Results 1 to 6 of 6

Thread: Verbindung OpenSUSE Leap 15 mit Win10-PC

  1. #1
    Siegfried Richter NNTP User

    Default Verbindung OpenSUSE Leap 15 mit Win10-PC

    Ich suche schon seit Tagen nach einer Problemlösung.

    Auf meinem PC läuft Windows 10
    Auf meinem Notebook habe ich OpenSUSE Leap15 neu installiert.

    Unter Windows habe ich eine Heimnetzgruppe erstellt.
    Mit Hilfe von Samba soll nun diese Heimnetzgruppe angezeigt und die
    freigegebenen Ordner beider Systeme erscheinen.
    In den vorherigen Versionen von OpenSuse hat die Einrichtung des
    Samba-Servers immer funktioniert.
    Leider ist es beim Leap15 nicht mehr der Fall.

    Wenn ich im Samba-Server die erforderlichen Daten eintrage, dann wird
    zum Abschluss verlangt, ich sollte für den Zugang zum Heimnetz die
    Zugangsdaten dafür eintragen.
    Bis jetzt konnte ich noch nirgends die Zugangsdaten zum Heimnetz finden.
    Alternativ kann man auch die Felder der Zugangsdaten frei lassen, damit
    würde ein anonymer Zugang möglich sein. Auch dies funktioniert nicht.

    Meine Frage wäre, ob schon Irgendjemand unter Leap15 der Heimnetzgruppe
    von Win10 beitreten konnte und wenn ja, wie er dies geschafft hat.
    --
    Gruß Sigi

  2. #2
    Siegfried Richter NNTP User

    Default Re: Verbindung OpenSUSE Leap 15 mit Win10-PC

    Am 23.11.18 um 17:51 schrieb Siegfried Richter:
    > Ich suche schon seit Tagen nach einer Problemlösung.
    >
    > Auf meinem PC läuft Windows 10
    > Auf meinem Notebook habe ich OpenSUSE Leap15 neu installiert.
    >

    [..]
    >
    > Meine Frage wäre, ob schon Irgendjemand unter Leap15 der Heimnetzgruppe
    > von Win10 beitreten konnte und wenn ja, wie er dies geschafft hat.


    Nach langem Suchen einer Problemlösung bin ich wieder zurück auf OS Leap
    42.3 :-((

    Jetzt funktioniert auch wieder der Eintritt in die Heimnetzgruppe von Win10.

    --
    Gruß Sigi

  3. #3
    Join Date
    Feb 2010
    Location
    Germany
    Posts
    2,415

    Question Re: Verbindung OpenSUSE Leap 15 mit Win10-PC

    In anderer Worten, Samba Version 4.6.9 kann mit ein Windows 10 Heimnetzgruppe verbinden aber, Samba Version 4.7.10 kann es nicht …

    Frage, in ‚/etc/samba/smb.conf’ ist der Parameter „client max protocol” auf „SMB3” eingestellt?

  4. #4
    Join Date
    Feb 2010
    Location
    Germany
    Posts
    2,415

    Question Re: Verbindung OpenSUSE Leap 15 mit Win10-PC

    Weiterer Fragen, wegen der folgende „serverfault” Eintrag: <https://serverfault.com/questions/89...indows-10-1709>.
    • „client min protocol”: auch „SMB3”?
    • In Windows 10: „Local Group Policy Editor”: „Computer configuration\administrative templates\network\Lanman Workstation”?
    • Bzw. Windows Leistungsmerkmal „SMB 1.0/CIFS Client”?

  5. #5
    Siegfried Richter NNTP User

    Default Re: Verbindung OpenSUSE Leap 15 mit Win10-PC

    Am 05.12.18 um 16:16 schrieb dcurtisfra:
    >
    > In anderer Worten, Samba Version 4.6.9 kann mit ein Windows 10
    > Heimnetzgruppe verbinden aber, Samba Version 4.7.10 kann es nicht …
    >
    > Frage, in ‚/etc/samba/smb.conf’ ist der Parameter „*client max
    > protocol*” auf „*SMB3*” eingestellt?
    >
    >

    Danke für Deinen Hinwqeis.
    Kann ich leider nicht prüfen, da ich auf Leap 42.3 zurück gegangen bin.

    --
    Gruß Sigi

  6. #6
    Join Date
    Feb 2010
    Location
    Germany
    Posts
    2,415

    Question Re: Verbindung OpenSUSE Leap 15 mit Win10-PC

    Quote Originally Posted by Siegfried Richter View Post
    Kann ich leider nicht prüfen, da ich auf Leap 42.3 zurück gegangen bin.
    Bitte, aber, prüfe es trotzdem …
    • Meines Wissens, die Konfigurationsunterschiede zwischen Samba 4.7.10 und 4.6.9 sind nicht so groß …

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •