Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 12

Thread: Root Passwort beim Start von Yast ungültig

  1. #1

    Default Root Passwort beim Start von Yast ungültig

    Hallo zusammen!

    Ich nutze schon eine ganze Weile openSUSE Tumbleweed und habe seit kurzem ein Problem beim Starten von Yast. Wenn ich das Root Passwort eingebe, dann wird es als ungültig erklärt.
    Ich konnte es bereits temporär lösen, indem ich KDE Plasma mit Wayland gestartet habe. Dann ging es kurzzeitig wieder.
    Als Workaround funktionierte bisher auch, dass man den eigenen Benutzer der Gruppe "wheel" hinzufügt und die "sudoers" Datei entsprechend anpasst. Das musste ich bisher aber nie tun.

    Vielleicht hat hier ja noch jemand dieses Problem. Im Terminal funktioniert das Root Passwort. Das Tastaturlayout ist nicht verstellt.
    Ich habe das Problem bisher auch zwei verschiedenen Notebooks. Alle mit openSUSE Tumbleweed und KDE Plasma Desktop.

    Vielen Dank im Voraus!

  2. #2
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Sauerland
    Posts
    5,682

    Default AW: Root Passwort beim Start von Yast ungültig

    Was pasiiert wenn du im Terminal als User ausführst und Passwort eingibst:
    Code:
    /usr/bin/xdg-su -c /sbin/yast2
    Bitte komplette Ausgabe incl. der kompletten Eingabezeile hier posten.

  3. #3

    Default Re: Root Passwort beim Start von Yast ungültig

    Erstmal vielen Dank für die schnelle Reaktion!

    Wenn ich den Befehl in Konsole eingebe, dann habe ich wieder das Problem.
    In der Konsole steht dann nichts weiter als "topf@tp-nb-02:~> /usr/bin/xdg-su -c /sbin/yast2"
    Danach sehe ich die Passwortabfrage (wie beim Start von Yast). Dann gebe ich das Passwort ein und es ist wieder ungültig.
    Scheinbar kann man hier keine Screenshots hochladen.




  4. #4
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Sauerland
    Posts
    5,682

    Default AW: Root Passwort beim Start von Yast ungültig

    Scheinbar kann man hier keine Screenshots hochladen.
    copy/paste aus der Konsole funktioniert aber:
    https://forums.opensuse.org/showthre...und-Your-Paste

  5. #5

    Default Re: Root Passwort beim Start von Yast ungültig

    Das stimmt. Aber in der Konsole steht nunmal nichts weiter als der Befehl. Das habe ich sogar im letzten Post mit rein kopiert.

  6. #6
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Sauerland
    Posts
    5,682

    Default AW: Root Passwort beim Start von Yast ungültig

    Leider sehe ich zu dem Problem jetzt keinen Bugreport....
    Mal das System neu gestartet?

  7. #7

    Default Re: Root Passwort beim Start von Yast ungültig

    Wie gesagt habe ich das Problem auf zwei Notebooks. Hier habe ich natürlich diverse Neustarts durchgeführt und sogar mehrmals eine Neuinstallation von openSUSE Tumbleweed durchgeführt.
    Letztlich ist es kein Drama, wenn es dafür keine Lösung gibt. Einfach nur schade, weil openSUSE Tumbleweed echt super lief. Ich wechsel dann wohl zurück zu Arch Linux.
    Trotzdem Danke für die Bemühungen...

  8. #8

    Default AW: Root Passwort beim Start von Yast ungültig

    So ganz wollte ich dann doch nicht aufgeben.
    Ich habe jetzt folgendes gemacht:

    1. Die Datei ~/config/kdesurc erstellt und als Inhalt
    [super-user-command]
    super-user-command=sudo

    2. Danach habe ich das System neu gestartet und Yast geöffnet

    --> Jetzt funktioniert Yast wie gewohnt, das Root Passwort wird also wieder angenommen.

    Um das ganze irgendwie zu verifizieren, habe ich die zuvor erstellte Datei umbenannt und wieder einen Neustart durchgeführt. Danach hatte ich wieder das Problem mit dem ungültigen Root Passwort.

    Ich habe sogar noch einen Wechsel zwischen Xserver und Wayland ausprobiert. Funktioniert beides.

    Hoffentlich bleibt das jetzt auch so.

    Als nächstes steht dann u.a. noch die unvollständige Übersetzung von KDE Plasma an. Hat hier jemand einen guten Tipp? Bei Leap scheint das besser zu klappen.

  9. #9
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Sauerland
    Posts
    5,682

    Default AW: Root Passwort beim Start von Yast ungültig

    1. Die Datei ~/config/kdesurc erstellt und als Inhalt
    [super-user-command]
    super-user-command=sudo
    Da es bei mir diese Datei unter Leap 15.2 nicht gibt, stellt sich mir die Frage, wer die erstellt hat und warum........

  10. #10

    Default AW: Root Passwort beim Start von Yast ungültig

    Ich habe ja gerade beschrieben, dass ich die Datei erstellt habe. Die gab es vorher bei mir unter Tumbleweed auch nicht. Aber Fakt ist, dass mit dieser Datei das Problem nicht mehr besteht.
    Wie das ganze bei Leap ist, kann ich nicht sagen. Warum das jetzt nur mit dieser Datei funktioniert ist mir auch nicht klar. Hat sich bei KDE Plasma irgendwas geändert? Keine Ahnung.
    openSUSE scheint hier schon etwas sonderbar zu sein.

    Ich habe mich im vorherigen Post nur auf Leap in Bezug auf die Lokalisierung von KDE Plasma bezogen.

Page 1 of 2 12 LastLast

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •