Hallo!

Habe mir ein Leap 42.3 aufgesetzt, darauf läuft ein Apache2 mit einem PHPMyAdmin mit MySQL (MariaDB) für die Nutzung von FTP-Diensten.

Für den PHPMyAdmin läuft wie gesagt der Apache2. Dieser hat doch in der /etc/apache2/ssl-global.conf den Bereich SSLCipherSuite. Wenn da die Default-Werte drinnen stehen wie "....!RC4:!DES:...." heißt dies doch, daß diese deaktiviert wurden. Meine Kollegen aus der Security sind aber der Meinung, diese sind weiterhin aktiv. Muß ich das noch an anderer Stelle irgendwo eintragen?

Hinweis: für den FTP-Bereich habe ich ein echtes Zertifikat (für ftpes), der apache2 läuft mit einem self-signed (da nur intern)!

Danke für Eure Hilfe!

Hans-Christian