Page 3 of 4 FirstFirst 1234 LastLast
Results 21 to 30 of 32

Thread: (X)Sane nach update defekt

  1. #21
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Sauerland
    Posts
    5,579

    Default AW: (X)Sane nach update defekt

    Wenn es dort einen patch gibt, werde ich den sofort einbauen und ein neues rpm bereitstellen.

  2. #22

    Default Re: (X)Sane nach update defekt

    Quote Originally Posted by kasi042 View Post
    Hast Du es schon mal mit den Treibern von Epson probiert?
    Nachtrag: Für die Tests mit einem SANE-Entwickler musste ich die Version 1.0.32 wieder installieren.
    Deshalb habe ich die Epson-Treiber mal auch installiert und im YaST angemeldet.
    Dort wurde dieser Treiber als "epkowa" automatisch erkannt und zugeordnet.

    Beim Aufruf von XSane wird der Scanner nun mit zwei Alternativen angeboten: mal mit dem epkowa, mal mit dem epson2 SANE backend.
    Die Auswahl mit epkowa funktioniert, die Benutzeroberfläche ist etwas anders: die "Erweiterten Optionen" sind umfangreicher und die Auflösung lässt sich für x-/y-Richtung getrennt einstellen.

    Demnach ist der Einsatz der Epson-Treiber eigentlich sogar vorteilhaft gegenüber SANE.

    Danke, dass du meine Aufmerksamkeit da mal drauf gestoßen hast, wie schon geschrieben, hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm.

  3. #23

    Default Re: AW: (X)Sane nach update defekt

    Quote Originally Posted by Sauerland View Post
    Wenn es dort einen patch gibt, werde ich den sofort einbauen und ein neues rpm bereitstellen.
    Dir auch meinen Dank für die Hilfe.
    Da ich nun doch auch den Epson-Treiber installiert habe und der anscheinend gut funktioniert, kann ich die 1.0.32 - wegen der Test aktiv - auch stehen lassen und muss nicht den alten Stand wieder herstellen.

  4. #24
    Join Date
    Jun 2011
    Location
    Germany
    Posts
    273

    Default Re: (X)Sane nach update defekt

    Quote Originally Posted by hansi View Post
    Nachtrag: Für die Tests mit einem SANE-Entwickler musste ich die Version 1.0.32 wieder installieren.
    Deshalb habe ich die Epson-Treiber mal auch installiert und im YaST angemeldet.
    Dort wurde dieser Treiber als "epkowa" automatisch erkannt und zugeordnet.

    Beim Aufruf von XSane wird der Scanner nun mit zwei Alternativen angeboten: mal mit dem epkowa, mal mit dem epson2 SANE backend.
    Die Auswahl mit epkowa funktioniert, die Benutzeroberfläche ist etwas anders: die "Erweiterten Optionen" sind umfangreicher und die Auflösung lässt sich für x-/y-Richtung getrennt einstellen.

    Demnach ist der Einsatz der Epson-Treiber eigentlich sogar vorteilhaft gegenüber SANE.

    Danke, dass du meine Aufmerksamkeit da mal drauf gestoßen hast, wie schon geschrieben, hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm.
    Gern geschehen!
    Als ich meinen ersten eigenen Drucker gekauft habe, habe ich mich bewusst nach Linux-Support erkundigt. Es wurde Stylus 680, ich bin seitdem von der Unterstützung nie enttäuscht worden.

    Aber für das Sane-Projekt muss ich auch eine Lanze brechen. Zu der Zeit hatte ich einen Billig-Noname-Parallelport-Flachbettscanner von einem Discounter, der mittlerweile Geschichte ist. Damals hatte ich auf einer Platte noch 98 Fenster. Nach etwas Gefiddel mit den Benutzergruppen und parport und so weiter wurde das Teil als Markenscanner erkannt. Mit xsane lief der dann erheblich besser als mit der Billig-Noname-Original-Win-Software.

    Ich nutze übrigens auch xsane mit epkowa. Das Image scan! ist nicht so meins.

  5. #25
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Sauerland
    Posts
    5,579

    Default AW: (X)Sane nach update defekt

    @hansi

    Kannst du es mal mit dem sane-backends aus meinem Repo versuchen, dort ist der neue Patch eingebaut:
    https://download.opensuse.org/reposi...SE_Tumbleweed/

    Patch:
    https://gitlab.com/wsakernel/backend...7ee8598fe08fe7
    Last edited by Sauerland; 04-Mar-2021 at 12:30.

  6. #26

    Default Re: AW: (X)Sane nach update defekt

    Quote Originally Posted by Sauerland View Post
    @hansi
    Kannst du es mal mit dem sane-backends aus meinem Repo versuchen, dort ist der neue Patch eingebaut:
    Ja, es funktioniert.
    Ich sehe auch die Wirkung in XSane: bei den Erweiterten Optionen ist nun keine Auswahl der Fokusebene mehr möglich.
    Danke noch einmal für dein Engagement!
    Ich werde das gleich auch dem Autor Wolfram Sang kundtun.

  7. #27

    Default Re: (X)Sane nach update defekt

    Hallo, ich habe das gleiche Problem bei einem Perfection 1650 Photo.
    Es liegt am epson2-backend in 1.032. Nach der Installation von sane-backends-1.0.31 funktioniert der Scanner wieder.
    Aktuell habe ich die Version gegen ein Update gesperrt.

    => Der 1650 Photo braucht die Focus Verstellung, sonst ist ein Scannen von z.B. Dias problematisch.

  8. #28
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Sauerland
    Posts
    5,579

    Default AW: Re: (X)Sane nach update defekt

    Quote Originally Posted by hl191 View Post
    Hallo, ich habe das gleiche Problem bei einem Perfection 1650 Photo.
    Es liegt am epson2-backend in 1.032. Nach der Installation von sane-backends-1.0.31 funktioniert der Scanner wieder.
    Aktuell habe ich die Version gegen ein Update gesperrt.

    => Der 1650 Photo braucht die Focus Verstellung, sonst ist ein Scannen von z.B. Dias problematisch.
    Oder gleich das sane aus dem git bzw. meinem Repo nehmen, dort ist obiger Patch mitlerweile eingeflossen.

  9. #29

    Default Re: (X)Sane nach update defekt

    Quote Originally Posted by hl191 View Post
    => Der 1650 Photo braucht die Focus Verstellung, sonst ist ein Scannen von z.B. Dias problematisch.
    Als Hinweis/Erinnerung dazu noch mal die Beiträge #19 und #22

  10. #30

    Default Re: (X)Sane nach update defekt

    Quote Originally Posted by hansi View Post
    Als Hinweis/Erinnerung dazu noch mal die Beiträge #19 und #22
    Die epson-Treiber werden für ein x86-64 als kritisch angezeigt.

    Aber der 1650 Photo ist so alt [aber als Scanner immer noch super :-)] , dass die 1.0.31 völlig ausreichen.

Page 3 of 4 FirstFirst 1234 LastLast

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •