Results 1 to 3 of 3

Thread: Anbieterwechsel bei Repository vermeiden

  1. #1

    Default Anbieterwechsel bei Repository vermeiden

    Guten Tag,

    Für einen MP4 support habe ich die Packman repository eingebunden.

    Nun will zypper ziemlich alle Multimedia Pakete mit Packman verknüpfen.

    Ich will Packman jedoch nicht für alles nutzen und würde gerne soweit, wie möglich offizielle OpenSUSE repositories nutzen.

    Kann ich bei

    Code:
     zypper dup
    irgendwie mitgeben, dass ich keine Anbieterwechsel will und alles bei seinem Anbieter nach neuen Versionen suchen soll? Wenn ich Packman entferne, so will er die ganzen Pakete, die für den MP4 support benötigt werden downgraden (und dann funktioniert MP4 nicht mehr richtig).

    Vielen Dank im Voraus

    ChrizZly

  2. #2

    Default Re: Anbieterwechsel bei Repository vermeiden

    "zypper dup" ist dazu gedacht, von einer openSUSE Version auf die nächste upzugraden ("dup" bedeutet "Distribution UPgrade").
    Zum Installieren von Updates gibt es "zypper patch" und "zypper up", die beide keinen Anbieterwechsel durchführen.

    Achtung: das gilt für Leap, nicht Tumbleweed. Bei Tumbleweed ist jeder Snapshot praktisch eine neue Distribution, deshalb sollte *immer* "zypper dup" verwendet werden.
    Auf Tumbleweed ist deshalb auch für "zypper dup" die Option "--no-allow-vendor-change" per default aktiv.

    Diese Option kann natürlich auch manuell angegeben werden, um einen Anbieterwechsel auch auf Leap zu vermeiden.
    Aber wie gesagt, normalerweise sollte man "zypper dup" nur für Upgrades verwenden (Also z.B. 42.2->42.3).

  3. #3

    Default Re: Anbieterwechsel bei Repository vermeiden

    Ok. Vielen Dank. Was neues gelernt. Bei apt mach update etwas ganz anderes.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •