Page 1 of 5 123 ... LastLast
Results 1 to 10 of 48

Thread: Tumbleweed Installation Partitionsprobleme

  1. #1

    Default Tumbleweed Installation Partitionsprobleme

    Hallo!

    Ich dachte ich schaue mir mal die Tumbleweed Installation an (via USB Drive Offline),
    um evtl den KDE freeze beim Login zu beseitigen.

    Meine Idee war den swap zu vergrößern.
    Leider geht das nicht über das Menü...ich weiß nicht ob das jetzt n Bug ist oder ich nicht richtig hinsehe.
    Aber wenn ich die Partition ändern will (größentechnisch) kann ich nur 1MiB erstellen.....
    Gibt es hier wohlmöglich eine Anleitung, oder hat gar jemand das selbe Problem?

    Ich kann zb meine swap Partition löschen.
    Dann kann ich eine Partition von eben jener gerade gelöschten Größe erstellen (2GiB).
    Fand das recht merkwürdig....
    Dann tat ich folgendes:
    ich löschte die swap Partition(2GiB) und den freiverfügbaren Speicher (Volume; ca 250GiB).
    Jetzt konnte ich aber keine Partition erstellen die 252GiB groß war soncdern lediglich 250GIB....
    und hiernach wieder eine 2GiB große swap.....
    Irgendwas läuft hier nicht rund.

    Meine Frage in Kurzform:
    Wie kann ich im Installationsbildschirm von Tumbleweed Offline usb Install
    die swap Partition vergrößern?

    Hinweis: eine WIN10 Installation ist auch auf der Platte
    Last edited by Bongi; 16-Nov-2021 at 03:32. Reason: Rechtschreibfehler

  2. #2
    Join Date
    Sep 2014
    Location
    Germany
    Posts
    889

    Default Re: Tumbleweed Installation Partitionsprobleme

    Quote Originally Posted by Bongi View Post
    ... Meine Frage in Kurzform:
    Wie kann ich im Installationsbildschirm von Tumbleweed Offline usb Install
    die swap Partition vergrößern?
    Was muss ich mir unter "Tumbleweed Offline usb Install" vorstellen?

    Fall Du damit das im Installationsmodus gestartete USB-Installationsmedium von Tumbleweed meinst, dann ist das nicht das geeignete Medium, um Änderungen an einem installierten Tumbleweed-System durchzuführen.

    Um Dir weiterhelfen zu können, sind detailliertere Informationen über Dein System, insbesondere dessen Datenträger, erforderlich.

    Bitte starte Dein (installiertes!) Tumbleweed-System, öffne eine Konsole und führe
    Code:
    sudo parted -l
    aus und zeige hier das vollständige Ergebnis (d.h. den Befehl so wie eingegeben, allen von dem Befehl ausgegebenen Meldungen und die nächste, leere Eingabeaufforderung). Kopiere dazu einfach den betreffenden Inhalt in der Konsole und füge ihn zwischen Code-Tags (Schalter "#“ im Forums-Editor) in Deinen Beitrag ein.Wenn das Ergebnis zu umfangreich wird, kannst Du es auch auf https://paste.opensuse.org hochladen und den Link in Deinen Beitrag einfügen.

    Da aus dem Ergebnis von parted -l nur bedingt hervorgeht, was der Inhalt eines Datenträgers/Partition ist, wäre es hilfreich, wenn Du noch eine kurze Beschreibung in der Form

    sda3 MS Windows
    sda5 openSUSE Tumbleweed
    sdb1 Daten
    etc.

    mitliefern würdest.

    Viele Grüße

    susejunky

  3. #3

    Default Re: Tumbleweed Installation Partitionsprobleme

    Vl etwas schlecht ausgedrückt.
    Jetzt nochmal :

    Ich installiere Tumbleweed komplett neu auf einem System wo win10 bereits drauf ist.
    Komplett neu.
    Ich möchte die anfänglich vorgeschlagenen 2gb swap auf mehr GB erhöhen.
    Wie mache ich das im partitioner?

  4. #4

    Default Re: Tumbleweed Installation Partitionsprobleme

    Mit partitioner meine ich den partitioner der bei der offline Installation die Partitionierung anbietet.
    Win10 soll drauf bleiben.
    Nur der vorgeschlagenene swap soll vergrößert werden.

  5. #5
    Join Date
    Jun 2008
    Location
    Netherlands
    Posts
    29,445

    Default Re: Tumbleweed Installation Partitionsprobleme

    Erste Frage: möchtest du win10 behalten (Multi Boot) oder kann es verschwinden?
    Henk van Velden

  6. #6

    Default Re: Tumbleweed Installation Partitionsprobleme

    Quote Originally Posted by Bongi View Post
    ...
    Win10 soll drauf bleiben.
    ....
    Wie erwähnt. Bitte drauf lassen.

  7. #7
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Sauerland
    Posts
    6,625

    Default AW: Tumbleweed Installation Partitionsprobleme

    Frage:
    Ist denn noch unpartitionierter Platz vorhanden nach der Tumbleweed Partitinierung?

    Ansonsten:
    Installation---Vorschlag für Partitionen:
    Unten klicken und Experten Partitionierer------Start mit aktuellem Vorschlag.

    Wenn noch freier Platz vorhanden ist, kannst du die swap vergrößern, andernfallls musst du eine Partition verkleinenern um die swap zu vergrößern.

  8. #8

    Default Re: Tumbleweed Installation Partitionsprobleme

    Quote Originally Posted by Sauerland View Post
    Frage:
    Ist denn noch unpartitionierter Platz vorhanden nach der Tumbleweed Partitinierung?
    Nee. Ich habe über win10 300gb partitioniert im Vorfeld. Die ganzen 300 werden einbezogen bei der Tumbleweed Installation.

    Quote Originally Posted by Sauerland View Post
    Ansonsten:
    Installation---Vorschlag für Partitionen:
    Unten klicken und Experten Partitionierer------Start mit aktuellem Vorschlag.
    Genau dies habe ich gemacht. Ich kann aber keine "resize" machen. Wenn ich eine Partition ändern will kann ich nur 1MiB ändern. Hättest du eine Schritt für Schritt Anleitung wie ich von "start mit aktuellem Vorschlag" weiter verfahren muss?

    Quote Originally Posted by Sauerland View Post
    Wenn noch freier Platz vorhanden ist, kannst du die swap vergrößern, andernfallls musst du eine Partition verkleinenern um die swap zu vergrößern.
    Auch das probierte ich. Im Eingangspost erzählte ich was geschah. Ich löschte partitionen. Dann kann ich nur die freigegebene Menge ändern. Aber eben auch nur chronologisch..... Wie würde ich denn eine Partition verkleinern? Ich sehe dort keine resize Option

  9. #9
    Join Date
    Jun 2008
    Location
    Netherlands
    Posts
    29,445

    Default Re: Tumbleweed Installation Partitionsprobleme

    Erstens will ich sicher stellen das du nicht redest über ein schon installiertes System, aber über den Vorschlag bei der Installation. Wenn das schon da ist ist es erheblich schwieriger zu ändern als das der Vorschlag angepasst wird an das was du möchtest.

    Dann, bedenke das mann nicht willkürlich eine Partitioner im Vorschlag vergrößern kan wenn etwas direct dahinten ist.. Also wenn z.B. Swap irgenwo am Anfang liegt und die Partitionen für die / und /home Dateisystemen dahinten, muß man erst beide letztere entfernen, dan die Swap Partition vergrößern (oder auch erst entfernen und dann neu hinzufügen) und dann die beide Anderen anschließend wieder hinzufügen.

    Vergiß dabei nich erst mal die Details von das was man entfernt auf zu schreiben (wie was für Dateisystem, wo angehängt, eventualle andere Parametern).
    Henk van Velden

  10. #10

    Default Re: Tumbleweed Installation Partitionsprobleme

    Ich würde gerne die Antwort von sauerland abwarten.
    Er scheint sehr firm zu sein und hat das Problem erkannt.

    @hcvv ich habe leider nicht verstanden was du geschrieben hast.
    Meine es echt nicht böse.
    Maybe language barrier?
    Didn't get anything you said.
    I can open this thread in English
    but would love to wait what sauerland says.
    I appreciate your input this far and thank you.

Page 1 of 5 123 ... LastLast

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •