Results 1 to 3 of 3

Thread: USB-Stick mit RTL8188CU funktioniert nicht mehr

  1. #1

    Default USB-Stick mit RTL8188CU funktioniert nicht mehr

    Hallo,
    mein WLAN-USB-Stick mit RTL8188CU funktioniert an meinem Lenovo X61 unter Tumbleweed nicht mehr. Ich bekomme keine Netze im Networkmanager angezeigt und die LED bleibt auch nach ganz kurzem Flackern dunkel. Im Yast-Hardwareinfo wird mir der Stick angezeigt als RTL8188CUS mit geladenem Treiber rtl8192cu. Mit Win10 auf dem selben Gerät funktioniert der Stick einwandfrei, ein Hardwaredefekt ist also ausgeschlossen. Mit einem anderen Stick mit ZD1211B funktioniert WLAN auch mit Tumbleweed, es geht also prinzipiell.
    Ich kann für den Anfang schon mal einen relevanten Auszug (ab Einstecken des Sticks) der Ausgabe von journalctl posten, in der Hoffnung es gibt erste Anhaltspunkte.
    Code:
    Okt 11 20:40:07 linux-7plo kernel: usb 5-3: new high-speed USB device number 9 using ehci-pci
    Okt 11 20:40:07 linux-7plo kernel: usb 5-3: New USB device found, idVendor=0bda, idProduct=8176
    Okt 11 20:40:07 linux-7plo kernel: usb 5-3: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=3
    Okt 11 20:40:07 linux-7plo kernel: usb 5-3: Product: 802.11n WLAN Adapter
    Okt 11 20:40:07 linux-7plo kernel: usb 5-3: Manufacturer: Realtek
    Okt 11 20:40:07 linux-7plo kernel: usb 5-3: SerialNumber: 00e04c000001
    Okt 11 20:40:07 linux-7plo kernel: rtl8192cu: Chip version 0x10
    Okt 11 20:40:08 linux-7plo kernel: rtl8192cu: MAC address: 00:e0:4c:0c:e8:32
    Okt 11 20:40:08 linux-7plo kernel: rtl8192cu: Board Type 0
    Okt 11 20:40:08 linux-7plo kernel: rtl_usb: rx_max_size 15360, rx_urb_num 8, in_ep 1
    Okt 11 20:40:08 linux-7plo kernel: rtl8192cu: Loading firmware rtlwifi/rtl8192cufw_TMSC.bin
    Okt 11 20:40:08 linux-7plo kernel: ieee80211 phy3: Selected rate control algorithm 'rtl_rc'
    Okt 11 20:40:08 linux-7plo NetworkManager[849]: <info>  [1476211208.0228] (wlan0): using nl80211 for WiFi device control
    Okt 11 20:40:08 linux-7plo NetworkManager[849]: <info>  [1476211208.0229] device (wlan0): driver supports Access Point (AP) mode
    Okt 11 20:40:08 linux-7plo mtp-probe[3346]: checking bus 5, device 9: "/sys/devices/pci0000:00/0000:00:1a.7/usb5/5-3"
    Okt 11 20:40:08 linux-7plo NetworkManager[849]: <info>  [1476211208.0254] manager: (wlan0): new 802.11 WiFi device (/org/freedesktop/NetworkManager/Devices/5)
    Okt 11 20:40:08 linux-7plo mtp-probe[3346]: bus: 5, device: 9 was not an MTP device
    Okt 11 20:40:08 linux-7plo systemd[1]: Starting Load/Save RF Kill Switch Status...
    Okt 11 20:40:08 linux-7plo systemd[1]: Started Load/Save RF Kill Switch Status.
    Okt 11 20:40:08 linux-7plo audit[1]: SERVICE_START pid=1 uid=0 auid=4294967295 ses=4294967295 msg='unit=systemd-rfkill comm="systemd" exe="/usr/lib/systemd/systemd" hostname=? addr=? terminal=? res=success'
    Okt 11 20:40:08 linux-7plo NetworkManager[849]: <info>  [1476211208.5645] rfkill7: found WiFi radio killswitch (at /sys/devices/pci0000:00/0000:00:1a.7/usb5/5-3/5-3:1.0/ieee80211/phy3/rfkill7) (driver rtl8192cu)
    Okt 11 20:40:08 linux-7plo NetworkManager[849]: <info>  [1476211208.5647] manager: WiFi now disabled by radio killswitch
    Okt 11 20:40:08 linux-7plo kernel: rtl8192cu 5-3:1.0 wlp0s26f7u3: renamed from wlan0
    Okt 11 20:40:08 linux-7plo systemd-udevd[3360]: renamed network interface wlan0 to wlp0s26f7u3
    Okt 11 20:40:08 linux-7plo NetworkManager[849]: <info>  [1476211208.5845] device (wlan0): interface index 6 renamed iface from 'wlan0' to 'wlp0s26f7u3'
    Okt 11 20:40:08 linux-7plo NetworkManager[849]: <info>  [1476211208.5956] device (wlp0s26f7u3): state change: unmanaged -> unavailable (reason 'managed') [10 20 2]
    Okt 11 20:40:08 linux-7plo NetworkManager[849]: <info>  [1476211208.5962] (wlp0s26f7u3): using nl80211 for WiFi device control
    Okt 11 20:40:08 linux-7plo NetworkManager[849]: <info>  [1476211208.5964] device (wlp0s26f7u3): set-hw-addr: set MAC address to 36:49:17:58:22:0E (scanning)
    Okt 11 20:40:08 linux-7plo kernel: IPv6: ADDRCONF(NETDEV_UP): wlp0s26f7u3: link is not ready
    Okt 11 20:40:11 linux-7plo ModemManager[848]: <info>  Couldn't check support for device at '/sys/devices/pci0000:00/0000:00:1a.7/usb5/5-3': not supported by any plugin
    Okt 11 20:40:13 linux-7plo audit[1]: SERVICE_STOP pid=1 uid=0 auid=4294967295 ses=4294967295 msg='unit=systemd-rfkill comm="systemd" exe="/usr/lib/systemd/systemd" hostname=? addr=? terminal=? res=success'
    Den „Radioschalter“ habe ich definitiv die ganze Zeit auf „Ein“ stehen gehabt.
    Für Hinweise wo ich suchen sollte, um den Stick wieder zum Laufen zu bringen, wäre ich dankbar.

  2. #2

    Default Re: USB-Stick mit RTL8188CU funktioniert nicht mehr

    Am Tue, 11 Oct 2016 20:16:01 GMT
    schrieb AlberichVonAmseltal <AlberichVonAmseltal@no-mx.forums.microfocus.com>:

    > Den „Radioschalter“ habe ich definitiv die ganze Zeit auf„Ein“ stehen gehabt


    Dein System behauptet da aber etwas anderes.

    > Okt 11 20:40:08 linux-7plo NetworkManager[849]: <info> [1476211208.5647]
    > manager: WiFi now disabled by radio killswitch


    Erfahrungswert, meist hat das System recht.

    AK

    --
    Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity.
    (R.J. Hanlon)


  3. #3

    Default AW: USB-Stick mit RTL8188CU funktioniert nicht mehr

    Oh, ich hatte die Hoffnung, dass sich noch jemand dieses Problems annimmt, schon fast aufgegeben. Also erstmal: Danke, dafür. Ja, bei Diskrepanzen zwischen User- und Systemaussagen tendere ich auch dazu, dem System mehr Objektivität beizumessen. ;-) Aber genau wegen dieser verwirrenden Meldungen zum Killswitch schrieb ich das extra dazu. Wenn ich mal etwas Zeit habe, werde ich ein wenig mit dem Schalter herumprobieren, logs studieren und mich dann nochmal melden. Mittlerweile habe ich das Gefühl, dass es doch eher dort bei dem Schalter oder dessen korekter Auswertung klemmt. So richtig verwirrend finde ich, dass es schon eine ganze Zeit lang klaglos funktioniert hat (und unter Win noch immer tut) und nun auf einmal nicht mehr will. Da ich WLAN nur mäßig oft benötige, kann ich noch nichtmal sagen, seit wann es nicht mehr geht.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •