Page 1 of 3 123 LastLast
Results 1 to 10 of 25

Thread: Kmail Posteingang wurde bei Crash geleert. Finde ich die Mails in Backintime Backups?

  1. #1

    Default Kmail Posteingang wurde bei Crash geleert. Finde ich die Mails in Backintime Backups?

    Folgendes ist passiert: Ich habe eine Mail mit einem zu großen Anhang versandt (>8MB), so dass sie zurück kam (bzw. eine Fehlermeldung und die Mail blieb in Entwürfe). Danach hat sich KMail verschluckt, die Bedienung war hakelig und am Ende der Posteingang leer. Ich habe die Löschung nicht (selber / bewusst) veranlasst. Die Mail lagen nicht in "Gelöschte Mails" / Papierkorb etc.

    Die Anbindung an meinen Mailprovider läuft über IMAP. Bevor ich also KMail schloss, habe ich mich dort mit dem Browser eingeloggt. Beim Provider waren die Mails auch weg, auch im dortigen Papierkorb war nichts.

    Ich mache bei jedem Systemstart ein Backup mit Backintime. Gibt es irgendwo unter KDE Ordner, in denen ich die jetzt gelöschten Mails in den Backups finde und wenn ja, unter welchem Pfad?

  2. #2
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Sauerland
    Posts
    4,213

    Default AW: Kmail Posteingang wurde bei Crash geleert. Finde ich die Mails in Backintime Backups?

    Ich mache bei jedem Systemstart ein Backup mit Backintime. Gibt es irgendwo unter KDE Ordner, in denen ich die jetzt gelöschten Mails in den Backups finde und wenn ja, unter welchem Pfad?
    Da wirst du in backintime nachschauen müssen, ob du dort alles gesichert hast...

    https://userbase.kde.org/KMail/FAQs_...ame_machine.29

    Du kannst dann auch ab und an:
    https://docs.kde.org/trunk5/de/pim/kmail2/backups.html
    Last edited by Sauerland; 07-Dec-2019 at 10:22.

  3. #3

    Default Re: AW: Kmail Posteingang wurde bei Crash geleert. Finde ich die Mails in Backintime Backups?

    Quote Originally Posted by Sauerland View Post
    Da wirst du in backintime nachschauen müssen, ob du dort alles gesichert hast...
    Ja, klar, die Frage war ja wo. Und versteckte Dateien und Ordner werden mit gesichert.

    In /home/ich/.kde4/share/apps/kmail2/ gibt es einen Ordner "autosave" und die Datei "kmcomposerui.rc". Suche ich doch im falschen Ordner oder sind die Mails weg?


    Quote Originally Posted by Sauerland View Post
    Das hilft aber erst in Zukunft.

    *seufz*

    <edit> Ich sehe gerade, dass in der Baumansicht links im KMailfenster auf verschiedenen Accounts Zahlen für neue Mails stehen, in der Mitte, wo die Mail-Betreffs angezeigt werden sollten, ist aber nichts. Kann das ein Anzeigeproblem sein?!? </edit>

  4. #4
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Sauerland
    Posts
    4,213

    Default AW: Kmail Posteingang wurde bei Crash geleert. Finde ich die Mails in Backintime Backups?

    Die Mails werden in akonadi gespeichert:
    ~/.local/share/akonadi/

  5. #5

    Default Re: Kmail Posteingang wurde bei Crash geleert. Finde ich die Mails in Backintime Backups?

    In dem Verzeichnis ~/.local/share/akonadi sind bei mir etliche Log-Dateien (*.error und *.error.old) sowie 6 Unterverzeichnisse. In ./file_db_data gibt es 100 Unterunterverzeichnisse (00 - 99), die Mails enthalten. Die Sortierung habe ich nicht verstanden, die Mails gibt es z.T. mehrfach (in verschiedenen Verzeichnissen). Kennst Du die Logik dahinter?

