Page 2 of 2 FirstFirst 12
Results 11 to 13 of 13

Thread: Cisco-VPN

  1. #11
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Sauerland
    Posts
    6,115

    Default AW: Cisco-VPN

    Was und woher ist vpn-c?

    Lass dir doch nicht alles aus der Nase ziehen.

  2. #12

    Lightbulb Re: Cisco-VPN

    liest jemand von SuSE auf dieser Liste mit? Er möge sich bitte per PM mit mir in Verbindung setzen.
    Vielleicht kann er für mich einen Bugreport machen.

    Ich hab's versucht, und komme mit dem Formular nicht klar.

  3. #13
    Join Date
    Apr 2021
    Location
    Munich
    Posts
    43

    Default Re: Cisco-VPN

    WalterU, die (hier) zugrundeliegende Technik nennt sich IPsec. VPNC hingegen ist einfach ein minimalistischer open-source VPN client welcher ebenfalls für IPsec verwendet wird. Es handelt sich somit um eine gute alternative zum eigentlichen Cisco-Client (IPsec). Nicht zu verwechseln mit Cisco-AnyConnect, das einen ganz anderen Ansatz verfolgt.

    Aufgrund der Einfachheit von VPNC wurde dieser mehrfach in Desktop-Environments integriert. So bspw. in Gnome:

    Code:
    zypper in NetworkManager-vpnc-gnome
    Auf eine Fremdsoftware könnte dann ggbfs. auch verzichtet werden - welche übrigens auch keinen Support durch openSUSE erfahren wird.

    Besteht denn das Problem überhaupt noch?

    PS: Da ich es erwähnt habe, Cisco AnyConnect Netze (hier kommt SSL/TLS statt IPsec zum Einsatz) finden ihr Pendant hingegen in "openconnect".

Page 2 of 2 FirstFirst 12

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •