Quote Originally Posted by topfit View Post
... Ich habe jetzt folgendes gemacht:

1. Die Datei ~/config/kdesurc erstellt und als Inhalt
[super-user-command]
super-user-command=sudo

2. Danach habe ich das System neu gestartet und Yast geöffnet

--> Jetzt funktioniert Yast wie gewohnt, das Root Passwort wird also wieder angenommen.
Bei mir gibt es keine ~/.config/kdesurc-Datei aber YaST funktioniert trotzdem wie erwartet (d.h. das "root"-Kennwort wird akzeptiert).

Mein System:

Betriebssystem: openSUSE Tumbleweed 20210222
KDE-Plasma-Version: 5.21.0
KDE-Frameworks-Version: 5.79.0
Qt-Version: 5.15.2
Kernel-Version: 5.10.16-1-default

Hast Du bei der Installation von openSUSE Tumbleweed (https://doc.opensuse.org/documentati...t-install-user) angewählt, dass das Benutzerkennwort auch als "root"-Kennwort verwendet werden soll?

Viele Grüße

susejuny