  6. #6
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Sauerland
    Posts
    4,213

    Default AW: Kmail Posteingang wurde bei Crash geleert. Finde ich die Mails in Backintime Backups?

    Kennst Du die Logik dahinter?
    Nein.

    Stoppe doch mal akonadi, mach eine Kopie des Verzeichnisses, spiel die Dateien aus dem Backup hier hinein und starte akonadi wieder.

    Befehl als User:
    Code:
    akonadictl start|stop

  7. #7

    Default Re: Kmail Posteingang wurde bei Crash geleert. Finde ich die Mails in Backintime Backups?

    Okay, das habe ich nicht verstanden. Welches Verzeichnis genau brauchst Du und was willst Du sehen, das Ergebnis von "ls -la" in dem Verzeichnis oder die Mail-Dateien? Kann man hier Dateien anhängen und wie?

  8. #8
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Sauerland
    Posts
    4,213

    Default AW: Kmail Posteingang wurde bei Crash geleert. Finde ich die Mails in Backintime Backups?

    akonadi stoppen, das Verzeichnis ~/.local/share/akonadi/ umbenennen und danach mit dem entsprechenden Verzeichnis aus dem Backup ersetzen, akonadi starten.

  9. #9

    Default Re: Kmail Posteingang wurde bei Crash geleert. Finde ich die Mails in Backintime Backups?

    Das ist aber hässlich:

    me@PC:~/.local/share> akonadictl start
    Connecting to deprecated signal QDBusConnectionInterface::serviceOwnerChanged(QString,QString,QString)
    me@PC:~/.local/share> org.kde.pim.akonadiserver: Starting up the Akonadi Server...
    akonadi.collectionattributetable OK
    akonadi.collectionmimetyperelation OK
    akonadi.collectionpimitemrelation OK
    akonadi.collectiontable OK
    akonadi.flagtable OK
    akonadi.mimetypetable OK
    akonadi.parttable OK
    akonadi.parttypetable OK
    akonadi.pimitemflagrelation OK
    akonadi.pimitemtable OK
    akonadi.pimitemtagrelation OK
    akonadi.relationtable OK
    akonadi.relationtypetable OK
    akonadi.resourcetable OK
    akonadi.schemaversiontable OK
    akonadi.tagattributetable OK
    akonadi.tagremoteidresourcerelationtable OK
    akonadi.tagtable OK
    akonadi.tagtypetable OK
    org.kde.pim.akonadiserver: Running DB initializer
    org.kde.pim.akonadiserver: DB initializer done
    Connecting to deprecated signal QDBusConnectionInterface::serviceOwnerChanged(QString,QString,QString)
    org.kde.pim.akonadicontrol: Akonadi server is now operational.
    org.kde.pim.akonadiserver: New notification connection (registered as Akonadi::Server::NotificationSubscriber(0x7fd2e0005310) )
    org.kde.pim.akonadiserver: New notification connection (registered as Akonadi::Server::NotificationSubscriber(0x7fd2e000f0e0) )
    org.kde.pim.akonadiserver: New notification connection (registered as Akonadi::Server::NotificationSubscriber(0x7fd2e0012cb0) )
    org.kde.pim.akonadiserver: New notification connection (registered as Akonadi::Server::NotificationSubscriber(0x7fd2e001ecc0) )
    org.kde.pim.akonadiserver: New notification connection (registered as Akonadi::Server::NotificationSubscriber(0x7fd2e0015620) )
    org.kde.pim.akonadiserver: New notification connection (registered as Akonadi::Server::NotificationSubscriber(0x7fd2e001f540) )
    org.kde.pim.akonadiserver: New notification connection (registered as Akonadi::Server::NotificationSubscriber(0x7fd2e00208d0) )
    org.kde.pim.akonadiserver: New notification connection (registered as Akonadi::Server::NotificationSubscriber(0x7fd2e0033b50) )
    org.kde.pim.akonadiserver: New notification connection (registered as Akonadi::Server::NotificationSubscriber(0x7fd2e0034b20) )
    org.kde.pim.akonadiserver: New notification connection (registered as Akonadi::Server::NotificationSubscriber(0x7fd2e0029f10) )
    org.kde.pim.akonadiserver: Subscriber Akonadi::Server::NotificationSubscriber(0x7fd2e001ecc0) identified as "ETMCalendarMonitor - 94398319221472"
    org.kde.pim.akonadiserver: Subscriber Akonadi::Server::NotificationSubscriber(0x7fd2e0033b50) identified as "ItemMonitorMonitor - 94398341654064"
    org.kde.pim.akonadiserver: Subscriber Akonadi::Server::NotificationSubscriber(0x7fd2e0005310) identified as "KMail Kernel ETM - 94512180658432"
    org.kde.pim.akonadiserver: Subscriber Akonadi::Server::NotificationSubscriber(0x7fd2e000f0e0) identified as "SpecialCollectionsMonitor - 94512182967088"
    org.kde.pim.akonadiserver: Subscriber Akonadi::Server::NotificationSubscriber(0x7fd2e0012cb0) identified as "MessageListTagMonitor - 94512184022704"
    org.kde.pim.akonadiserver: Subscriber Akonadi::Server::NotificationSubscriber(0x7fd2e0015620) identified as "MessageViewerMonitor - 94512179521664"
    org.kde.pim.akonadiserver: Subscriber Akonadi::Server::NotificationSubscriber(0x7fd2e001f540) identified as "TagActionManagerMonitor - 94512185978448"
    org.kde.pim.akonadiserver: Subscriber Akonadi::Server::NotificationSubscriber(0x7fd2e00208d0) identified as "FilterManagerTagMonitor - 94512186773504"
    org.kde.pim.akonadiserver: Subscriber Akonadi::Server::NotificationSubscriber(0x7fd2e0034b20) identified as "MessageListTagCacheMonitor - 94512180387360"
    org.kde.pim.akonadiserver: New notification connection (registered as Akonadi::Server::NotificationSubscriber(0x7fd2e00b3960) )
    org.kde.pim.akonadiserver: New notification connection (registered as Akonadi::Server::NotificationSubscriber(0x7fd2e00630d0) )
    org.kde.pim.akonadiserver: New notification connection (registered as Akonadi::Server::NotificationSubscriber(0x7fd2e0062780) )
    org.kde.pim.akonadiserver: New notification connection (registered as Akonadi::Server::NotificationSubscriber(0x7fd2e00c6890) )
    org.kde.pim.akonadiserver: New notification connection (registered as Akonadi::Server::NotificationSubscriber(0x7fd2e00c7c00) )
    org.kde.pim.akonadiserver: New notification connection (registered as Akonadi::Server::NotificationSubscriber(0x7fd2e00c8390) )
    org.kde.pim.akonadiserver: DATABASE ERROR while PREPARING QUERY:
    org.kde.pim.akonadiserver: Database error: Cannot open database.
    org.kde.pim.akonadiserver: Last driver error: "QMYSQL: Es kann keine Verbindung aufgebaut werden"
    org.kde.pim.akonadiserver: Last database error: "Lost connection to MySQL server at 'handshake: reading inital communication packet', system error: 104"
    org.kde.pim.akonadiserver: DATABASE ERROR:
    org.kde.pim.akonadiserver: DATABASE ERROR while PREPARING QUERY:
    org.kde.pim.akonadiserver: Database error: Cannot open database.
    org.kde.pim.akonadiserver: Last driver error: "QMYSQL: Es kann keine Verbindung aufgebaut werden"
    org.kde.pim.akonadiserver: Last database error: "Lost connection to MySQL server at 'handshake: reading inital communication packet', system error: 104"
    QSqlQuery::exec: database not open
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-ntf.socket"
    KCrash: Application 'akonadiserver' crashing...
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-cmd.socket"
    KCrash: Attempting to start /usr/lib64/libexec/drkonqi from kdeinit
    sock_file=/run/user/1000/kdeinit5__0
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-ntf.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-ntf.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-ntf.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-cmd.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-cmd.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-cmd.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-ntf.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-ntf.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-cmd.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-ntf.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-cmd.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-ntf.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-ntf.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-ntf.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-ntf.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-cmd.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-ntf.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-ntf.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-cmd.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-ntf.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-ntf.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-cmd.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-ntf.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-cmd.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-ntf.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-ntf.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-cmd.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-ntf.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-cmd.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-cmd.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-ntf.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-cmd.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-ntf.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-cmd.socket"
    org.kde.pim.akonadiserver: Database error: Cannot open database.
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-ntf.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: Socket error occurred: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen"
    org.kde.pim.akonadiserver: Last driver error: "QMYSQL: Es kann keine Verbindung aufgebaut werden"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-ntf.socket"
    org.kde.pim.akonadiserver: Last database error: "Lost connection to MySQL server at 'handshake: reading inital communication packet', system error: 104"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-ntf.socket"
    QSqlQuery::exec: database not open
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-cmd.socket"
    Unable to start Dr. Konqi
    Re-raising signal for core dump handling.
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-ntf.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-ntf.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: Socket error occurred: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-cmd.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: Socket error occurred: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-cmd.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: Socket error occurred: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen"
    org.kde.pim.akonadicore: Socket error occurred: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen"
    org.kde.pim.akonadicore: Socket error occurred: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen"
    org.kde.pim.akonadicore: Socket error occurred: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-cmd.socket"
    org.kde.pim.akonadicore: Socket error occurred: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen"
    org.kde.pim.akonadicore: Socket error occurred: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen"
    org.kde.pim.akonadicore: "QLocalSocket: Die Verbindung wurde von der Gegenseite geschlossen" "/run/user/1000/akonadi/akonadiserver-ntf.socket"

    ...gekürzt, ist sonst zu lang zum posten.

    org.kde.pim.akonadicontrol: ProcessControl: Application "/usr/bin/akonadi_mailfilter_agent" stopped unexpectedly ( "Der Prozess ist abgestürzt" )
    org.kde.pim.akonadicontrol: Application '/usr/bin/akonadi_mailfilter_agent' crashed. No restart!
    org.kde.pim.akonadicontrol: Application '/usr/bin/akonadi_imap_resource' exited normally...
    org.kde.pim.akonadicontrol: Application '/usr/bin/akonadi_ical_resource' exited normally...
    org.kde.pim.akonadicontrol: ProcessControl: Application "/usr/bin/akonadi_akonotes_resource" stopped unexpectedly ( "Der Prozess ist abgestürzt" )
    org.kde.pim.akonadicontrol: Application '/usr/bin/akonadi_akonotes_resource' crashed. No restart!
    KMail meldet direkt das akonadi nicht läuft, wenn man ihn dort startet gibt es wieder einen crash.

    Ich habe KMail geschlossen und kann KMail danach nicht wieder starten. Ich poste dies erst einmal, dann mache ich mal einen Reboot...

  10. #10

    Default Re: Kmail Posteingang wurde bei Crash geleert. Finde ich die Mails in Backintime Backups?

    Tja, Mist. Akonadi lässt sich auch nach Reboot nicht mehr starten, KMail zeigt kurz an, dass nun 9 Mails da sind, das "Betreff" Feld bleibt aber leer. Akonadi lässt sich weder vom Popup aus KMail noch von der Konsole starten. Von der kommt die gleiche Fehlermeldung, die ich schon gepostet habe.

    Ich muss für heute Abend erstmal weg. Danke für Deine Unterstützung. Ggf. einen Snapshot booten und "snapper rollback"?

Page 1 of 3 123 LastLast

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •