Results 1 to 2 of 2

Thread: Kein Login auf Text-Terminals: Eingabe des Passwords nicht möglich

  1. #1
    Join Date
    Dec 2018
    Location
    Europe, Germany
    Posts
    37

    Default Kein Login auf Text-Terminals: Eingabe des Passwords nicht möglich

    --------------------------------
    openSUSE Leap 15.0 (fully updated as per: 19-Dec-2018)
    Standard settings, shell: BASH
    Kernel-Version: 4.12.14-lp150.12.28-default
    --------------------------------

    Hallo zusammen,

    seit Neuem und ohne, dass ich den Grund dafür verstehen würde, funktioniert mit den Text-Terminals der Login (via login/pam) nicht mehr (KDE Konsole ist ohne Probleme):

    Nach der Eingabe des Benutzernamens wird zweimal das Password abgefragt, aber jeweils ohne dem Benutzer eine Gelegenheit zu geben, eine eigene Eingabe zu tätigen. Als Resultat ergibt sich jedes Mal ein 'Login incorrect'.

    Der Bildschirm nach dem verfehlten Login-Versuch sieht so aus:

    --------------------------------

    Welcome to openSUSE Leap 15.0 - Kernel 4.12.14-lp150.12.28-default (tty1)


    DOMAIN_NAME login: BENUTZER_NAME
    Password:
    Password:

    Login incorrect

    Welcome to openSUSE Leap 15.0 - Kernel 4.12.14-lp150.12.28-default (tty1)


    DOMAIN_NAME login:


    --------------------------------

    Dies trifft auf alle 6 zur Verfügung stehenden Terminals zu und passiert so bei jedem Login-Versuch.

    Im Journal finden sich zu jedem Login-Versuch folgende Einträge (Beispiel):

    --------------------------------

    Dez 18 18:55:12 COMPUTER_NAME login[2341]: gkr-pam: couldn't get the password from user: Conversation error
    Dez 18 18:55:13 COMPUTER_NAME login[2341]: pam_unix(login:auth): conversation failed
    Dez 18 18:55:13 COMPUTER_NAME login[2341]: pam_unix(login:auth): aut could not identify password for [USER_NAME]
    Dez 18 18:55:13 COMPUTER_NAME login[2341]: FAILED LOGIN SESSION FROM tty1 FOR BENUTZER_NAME, Authentication token manipulation error
    Dez 18 18:55:16 COMPUTER_NAME systemd[1]: getty@tty1.service: Service has no hold-off time (RestartSec=0), scheduling restart.
    Dez 18 18:55:16 COMPUTER_NAME systemd[1]: Stopped Getty on tty1
    Dez 18 18:55:16 COMPUTER_NAME systemd[1]: Started Getty on tty1


    --------------------------------

    Es erscheint so, als wäre die Verzögerung für die Password-Eingabe auf Null gesetzt. Leider verstehe ich nicht, wie es dazu kommen und konnte auch nicht resherchieren, wie dies möglicherweise repariert werden kann.

    Fällt jemandem dazu etwas ein?

    Vielen Dank für Eure Vorschläge!!

    Kallistos

  2. #2
    Join Date
    Dec 2018
    Location
    Europe, Germany
    Posts
    37

    Default Re: Kein Login auf Text-Terminals: Eingabe des Passwords nicht möglich

    Hi zusammen,

    um diesen Thread einen Abschluss zu geben:

    Meine aktuelle Kernel-Version 4.12.14-lp150.12.28-default scheint unter bestimmten Bedingungen zu dem beschriebenen Fehler zu führen (der auch von anderen berichtet wurde: https://forums.opensuse.org/showthre...-login-problem; auch Kernel 4.12.14-lp150.12.25-default produziert einen Login-Fehler).

    Als Workaround habe ich eine ältere, funktionierende Kernelverion installiert und in Betrieb genommen:

    https://forums.opensuse.org/showthre...password/page4

    Viele Grüße,
    Kallistos

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •