Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 11

Thread: Cisco-VPN

  1. #1

    Default Cisco-VPN

    neueste Sue Version, alle Updates.

    Ich habe seinerzeit mehr oder minder Cusco-VPN zum Laufen gebracht mit meiner FritzBox
    Jetzt nach dem Update auf Leap 15.2, wenn ich versuche, VPN zu aktivieren, erhalte ich die
    Fehlermeldung: "Das Starten des Dienstes der die VPN-Verbindung bereitstellt, ist fehlgeschlagen"

    Kann mir jemand mit Tipps oder sachdienliche Hinweise helfen?

    Gruß an alle, WalterU
    rund 30 Jahre SuSE

  2. #2
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Sauerland
    Posts
    4,869

    Default AW: Cisco-VPN

    Mal in der Konsole starten?

  3. #3

    Default Re: Cisco-VPN

    seht gut Idee - aber wie?

  4. #4
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Sauerland
    Posts
    4,869

    Default AW: Cisco-VPN

    Du hast doch dann einen systemd service mit Namen: ciscovpn@xxxxxxx.service ???

    Code:
    xxxxx@linux64:~> systemctl status openvpn@sauerland.service 
    ● openvpn@sauerland.service - OpenVPN tunneling daemon instance using /etc/openvpn/sauerland.conf
       Loaded: loaded (/usr/lib/systemd/system/openvpn@.service; enabled; vendor preset: disabled)
       Active: active (running) since Thu 2020-09-03 20:37:02 CEST; 9min ago
     Main PID: 1793 (openvpn)
        Tasks: 1
       CGroup: /system.slice/system-openvpn.slice/openvpn@sauerland.service
               └─1793 /usr/sbin/openvpn --daemon --suppress-timestamps --writepid /run/openvpn/sauerland.pid --cd /etc/openvpn/ --config sauerland.conf
    
    Warning: Journal has been rotated since unit was started. Log output is incomplete or unavailable.

  5. #5
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Sauerland
    Posts
    4,869

  6. #6

    Default Re: AW: Cisco-VPN

    Quote Originally Posted by Sauerland View Post
    Du hast doch dann einen systemd service mit Namen: ciscovpn@xxxxxxx.service ???

    Code:
    xxxxx@linux64:~> systemctl status openvpn@sauerland.service 
    ● openvpn@sauerland.service - OpenVPN tunneling daemon instance using /etc/openvpn/sauerland.conf
       Loaded: loaded (/usr/lib/systemd/system/openvpn@.service; enabled; vendor preset: disabled)
       Active: active (running) since Thu 2020-09-03 20:37:02 CEST; 9min ago
     Main PID: 1793 (openvpn)
        Tasks: 1
       CGroup: /system.slice/system-openvpn.slice/openvpn@sauerland.service
               └─1793 /usr/sbin/openvpn --daemon --suppress-timestamps --writepid /run/openvpn/sauerland.pid --cd /etc/openvpn/ --config sauerland.conf
    
    Warning: Journal has been rotated since unit was started. Log output is incomplete or unavailable.

    das bezieht sich aber auf openvpn, nicht vpnc

  7. #7

    Default Re: AW: Cisco-VPN


    das sieht vielversprechend aus. Ich probier's.

    Danke!

  8. #8

    Default Re: AW: Cisco-VPN

    Quote Originally Posted by Sauerland View Post
    Du hast doch dann einen systemd service mit Namen: ciscovpn@xxxxxxx.service ???

    Code:
    xxxxx@linux64:~> systemctl status openvpn@sauerland.service 
    ● openvpn@sauerland.service - OpenVPN tunneling daemon instance using /etc/openvpn/sauerland.conf
       Loaded: loaded (/usr/lib/systemd/system/openvpn@.service; enabled; vendor preset: disabled)
       Active: active (running) since Thu 2020-09-03 20:37:02 CEST; 9min ago
     Main PID: 1793 (openvpn)
        Tasks: 1
       CGroup: /system.slice/system-openvpn.slice/openvpn@sauerland.service
               └─1793 /usr/sbin/openvpn --daemon --suppress-timestamps --writepid /run/openvpn/sauerland.pid --cd /etc/openvpn/ --config sauerland.conf
    
    Warning: Journal has been rotated since unit was started. Log output is incomplete or unavailable.


    so weit komme ich ja nicht. Auch die ganzen Konfig-Tipps nutzen nichts, weil der Dienst ja nicht startet.

    Das Starten des Dienstes, der die VPN-Verbindung bereit stellt, ist fehlgeschlagen.
    und dann
    Der Dienst, der die VPN-Verbindung bereit stellt, wurde angehalten.


    Ich bin völlig ratlos. Wo kann man bugs an SuSE melden?



    Gruß, WalterU

  9. #9
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Sauerland
    Posts
    4,869

    Default AW: Re: AW: Cisco-VPN

    Quote Originally Posted by WalterU View Post
    so weit komme ich ja nicht. Auch die ganzen Konfig-Tipps nutzen nichts, weil der Dienst ja nicht startet.

    Das Starten des Dienstes, der die VPN-Verbindung bereit stellt, ist fehlgeschlagen.
    und dann
    Der Dienst, der die VPN-Verbindung bereit stellt, wurde angehalten.


    Ich bin völlig ratlos. Wo kann man bugs an SuSE melden?



    Gruß, WalterU
    Ohne Infos kannst man da nichts machen.
    Ich weiss auch nicht, welcher Dienst da involviert ist, da Info fehlt.

    Also was startest du, am besten aus der Konsole starten.....

  10. #10

    Default Re: AW: Re: AW: Cisco-VPN

    Quote Originally Posted by Sauerland View Post
    Ohne Infos kannst man da nichts machen.
    Ich weiss auch nicht, welcher Dienst da involviert ist, da Info fehlt.

    Also was startest du, am besten aus der Konsole starten.....

    es gibt anscheinend kein service.
    Man kann vpn-c direkt starten
    vpnc
    Enter IPSec gateway address:
    Enter IPSec ID for :
    Enter IPSec secret for @:
    Enter username for :
    Enter password for @:
    vpnc: unknown host `'


    das kommt dann.

Page 1 of 2 12 LastLast

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •