Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 14

Thread: wo sind die Links aufgelistet?

  1. #1

    Default wo sind die Links aufgelistet?

    Hallo,
    hoffentlich bin ich hier nicht allzu verkehrt.
    Weiß jemand, wo in einem Linuxsystem die Links auf irgendwelche Dateien aufgelistet sind?

    Hintergrund meiner Frage: ich habe einen Linux-Satellitenreceiver (VU-Plus-Ultimo), bei dem ich die Aufnahmen in spezielle Ordner einsortiere. Das Gerät erzeugt aber immer zugleich einen Link auf solche Aufnahmen und erzeugt damit einen ständig zunehmenden Haufen von Links auf anderswo gelagerte Dateien. Diese Linksammlung würde ich gern hin und wider editieren.

    VG
    mgbd

  2. #2
    Join Date
    Jun 2008
    Location
    Podunk
    Posts
    27,855
    Blog Entries
    15

    Default Re: wo sind die Links aufgelistet?

    Hallo

    Code:
    ln - Verknüpfungen zwischen Dateien herstellen
    
    man ln
    
    touch source
    
    ln -s source destination
    
    ls -la destination
    
    lrwxrwxrwx 1 blah users 6 Jan 19 17:25 destination -> source
    Cheers Malcolm °¿° SUSE Knowledge Partner (Linux Counter #276890)
    SUSE SLE, openSUSE Leap/Tumbleweed (x86_64) | GNOME DE
    If you find this post helpful and are logged into the web interface,
    please show your appreciation and click on the star below... Thanks!

  3. #3
    Join Date
    Jun 2008
    Location
    Netherlands
    Posts
    25,782

    Default Re: wo sind die Links aufgelistet?

    Quote Originally Posted by mgbd View Post
    Hallo,
    hoffentlich bin ich hier nicht allzu verkehrt.
    Weiß jemand, wo in einem Linuxsystem die Links auf irgendwelche Dateien aufgelistet sind?

    Hintergrund meiner Frage: ich habe einen Linux-Satellitenreceiver (VU-Plus-Ultimo), bei dem ich die Aufnahmen in spezielle Ordner einsortiere. Das Gerät erzeugt aber immer zugleich einen Link auf solche Aufnahmen und erzeugt damit einen ständig zunehmenden Haufen von Links auf anderswo gelagerte Dateien. Diese Linksammlung würde ich gern hin und wider editieren.

    VG
    mgbd
    Ziemlich unklar was du sagst. Aber wenn es um Symbolic Links geht, die sind halt wo man sie findet.
    Eine Datei is z.B. gelagert /sateliten/aufnahmen/schöne-aufname/
    Dan kan irgenwo anders einen Link existieren, z.b. in dien Home: /home/mgdb/beste-aufname di dahin links.

    Aber warum zeigst do nicht mal so ein link mit
    Code:
    ls -l
    das wir was Anderes haben als lauter Gecshichten erzählen. Du weisst anscheinend wo die sind sonst wïrde du nicht fragen.
    Henk van Velden

  4. #4
    Join Date
    Feb 2010
    Location
    Germany
    Posts
    2,758

    Cool Re: wo sind die Links aufgelistet?

    Quote Originally Posted by mgbd View Post
    Hintergrund meiner Frage: ich habe einen Linux-Satellitenreceiver (VU-Plus-Ultimo), bei dem ich die Aufnahmen in spezielle Ordner einsortiere. Das Gerät erzeugt aber immer zugleich einen Link auf solche Aufnahmen und erzeugt damit einen ständig zunehmenden Haufen von Links auf anderswo gelagerte Dateien. Diese Linksammlung würde ich gern hin und wider editieren.
    Es konnte sein dass, deine Satellitenempfänger hat ein Systemprozess die Links pflegt.
    Mit „stat” Mann kann feststellen ob, es handelt sich um eine „symbolische Verknüpfung” oder eine „harte Link”.
    Leider, „Links” umbenennen geht's nicht – Mann muss ein Link löschen und nachher neu aufsetzen – vorausgesetzt dass, Du kommst nicht in die Quere mit das System deine Satellitenempfänger …

  5. #5

    Default Re: wo sind die Links aufgelistet?

    Hallo hcvv
    Quote Originally Posted by hcvv View Post
    Aber warum zeigst do nicht mal so ein link mit ls -l
    Hmm, von welchem Verzeichnis heraus? Es werden nur alle Verzeichnisse aufgelistet, z.B. für /
    Code:
    root@vub28:/# ls -l
    drwxr-xr-x    3 root     root             0 Jan 15 19:16 autofs
    drwxr-xr-x    2 root     root          6392 Oct  2 15:26 bin
    drwxr-xr-x    2 root     root           608 Oct  2 15:28 boot
    drwxr-xr-x   15 root     root          2860 Jan  1  1970 dev
    drwxr-xr-x   38 root     root          7872 Jan  1  1970 etc
    lrwxrwxrwx    1 root     root             9 Oct  2 15:25 hdd -> media/hdd
    drwxr-xr-x    3 root     root           224 Oct  2 15:25 home
    drwxr-xr-x    8 root     root          5608 Dec 27 21:27 lib
    drwxr-xr-x    5 root     root           352 Oct  9 19:05 media
    lrwxrwxrwx    1 root     root             5 Oct  2 15:25 mnt -> media
    dr-xr-xr-x  103 root     root             0 Jan  1  1970 proc
    drwxr-xr-x    9 root     root           640 Jan  1  1970 run
    drwxr-xr-x    2 root     root          8448 Dec 27 21:27 sbin
    lrwxrwxrwx    1 root     root            10 Oct  2 15:25 share -> /usr/share
    dr-xr-xr-x   12 root     root             0 Jan  1  1970 sys
    lrwxrwxrwx    1 root     root             8 Jan  1  1970 tmp -> /var/tmp
    drwxr-xr-x   13 root     root           864 Oct  2 15:14 usr
    drwxr-xr-x    9 root     root          1128 Nov 14  2018 var
    root@vub28:/# man ls
    Und für andere Pfade (z.B. für /media/hdd/movie, wo die Aufnahmen gespeichert sind) andere.

  6. #6
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Sauerland
    Posts
    4,146

    Default AW: wo sind die Links aufgelistet?

    Da musst du wissen, wo gespeichert wird bzw. wo ein solcher Link ist.

    Also einen Punkt musst du kennen.

    Ansonsten ist das hier "Rate mal mit Rosenthal"

  7. #7
    Join Date
    Feb 2010
    Location
    Germany
    Posts
    2,758

    Question Re: wo sind die Links aufgelistet?

    @mgbd:

    Also, Satellitenempfänger, mit, scheinbar, ein Festplatte – deswegen ‚/media/hdd/’ ist ein gute Anfang für suchen.
    • Weiter in „/media/hdd/”, wie siehst es da mit Verknüpfung aus?

    Manche Herstellern lieben Verknüpfung innerhalb Festplatte Verzeichnisse auf irgend historische oder System Architekturellen Grunden.

  8. #8
    Join Date
    Jun 2008
    Location
    Netherlands
    Posts
    25,782

    Default Re: wo sind die Links aufgelistet?

    Quote Originally Posted by mgbd View Post
    Hallo hcvv

    Hmm, von welchem Verzeichnis heraus? Es werden nur alle Verzeichnisse aufgelistet, z.B. für /
    Code:
    root@vub28:/# ls -l
    drwxr-xr-x    3 root     root             0 Jan 15 19:16 autofs
    drwxr-xr-x    2 root     root          6392 Oct  2 15:26 bin
    drwxr-xr-x    2 root     root           608 Oct  2 15:28 boot
    drwxr-xr-x   15 root     root          2860 Jan  1  1970 dev
    drwxr-xr-x   38 root     root          7872 Jan  1  1970 etc
    lrwxrwxrwx    1 root     root             9 Oct  2 15:25 hdd -> media/hdd
    drwxr-xr-x    3 root     root           224 Oct  2 15:25 home
    drwxr-xr-x    8 root     root          5608 Dec 27 21:27 lib
    drwxr-xr-x    5 root     root           352 Oct  9 19:05 media
    lrwxrwxrwx    1 root     root             5 Oct  2 15:25 mnt -> media
    dr-xr-xr-x  103 root     root             0 Jan  1  1970 proc
    drwxr-xr-x    9 root     root           640 Jan  1  1970 run
    drwxr-xr-x    2 root     root          8448 Dec 27 21:27 sbin
    lrwxrwxrwx    1 root     root            10 Oct  2 15:25 share -> /usr/share
    dr-xr-xr-x   12 root     root             0 Jan  1  1970 sys
    lrwxrwxrwx    1 root     root             8 Jan  1  1970 tmp -> /var/tmp
    drwxr-xr-x   13 root     root           864 Oct  2 15:14 usr
    drwxr-xr-x    9 root     root          1128 Nov 14  2018 var
    root@vub28:/# man ls
    Und für andere Pfade (z.B. für /media/hdd/movie, wo die Aufnahmen gespeichert sind) andere.
    Genau, da gibt es einige.

    Was ist jetzt eigenlich dein Problem/Frage?
    Henk van Velden

  9. #9

    Default AW: wo sind die Links aufgelistet?

    Also so wie ich es verstehe war die Frage wie man alle existierenden Links im System anzeigen kann.
    Und sowas geht nicht, weil es kein globales Verzeichnis dafür gibt.

    Evtl. könnte man das ganze Filesystem nach links absuchen, z.B.:
    Code:
    find / -type l -ls
    oder einfach nur
    Code:
    find / -type l
    Last edited by wolfi323; 25-Jan-2020 at 14:43.
    You can't blame a madman if you go insane

  10. #10
    Join Date
    Jan 2017
    Location
    Nürnberg, Germany
    Posts
    221

    Default Re: wo sind die Links aufgelistet?

    Ich erfreue mich ab und zu am Anblick gewisser Verzeichnisse mit vielen Symlinks, z.B. /etc/alternatives/:



    So eine Art globaler Weichensteller in modernen Linux-Distros.

    Auch gut mal zu überfliegen, nur so für’n Kick:
    • /sbin/ (die Binaries, die traditionell nur für Admins da waren, sind nun mit den anderen ausführbaren binaries in /usr/bin/ installiert)
    • /etc/systemd/system/ (alle systemd-Services, die ausmaskiert wurden, zeigen hier auf /dev/null; bei mir sind das schon 44 Stück)

Page 1 of 2 12 LastLast

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •