Hallo,
bei dem neuen Leap 42.3 ( und auch beim alten Leap 42.2) gelangt der PC in den Emergency mode.
Damit ist für mich Schluß, ich kann mir bestenfalls die systemctl journal (oder jouranctl... oder so ähnlich) ansehen, ca 2800 Zeilen, aber leider nichts damit anfangen und anschließend Leap neu installieren (so bin ich übrigens von Version 42.2 zu 42.3 gekommen).
Beim Installieren habe ich das FS von BTFS in ext4 geändert - auf Empfehlung von Google / div. Foren. Vielleicht geht es jetzt besser.

Aber meine eigentliche Frage: kann ich mir ein Notfallmedium erstellen, das die Parameter meines PC's enthält, damit ich beim nächsten Emergency mode besser gerüstet bin?

Vielen Dank schon mal
kpc