Page 3 of 3 FirstFirst 123
Results 21 to 25 of 25

Thread: xserver startet nur bei root, nicht bei user

  1. #21

    Default AW: Re: xserver startet nur bei root, nicht bei user

    Quote Originally Posted by eberesche View Post
    In /etc/ld.so.conf.d/nvidia-gfxG03.conf steht nur das Verzeichnis /usr/X11R6/lib
    Auf einem 32bit System ist das in Ordnung.

    Kannst du aber trotzdem mal bitte den exakten Inhalt der Datei posten?

    im Verzeichnis steht :

    Code:
    lrwxrwxrwx 1 root root      16 Feb  9 12:20 libEGL.so.1 -> libEGL.so.340.96
    -rwxr-xr-x 1 root root  662656 Sep  3 10:57 libEGL.so.340.93
    -rwxr-xr-x 1 root root  662656 Jan 15 11:40 libEGL.so.340.96
    lrwxrwxrwx 1 root root      10 Feb  9 12:05 libGL.so -> libGL.so.1
    lrwxrwxrwx 1 root root      15 Feb  9 12:05 libGL.so.1 -> libGL.so.340.96
    -rwxr-xr-x 1 root root 1075136 Jan 15 11:40 libGL.so.340.96
    lrwxrwxrwx 1 root root      22 Feb  9 12:20 libGLESv1_CM.so.1 -> libGLESv1_CM.so.340.96
    -rwxr-xr-x 1 root root   42704 Sep  3 10:57 libGLESv1_CM.so.340.93
    -rwxr-xr-x 1 root root   42704 Jan 15 11:40 libGLESv1_CM.so.340.96
    lrwxrwxrwx 1 root root      19 Feb  9 12:20 libGLESv2.so.2 -> libGLESv2.so.340.96
    -rwxr-xr-x 1 root root   59088 Sep  3 10:57 libGLESv2.so.340.93
    -rwxr-xr-x 1 root root   59088 Jan 15 11:40 libGLESv2.so.340.96
    Was mich da stutzig macht ist dass du *zwei* Versionen installiert hast, 340.93 und 340.96.

    Welche nvidia Pakete sind denn jetzt genau installiert?
    Code:
    rpm -qa | grep nvidia
    Hast du evtl. mal probiert den Treiber über den .run Installer von nvidia zu installieren?
    Da sind scheinbar noch Dateien über die Probleme verursachen (Versionskonflikt?).

    Man sollte den Treiber immer komplett entfernen bevor man ihn auf andere Weise installiert...

    Die Totalausgabe von glx info ist wieder sehr lang ...
    Und sagt leider auch nicht viel aus...

  2. #22
    Join Date
    Nov 2010
    Location
    Suhl/Thr.
    Posts
    29

    Default Re: xserver startet nur bei root, nicht bei user

    Ich denke, jetzt liegt der Hase im Pfeffer:

    # rpm -qa | grep nvidia
    nvidia-uvm-gfxG03-kmp-default-340.96_k3.16.6_2-40.1.i586
    nvidia-gfxG03-kmp-default-340.96_k3.16.6_2-40.1.i586
    x11-video-nvidiaG03-340.96-40.1.i586
    x11-video-nvidiaG03-340.93-36.1.i586
    nvidia-computeG03-340.96-40.1.i586
    nvidia-gfxG03-kmp-desktop-340.96_k3.16.6_2-40.1.i586
    nvidia-uvm-gfxG03-kmp-desktop-340.96_k3.16.6_2-40.1.i586
    nvidia-glG03-340.96-40.1.i586

    den 93-er deinstallieren?

  3. #23

    Default Re: xserver startet nur bei root, nicht bei user

    Quote Originally Posted by eberesche View Post
    Ich denke, jetzt liegt der Hase im Pfeffer:
    Hm, das sollte normalerweise eigtl. gar nicht möglich sein...

    den 93-er deinstallieren?
    Definitiv.

    Ich würde aber empfehlen *alle* Pakete zu deinstallieren und dann den Treiber komplett neu zu installieren.
    Da die unterschiedlichen Versionen teilweise die gleichen Dateien verwenden, kann ein entfernen der 93er Version dazu führen, dass danach einige Dateien komplett fehlen...

    Code:
    sudo zypper rm *nvidia*
    sudo zypper in x11-video-nvidiaG03

  4. #24
    Join Date
    Nov 2010
    Location
    Suhl/Thr.
    Posts
    29

    Default Re: xserver startet nur bei root, nicht bei user

    Hallo wolfi323, die Installation ist duchgelaufen, Fehler und Warnungen mit Bezug auf das Verzeichnis /usr/src/linux-3.16.7-32 (!) und ohne nvidia-Kernel-Module. Deshalb konnte ich in KDE starten, allerdings im VGA-Modus 1024*768. Ich habe dann die Kernel-Module nachinstalliert mit dem Ergebnis: Blackscreen Hätte ich eigentlich erwarten können, sicher gibt es für kernel 3.16.7-116 noch keine nvidia-Unterstützung. Ich starte jetzt noch mal mit altem kernel und melde mich dann wieder. Du hast ja schließlich auch Wochenende ...

  5. #25
    Join Date
    Nov 2010
    Location
    Suhl/Thr.
    Posts
    29

    Thumbs up Re: xserver startet nur bei root, nicht bei user

    Ufffff ! geschafft
    Ich starte jetzt wieder mit Kernel 3.16.7-32, anfangs leider mit Blackscreen. Jetzt habe ich mal den Versuch gemacht, mit Maus in der linken oberen Ecke eine Reaktion zu erreichen ( http://www.willemer.de/informatik/unix/x11start.htm ), zunächst mal Fensterfragmente mit Absturz. Nach mehrmaliger Wiederholung konnte ich das Plasma-Symbol rechte obere Ecke öffnen und beim nächsten Start wieder sauber arbeiten. Allerdings sind meine alten Desktop-Symbole verloren gegangen, aber die kann man ja wieder anlegen.
    Ich denke mal, die Aufräumaktionen haben das möglich gemacht.
    Dann bleibt mir nur noch, dir, Wolfi323, ganz herzlich für deine Hilfe zu danken, denn trivial war das nicht.

Page 3 of 3 FirstFirst 123

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •