ich habe derzeit ein etwas hartnäckiges Konfigurationsproblem:

  • Neu aufgesetztes Leap 15.1 als virtuelle Maschine
  • Netzwerk-Konfiguration mit Yast2 -- wecked
  • Für den Weg ins Internet muss ich einen Proxy einrichten (Yast2) --> Proxy-Test funktioniert
  • System-Updates und neue Software installieren funktioniert über den Proxy
  • Wenn ich im Firefox den Proxy von Hand konfiguriere, funktioniert er

Jetzt das Problem:

  • Wenn ich im Firefox als Proxy die Systemeinstellungen auswähle, bekomme ich keine Verbindung
  • PHP-Paketmanager (PEAR/PECL) bekommen keine (SSL-)Verbindung zum Internet aufgebaut


Irgend eine Funktionalität im System blockiert wie es scheint für nicht-Systemanwendungen den Zugriff auf das Internet via Proxy.
Ich habe schon die System-Logs durchsucht und ewig im WWW gesucht.
Wie in anderem Thread empfohlen habe ich den Link in /etc/resolv.conf durch die Datei ersetzt, aber keine Änderung.

Vielleicht noch als Info: Das Netzwerk hat zwei Proxies: Einen für Windows-Nutzer mit Authentifizierung und nur http/https und einen für Linux-Administration ohne Authentifizierung und viele Protokolle frei. Wenn ich Firefox nach dem Proxy im Netz suchen lasse, findet er den Windows-Proxy und kann ihn nach der Authentifizierung auch verwenden.

Wo kann ich noch suchen? Hauptproblem ist natürlich der PHP Paketmanager.
Vielen Dank.
Ralf