Results 1 to 9 of 9

Thread: Sound plötzlich weg

  1. #1

    Default Sound plötzlich weg

    Hallo,

    nach einem der letzten Updates, ich habe keine Ahnung nach welchem, war plötzlich der Sound weg.
    An der Hardware liegt es nicht, denn unter kubuntu läuft er.

    Ich habe die SDBAudio Troubleshooting und das SDB Pulseaudio Dokumente angewendet, aber leider ohne Erfolg.

    Daten:
    KDE Plasma 5.8.7
    Haswell Intel(R) Core(TM) i5-4570 CPU @ 3.20GHz
    Das "interne Audio" von Intel wird als Soundkarte 0 benutzt.
    NVidia ist nicht konfiguriert.

    Advanced Linux Sound Architecture Driver Version k4.4.126-48-default.

    0 snd_hda_intel
    1 snd_hda_intel

    0 [PCH ]: HDA-Intel - HDA Intel PCH
    HDA Intel PCH at 0xf5330000 irq 32
    1 [NVidia ]: HDA-Intel - HDA NVidia
    HDA NVidia at 0xf7080000 irq 17

    options snd slots=snd-hda-intel
    # u1Nb.n9js8seRzDF:8 Series/C220 Series Chipset High Definition Audio Controller
    alias snd-card-0 snd-hda-intel

    Kann mir jemand Tipps geben?

    Vielen Dank im Voraus
    Rudolf

  2. #2

    Default AW: Sound plötzlich weg

    Ergänzung:

    Gestern habe ich VLC installiert und damit kann ich problemlos Sound-Dateien abspielen.
    Es scheint sich also um ein Amarok und/oder KDE-Problem zu handeln.

    Grüße
    Rudolf

  3. #3
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Sauerland
    Posts
    6,721

    Default AW: Sound plötzlich weg

    Nicht alle Pakete auf das Packman Repo umgestellt?

  4. #4

    Default AW: Sound plötzlich weg

    Quote Originally Posted by Sauerland View Post
    Nicht alle Pakete auf das Packman Repo umgestellt?
    Ich weiß aber nicht genau, wie das geht.
    Ich habe das Packman Repo aktualisiert und bei amarok nachgeschaut, ob es da etwas von Packman gibt, bin aber nicht fündig geworden.
    Bei welchen Paketen muss ich denn nachschauen?

  5. #5
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Sauerland
    Posts
    6,721

    Default AW: Sound plötzlich weg

    https://forums.opensuse.org/showthre...SUSE-Leap-42-3

    For General Use sowie die beiden Links........

  6. #6

    Default AW: Sound plötzlich weg

    Quote Originally Posted by Sauerland View Post
    https://forums.opensuse.org/showthre...SUSE-Leap-42-3

    For General Use sowie die beiden Links........
    Danke, das hat geklappt.
    Aber der Sound bei amarok ist immer noch nicht da.

    Die Notifications klappen inzwischen wieder nachdem ich die Masterlautstärke von 0 auf 100 geändert habe. Warum die plötzlich auf 0 war, ist mir allerdings ein Rätsel.
    Auch VLC und audacity haben Sound.
    Virtualbox auf leap mit Windows10 als VM hat die Sound-Einstellung PulseAudio angemeckert, läuft inzwischen aber auch wieder: mit Alsa-Audio-Treiber / Intel HD Audio.

    Aber amarok hat nach wie vor keinen Sound, auch nachdem ich PulseAudio deaktiviert habe.

  7. #7

    Default Re: Sound plötzlich weg

    Quote Originally Posted by RudiRG View Post
    Aber amarok hat nach wie vor keinen Sound, auch nachdem ich PulseAudio deaktiviert habe.
    Amarok ist eine KDE4 Anwendung.
    Welches phonon backend hast du installiert/benutzt du?
    Code:
    rpm -qa | grep phonon-backend
    Außerdem: ist das richtige Ausgabegerät in KDE4's Soundeinstellungen konfiguriert?
    (erreichbar über Amarok's Einstellungen, bzw. "kcmshell4 phonon")

  8. #8

    Default AW: Re: Sound plötzlich weg

    Quote Originally Posted by wolfi323 View Post
    Amarok ist eine KDE4 Anwendung.
    ...
    Außerdem: ist das richtige Ausgabegerät in KDE4's Soundeinstellungen konfiguriert?
    (erreichbar über Amarok's Einstellungen, bzw. "kcmshell4 phonon")
    Amarok hat wieder Sound. Es lag wohl daran, dass Phonon nicht gestartet war.
    Nach
    Code:
    ~> kcmshell4 phonon
    kcmshell(6445) Phonon::KdePlatformPlugin::createBackend: using backend:  "GStreamer"
    kcmshell(6445) AudioSetup::connectToDaemon: Disabling PulseAudio integration. Context connection failed:  Verbindung verweigert
    lief es wieder.

    Merkwürdig ist nur, dass in den KDE-Einstellungen als Wiedergabegerät nur "Default" eingetragen ist und sonst kein weiteres Wiedergabegerät.

  9. #9

    Default Re: Sound plötzlich weg

    Quote Originally Posted by RudiRG View Post
    Amarok hat wieder Sound. Es lag wohl daran, dass Phonon nicht gestartet war.
    Phonon braucht nicht "gestartet" zu werden. Es ist einfach nur eine Funktionsbibliothek die von einer Anwendung genutzt werden kann um z.B. Multimediastreams abzuspielen.

    Eine mögliche Ursache für das Problem könnte aber sein dass Phonon versuchte PulseAudio zu verwenden, was aber inzwischen deaktiviert war.
    Das Öffnen des Einstellungsmodul hat evtl. die Einstellungen "zurückgesetzt"...

    Merkwürdig ist nur, dass in den KDE-Einstellungen als Wiedergabegerät nur "Default" eingetragen ist und sonst kein weiteres Wiedergabegerät.
    Das hängt vom verwendeten Backend ab (und natürlich von der Hardware/dem Treiber).
    Phonon kann entweder gstreamer oder VLC verwenden.

    Bei gstreamer hab ich auch nur default, bei VLC gibts ein paar mehr.
    (obwohl, bei der KDE4 Version gibts da ein paar "Geräte" die mit einem KDE-Symbol gekennzeichnet sind, die werden in den KF5 Einstellungen scheinbar nicht angezeigt...)

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •