Results 1 to 2 of 2

Thread: Kernel Panic after upgrade to 14.2.14-lp151.28.7

  1. #1
    Join Date
    Oct 2015
    Location
    Spain
    Posts
    15

    Default Kernel Panic after upgrade to 14.2.14-lp151.28.7

    Hallo Community,

    nach meinem update auf (zypper-up) Linux 4.12.14-lp151.28.7 startet mein Opensuse 15.1 nicht mehr. Kein Problem beim Booten von einem USB stick. Im Boot-Menü sind :
    Linux 4.12.14151.27, 4.12.14-lp151.28.4 and 4.12.14-lp151.28.7 mit den dazugehörigen (recovery mode) aufgelistet, die jeweils erste sichtbare Meldung ist Kernel Panic - not syncing. (bei allen der gelisteten Systeme)

    Gibt es einen Weg eine Neuinstallation zu umgehen?

    Vielen Dank!

  2. #2
    Join Date
    Oct 2015
    Location
    Spain
    Posts
    15

    Default Re: Kernel Panic after upgrade to 14.2.14-lp151.28.7

    Quote Originally Posted by samadhi_institute View Post
    Hallo Community,

    nach meinem update auf (zypper-up) Linux 4.12.14-lp151.28.7 startet mein Opensuse 15.1 nicht mehr. Kein Problem beim Booten von einem USB stick. Im Boot-Menü sind :
    Linux 4.12.14151.27, 4.12.14-lp151.28.4 and 4.12.14-lp151.28.7 mit den dazugehörigen (recovery mode) aufgelistet, die jeweils erste sichtbare Meldung ist Kernel Panic - not syncing. (bei allen der gelisteten Systeme)

    Gibt es einen Weg eine Neuinstallation zu umgehen?

    Vielen Dank!
    Die openSUSE-Leap-15.1-Rescue-CD-x86_64-Snapshot9.109-Media.iso startet mit XFCE problemlos.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •