Page 1 of 4 123 ... LastLast
Results 1 to 10 of 40

Thread: GUI blockiert, gnome-shell 100% CPU

  1. #1
    Join Date
    Jun 2008
    Location
    Bonn, Germany
    Posts
    63

    Unhappy GUI blockiert, gnome-shell 100% CPU

    Seit dem Upgrade auf LEAP 42.3 beobachte ich mehrmals täglich folgendes äußerst lästiges Phänomen:
    Während des Arbeitens wird plötzlich die gesamte GUI unbedienbar. Der Mauszeiger lässt sich zwar noch normal bewegen, laufende Programme laufen weiter, aber kein GUI-Element reagiert mehr auf Klicks oder Tastatureingaben.
    Mit Strg/Alt/F1 kann ich auf eine Textkonsole wechseln, die auch normal bedienbar ist. Mit top sehe ich, dass ein Prozess namens gnome-shell einen CPU-Kern komplett auslastet, d.h. laufend zwischen 98 und 100% CPU beansprucht. Ansonsten funktioniert das System in der Textkonsole völlig normal. Wenn ich mit Strg/Alt/F7 auf die GUI zurückwechsle, ist der Zustand dort unverändert.
    Dieser Zustand hält meistens ca. 5-10 Minuten an. Danach funktioniert das System wieder, als ob nichts gewesen wäre - bis zum nächsten Mal.
    Ich habe bisher weder eine Regelmäßigkeit gefunden, wann das Problem auftritt, noch einen Weg, den Zustand zu beenden - außer geduldig abzuwarten, bis er von alleine aufhört.

    Irgendeine Idee, was das sein könnte, wie ich der Ursache auf die Schliche kommen und besser noch, sie beseitigen kann?

  2. #2
    Join Date
    Jun 2008
    Location
    Podunk
    Posts
    26,516
    Blog Entries
    15

    Default Re: GUI blockiert, gnome-shell 100% CPU

    Hi
    Code:
    coredumpctl list
    tracker?
    http://bugzilla.opensuse.org/show_bug.cgi?id=1017652
    Cheers Malcolm °¿° SUSE Knowledge Partner (Linux Counter #276890)
    SUSE SLE, openSUSE Leap/Tumbleweed (x86_64) | GNOME DE
    If you find this post helpful and are logged into the web interface,
    please show your appreciation and click on the star below... Thanks!

  3. #3

    Default Re: GUI blockiert, gnome-shell 100% CPU

    Zu wenig RAM/ Swap kann es nicht sein?

  4. #4
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Sauerland
    Posts
    3,887

    Default AW: GUI blockiert, gnome-shell 100% CPU

    Ich würde auch auf tracker tippen.

  5. #5
    Join Date
    Jun 2008
    Location
    Bonn, Germany
    Posts
    63

    Default Re: GUI blockiert, gnome-shell 100% CPU

    Quote Originally Posted by malcolmlewis View Post
    Hi
    Code:
    coredumpctl list
    tracker?
    http://bugzilla.opensuse.org/show_bug.cgi?id=1017652
    Keine Coredumps:
    Code:
    ts@xenon:~> coredumpctl list
    No coredumps found.
    Hätte mich auch gewundert. Der gnome-shell Prozess, der vorübergehend 100% CPU frisst, crasht ja nicht, sondern läuft hinterher wieder normal weiter. (Erkennbar an der PID.)

    Tracker dürfte eigentlich keinen Mucks mehr machen. Das war eins vom ersten, was ich nach dem Upgrade stillgelegt habe, da er mein System permanent durch systemd-coredump Prozesse ausgelastet hat:
    Code:
    tracker daemon -t
    cp /etc/xdg/autostart/tracker-* ~/.config/autostart/.
    for FILE in ~/.config/autostart/tracker-*; do echo Hidden=true >> $FILE; done
    rm -rf ~/.cache/tracker ~/.local/share/tracker

  6. #6
    Join Date
    Jun 2008
    Location
    Bonn, Germany
    Posts
    63

    Default Re: GUI blockiert, gnome-shell 100% CPU

    Quote Originally Posted by SF6 View Post
    Zu wenig RAM/ Swap kann es nicht sein?
    Ich würde behaupten nein. Ich habe 6 GB RAM, der Swap ist quasi ungenutzt, und ich höre auch keine Festplattenaktivität, während die GUI eingefroren ist.
    Außerdem ist das Fehlerbild dafür eigentlich eher untypisch.
    Das System hatte früher nur 2 GB RAM und damals tatsächlich gelegentlich angefangen zu swappen.
    Das sah ganz anders aus.
    Da habe ich in top eigentlich nie einen User-Prozess mit 100% CPU-Last gesehen.
    Und die GUI war dabei schon noch bedienbar, nur halt sehr, sehr verzögert.

  7. #7
    Join Date
    Jun 2008
    Location
    Bonn, Germany
    Posts
    63

    Default Re: GUI blockiert, gnome-shell 100% CPU

    Beim selber weiterstochern habe ich in .xsession-errors-:0 mehrfach diese Meldung gefunden:
    Code:
    nouveau: kernel rejected pushbuf: Nicht genügend Hauptspeicher verfügbar
    nouveau: ch3: krec 0 pushes 1 bufs 42 relocs 368
    nouveau: ch3: buf 00000000 00000002 00000004 00000004 00000000
    ...
    nouveau: ch3: buf 00000029 0000001a 00000002 00000002 00000000
    nouveau: ch3: rel 00000000 0001281c 00000001 00000000 0004fa00 00000000 00000000
    ...
    nouveau: ch3: rel 00000000 00015008 00000007 00000005 0000800c 00000000 80000000
    nouveau: ch3: psh 00000000 0000012664 0000015070
    nouveau:        0x0004fda4
    ...
    nouveau:        0x00000000
    Leider enthält die Datei keine Zeitstempel, so dass ich nicht sicher sagen kann, ob und wie die Zeitpunkte, zu denen diese Einträge geschrieben wurden, mit den gnome-shell-Hängern zusammenhängen.

  8. #8
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Sauerland
    Posts
    3,887

    Default AW: GUI blockiert, gnome-shell 100% CPU

    Was für Grafikkarten mit welchem Treiber laufen dort:
    Code:
    /sbin/lspci -nnk | grep -EiA3 'vga|3d|display'

  9. #9
    Join Date
    Jun 2008
    Location
    Bonn, Germany
    Posts
    63

    Default Re: AW: GUI blockiert, gnome-shell 100% CPU

    Quote Originally Posted by Sauerland View Post
    Was für Grafikkarten mit welchem Treiber laufen dort:
    Da läuft eine alte nVidia GeForce 6200 TC mit zwei Monitoren, beide per DVI angeschlossen, Auflösungen 1680x1050 und 1280x1024.
    Als Treiber habe ich einfach den von Leap 42.3 standardmäßig angebotenen nouveau übernommen, also keinen proprietären nVidia-Treiber installiert.
    Code:
    /sbin/lspci -nnk | grep -EiA3 'vga|3d|display'
    Code:
    01:00.0 VGA compatible controller [0300]: NVIDIA Corporation NV44 [GeForce 6200 TurboCache] [10de:0161] (rev a1)
            Subsystem: LeadTek Research Inc. Device [107d:56c4]
            Kernel driver in use: nouveau
            Kernel modules: nouveau

  10. #10
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Sauerland
    Posts
    3,887

    Default AW: GUI blockiert, gnome-shell 100% CPU

    Hast du es mal mit dem G02-Nvidia Treiber versucht?

Page 1 of 4 123 ... LastLast

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •