Results 1 to 2 of 2

Thread: Bootet nicht mehr nach zypper dup

  1. #1

    Default Bootet nicht mehr nach zypper dup

    Nachdem ich heute
    zypper dup
    ausführte, gab
    zypper ps -s
    nichts mehr aus und blieb hängen.
    Da wegen neuer Kernelmodule o.ä. ein Reboot nach der Ausführung von
    zypper dup
    nötig war, versuchte ich einen Neustart des Systems mit katastrophalen Folgen:
    Das System gab
    grub>
    aus und ließ sich daher nicht mehr hochfahren.
    Mit USB-Stick mit dem aktuellen Thumbleweed (64Bit) versuchte ich das System zu reparieren, konnte aber die bestehende Root-Partition nicht upgraden, da sie nicht gefunden wurde, lediglich eine alte 12.3 Partition wurde erkannt. Nachdem ich die Thumbleweed root-Partition in der Konsole mountete, stellte ich fest, dass zumindest das etc-Verzeichnis existierte, aber komplett leer war. Eine komplette Neuinstallation ist wohl die einzige Alternative.

  2. #2

    Default Korrektur: Bootet nicht mehr nach zypper dup

    Es sollte natürlich Tumbleweed und nicht Thumbleweed heißen.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •