Hallo Leute und Linux-Freaks,

ich muss dazu sagen, dass ich Anfänger in Sachen Linux bin.
Und ja, ich habe mich bereits halbtot gegoogelt. ;-)

Folgendes Problem:

In meinem Haushalt befindet sich folgende Netzwerkkonfiguration. Eine Fritzbox als Basis und eine als Repeater. Die Box, die den Repeater gibt möchte ich gern gegen einen Nettop ersetzen. Hat einige Vorteile für mich, die hier nicht von Interessen sein sollten. Der Nettop hat intern ein Netzkarte und eine bekommt der noch als USB geliefert. Eine Wlan-Karte soll dabei die Verbindung zur Basis herstellen, ...check!
Das Problem liegt nun aber darin, den wlan-USB-Adapter dazu zu bewegen, einen Accespoint zu spielen, d.h. die Internetverbindung an andere Geräte hinter diesem Nettop weiter zu reichen.
Hat einer eine Idee, wie man das realisieren könnte?
Eventuell gibt es noch eine andere Lösung für mein Vorhaben, gegebenenfalls auch nur mit einer Wlankarte?! ...dazu ist zu bemerken, dass dieser Nettop auch als Printerserver und Nas nutzbar gemacht werden soll (was aber nicht Gegenstand dieses Threads sein soll).


Vielen dank für euer Feedback im Voraus.