Results 1 to 3 of 3

Thread: libreoffice-6.0.3.2-18.1.x86_64 benötigt liberation-fonts, kann jedoch nicht zur Verfügung gestellt

  1. #1
    Join Date
    Jun 2008
    Location
    Bonn, Germany
    Posts
    63

    Unhappy libreoffice-6.0.3.2-18.1.x86_64 benötigt liberation-fonts, kann jedoch nicht zur Verfügung gestellt

    ... werden.

    Das ist die Fehlermeldung, mit dem meine Installation von openSUSE LEAP 42.3 seit mehreren Tagen die Installation des kritischen Update "Recommended update for LibreOffice openSUSE-2018-402-1 verweigert.

    Versuche ich es manuell mit YaST - Online-Aktualisierung, erhalte ich vier Konfliktlösungen zur Auswahl angeboten:

    Code:
    #### YaST2 conflicts list - generated 2018-05-07 22:53:31 ####
    
    libreoffice-6.0.3.2-18.1.x86_64 benötigt liberation-fonts, kann jedoch nicht zur Verfügung gestellt werden
    Nicht installierbare Anbieter: liberation-fonts-1.07.2-6.3.noarch[download.opensuse.org-oss]
        [ ] Folgende Aktionen werden ausgeführt:
    Deinstallation von liberation2-fonts-2.00.1-12.1.noarch
    Deinstallation von suse-xsl-stylesheets-2.0.7.2-4.1.noarch
    Deinstallation von daps-2.4.0-1.3.noarch
        [ ] Folgende Aktionen werden ausgeführt:
    Deinstallation von libreoffice-5.4.5.1-15.1.x86_64
    Deinstallation von libreofficekit-5.4.5.1-15.1.x86_64
    Deinstallation von libreoffice-writer-extensions-5.4.5.1-15.1.x86_64
    Deinstallation von libreoffice-writer-5.4.5.1-15.1.x86_64
    Deinstallation von libreoffice-pyuno-5.4.5.1-15.1.x86_64
    Deinstallation von libreoffice-math-5.4.5.1-15.1.x86_64
    Deinstallation von libreoffice-l10n-en-5.4.5.1-15.1.noarch
    Deinstallation von libreoffice-l10n-de-5.4.5.1-15.1.noarch
    Deinstallation von libreoffice-kde4-5.4.5.1-15.1.x86_64
    Deinstallation von libreoffice-impress-5.4.5.1-15.1.x86_64
    Deinstallation von libreoffice-gtk3-5.4.5.1-15.1.x86_64
    Deinstallation von libreoffice-gnome-5.4.5.1-15.1.x86_64
    Deinstallation von libreoffice-draw-5.4.5.1-15.1.x86_64
    Deinstallation von libreoffice-calc-extensions-5.4.5.1-15.1.x86_64
    Deinstallation von libreoffice-calc-5.4.5.1-15.1.x86_64
    Deinstallation von libreoffice-base-drivers-mysql-5.4.5.1-15.1.x86_64
    Deinstallation von libreoffice-base-5.4.5.1-15.1.x86_64
    Deinstallation von libreoffice-mailmerge-5.4.5.1-15.1.x86_64
    Deinstallation von libreoffice-filters-optional-5.4.5.1-15.1.x86_64
    Deinstallation von unoconv-0.7-12.1.noarch
        [ ] patch:openSUSE-2018-402-1.noarch nicht installieren
    
        [ ] libreoffice-6.0.3.2-18.1.x86_64 durch Ignorieren einiger Abhängigkeiten brechen
    Irgendwie gefällt mir keine dieser Möglichkeiten so richtig.

    Ich hatte gehofft, dass es ein vorübergehendes Problem mit dem Update-Repo wäre, aber das Problem besteht nun schon seit über einer Woche unverändert.

    Was ist da schiefgegangen und wie löse ich das auf?

  2. #2

    Default Re: libreoffice-6.0.3.2-18.1.x86_64 benötigt liberation-fonts, kann jedoch nicht zur Verfügung geste

    Quote Originally Posted by tilmanschmidt View Post
    Was ist da schiefgegangen und wie löse ich das auf?
    Die neuesten libreoffice Pakete benötigen liberation-fonts, du hast aber liberation2-fonts installiert, beides zusammen geht nicht.

    Die "korrekte" Auflösung wäre die Deinstallation von liberation2-fonts, die sind sowieso älter als die neuesten liberation-fonts und sogar unvollständig wenn ich mich nicht irre.

    Laut der geposteten Konfliktmeldung werden dadurch auch suse-xsl-stylesheets und daps deinstalliert werden.
    Das erstere sollte kein Problem darstellen, kann mir nicht wirklich vorstellen dass du das brauchst.
    daps sagt mir nicht viel, ist aber scheinbar "a set of stylesheets, scripts and makefiles that enable you to create HTML, PDF, EPUB and other formats from DocBook XML with a single command", auch nicht wirklich was das ein "Normalanwender" benötigt. (ich hab beides nicht installiert)

    Prinzipiell sollte aber auch "Ignorieren" in Ordnung sein, da es sich sowieso nur um Zeichensätze handelt.

  3. #3

    Default Re: libreoffice-6.0.3.2-18.1.x86_64 benötigt liberation-fonts, kann jedoch nicht zur Verfügung geste

    PS, ein Bugreport ist hier:
    https://bugzilla.opensuse.org/show_bug.cgi?id=1080244

    In Tumbleweed und Leap 15.0 existiert das Problem nicht, da es nicht mal mehr liberation2-fonts gibt.

    In Leap 42.3 wird liberation2-fonts aber eben momentan (noch) von suse-xsl-stylesheets benötigt...

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •