Hallo und Moin Moin,

seit gestern habe ich ein funktionierendes OpenSuse Tumbleweed auf meinem Lenovo T510 installiert. Für meine wichtigsten Anwendungsfälle benötige ich eine funktionierende VirtualBox mit Windows 7 und die Anbindung an meine bestehende Synology Cloud. Zuvor habe ich ein wenig mit Ubuntu experimentiert. Dort war es kein Problem die beiden Anwendungen zu installieren und zu betreiben. Nun musste ich aber auf OpenSuse wechseln und stelle doch einige Unterschiede fest. Und als Nachsatz dazu: Ich bin kein Linux-Guru und möchte das auch nicht werden.

Für konkrete Unterstützung bei der Installation wäre ich sehr dankbar.

VG aus dem hohen Norden

Fontanus