriffsschutz für /home bei btrfs gewollt ist.
    Böllerbuden und Krauter machen aber nur irgendwann ein Backup und brauchen Datenrettung, bei /home mit btrfs nicht möglich. Obwohl sich eben außerhalb von /home grade bei btrfs die Daten mit photorec am besten wiederherstellen lassen. Eigentlich klappt es sogar so richtig nur bei btrfs und zugegebenermassen ntfs.

  9. #19
    Join Date
    Sep 2014
    Location
    Germany
    Posts
    1,018

    Default Re: snapper ein verzeichnis ausschliessen.

    Quote Originally Posted by Alops View Post
    ... Obwohl sich eben außerhalb von /home grade bei btrfs die Daten mit photorec am besten wiederherstellen lassen. Eigentlich klappt es sogar so richtig nur bei btrfs und zugegebenermassen ntfs.
    Wenn ein Hardwaredefekt auftritt (z.B. Beschädigung der Plattenoberfläche) helfen weder photorec, noch btrfs oder ntfs, sondern nur eine intakte Kopie auf einem zweiten Medium (das idealerweise mit Hilfe eines unabhängigen Kontrollers erstellt wurde).

    Viele Grüße

    susejunky

  10. #20
    Join Date
    Jan 2014
    Location
    Erlangen
    Posts
    3,994

    Default Re: AW: Re: snapper ein verzeichnis ausschliessen.

    Quote Originally Posted by Sauerland View Post
    Wenn Festplatte defekt, kein Backup mehr. Daher: Schnappschüsse sind kein Backup, backups werden auf anderen Datenträgern gespeichert.
    Backups herkömmlicher Art leiden unter dem klassischem Dilemma:https://recoverit.wondershare.de/dat...al-backup.html Schnappschüsse unter btrfs ermöglichen es, inkrementelle Backups durchzuführen und deren Nachteile zu vermeiden. Ein Schnappschuss auf einem Backup-Medium stellt nämlich einen vollständigen Backup dar: https://docs.oracle.com/cd/E37670_01...kup_btrfs.html
    i7-6700K (2016), i5-8250U (2018), AMD Ryzen 5 3400G (2020), 5600X (2022) openSUSE Tumbleweed, KDE Plasma

Page 2 of 3 FirstFirst 123 LastLast

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •