Results 1 to 2 of 2

Thread: xrdp - another Xserver might already be active on display 10 - see log

  1. #1

    Default xrdp - another Xserver might already be active on display 10 - see log

    Hallo,
    habe ein Problem mit xrdp.
    - OpenSUSE 13.1
    - xrdp Vers. 0.9.0
    Verbindungen via ssh + remmina liefen ca. 1/2 Jahr ohne Probleme
    - Authentifizierung i.O.
    "sesman connect ok ....
    login succesfull for Display 10
    VNC started connecting
    VNC connecting to 127.0.0.1 5910
    VNC error - problem connecting
    "

    /var/log/xrdp-sesman.log:
    [20141220-18:34:31] [ERROR] X server for display 10 startup timeout [20141220-18:34:32] [ERROR] X server for display 10 startup timeout [20141220-18:34:32] [ERROR] another Xserver might already be active on display 10 - see log

    Es läuft definitiv kein anderer Xserver. Ein "netstat -tulpen | grep :59" bestätigt diese Aussage.
    Vermutlich wurde die letzte funktionierende Xsession nicht sauber beendet.

    Wer kann mir helfen.
    Schon im voraus: Vielen Dank

  2. #2

    Default Re: xrdp - another Xserver might already be active on display 10 - see log

    Quote Originally Posted by beb1199 View Post
    Hallo,
    habe ein Problem mit xrdp.
    - OpenSUSE 13.1
    - xrdp Vers. 0.9.0
    Verbindungen via ssh + remmina liefen ca. 1/2 Jahr ohne Probleme
    - Authentifizierung i.O.
    "sesman connect ok ....
    login succesfull for Display 10
    VNC started connecting
    VNC connecting to 127.0.0.1 5910
    VNC error - problem connecting
    "

    /var/log/xrdp-sesman.log:
    [20141220-18:34:31] [ERROR] X server for display 10 startup timeout [20141220-18:34:32] [ERROR] X server for display 10 startup timeout [20141220-18:34:32] [ERROR] another Xserver might already be active on display 10 - see log

    Es läuft definitiv kein anderer Xserver. Ein "netstat -tulpen | grep :59" bestätigt diese Aussage.
    Vermutlich wurde die letzte funktionierende Xsession nicht sauber beendet.

    Wer kann mir helfen.
    Schon im voraus: Vielen Dank




    Lösung:
    Remmina bietet folgende Farbtiefen an: 8;15;16;24 und 32 bpp
    Habe vermutlich die Farbtiefe dieser Verbindung von 24 bpp auf 15 bpp umgestellt. Damit kommt aber der VNC-Server offenbar nicht klar.
    Farbtiefen von 8;16;24 und 32 bpp funktionieren.

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •