Results 1 to 2 of 2

Thread: Umgang mit Newbies

  1. #1
    Join Date
    Dec 2008
    Location
    Hamburg
    Posts
    458

    Default Umgang mit Newbies


    Hallo zusammen,

    da das im technischen Teil nichts zu suchen hat, ich aber dennoch
    öffentlich darüber reden möchte, antworte ich hier auf:

    'Verbindung mit dem Internet' (http://tinyurl.com/3xeybxo)

    >
    > Oh Gott, geht das hier jetzt auch los mit "Spaß haben verboten" und
    > "political correctness"?
    >


    Weit gefehlt. Darum geht es nicht. Es geht um den Umgang miteinander.
    Wenn nach Deiner Bemerkung, dass Du Dich vor Lachen ausgeschüttet hast,
    auch nur ein konstruktiver Hinweis gekommen wäre, hätte ich nichts
    gesagt. So ist das einfach nur arrogant. Der Benutzer ist offensichtlich
    ein ganz blutiger Anfänger, der von nichts auch nur den blassesten
    Schimmer hat und wagt sich doch an Linux. Mit dem Finger auf so jemanden
    zu zeigen und zu sagen: "Man bist Du blöd!" - nichts anderes habe ich
    bei Deinem Posting empfunden - ist etwas anderes als "Spaß haben" und
    nicht nur politisch nicht korrekt.

    >
    > Im englischsprachigen Forum (=bei den ****** Amis) kann ich diese
    > Streichelzoomentalität ja nachvollziehen.
    >


    Hmmmm, schau mal hier

    'Bigotterie' (http://de.wikipedia.org/wiki/Bigotterie)

    nach, was das Wort heißt. Dann denke mal darüber nach, wer das in
    dem Fall ist.

    >
    > A pro pos Anfänger:
    >
    > Was schon ganz zu Beginn gefragt wurde (das Netzwerkscript von framp)
    > wurde geflissentlich ignoriert anstatt es einfach mal so zu machen, wie
    > vom Helfer vorgeschlagen und bei eventuellen Problemen mit dem Script
    > _gezielt_ nachzufragen, was man vielleicht falsch gemacht haben könnte,
    > stattdessen nur nette Prosa nach der Marke "ist mir zu viel Arbeit mal
    > etwas meiner Zeit zu investieren, bitte füttern, wickeln und beim
    > Bäuerchen machen helfen".
    >


    Das sehe ich vollkommen anders. Auf diese Anweisung hat der User
    geantwortet:

    >
    > Mit den Angaben
    > "Hardware ist (Marke, Fabrikat; PCI (Ausgabe von /sbin/lspci -nn), USB
    > (Ausgabe von lsusb))? Besser wäre folgendes auszuführen und das Ergebnis
    > hier dann zeigen: collectNWData Überblick / Overview |
    > collectNWData.sh"
    > kann ich *noch* nichts anfangen. (Hervorhebung von mir)
    >


    Die adäquate Reaktion darauf ist m. E. nicht, ihm dann seine
    Unwissenheit vorzuwerfen, sondern ihm einfach mal zu erklären, was damit
    gemeint ist, wie er solche Befehle ausführt. Ich erinnere mich noch gut,
    wie mir das erste Mal vor vielen, vielen Jahren gesagt wurde, ich solle
    ein Skript ausführen und ich daran scheiterte, da ich noch nicht wusste,
    dass man erst die Rechte ändern muss. So geht es einem nun einmal, wenn
    man neu ist. Ich säße heute sicher nicht hier, wenn mir zu Beginn alle
    nur meine Unwissenheit vorgehalten hätten. Dieser User will lernen. Das
    drückt das "Noch" aus.

    Natürlich hast Du recht, dass das auf der empfohlen Seite alles steht.
    Aber dann kann man auf die Rückfrage einfach darauf verweisen, indem man
    dem User sagt, er solle die Seite bitte mal öffnen und die Anweisungen
    lesen.

    >
    > Auf solche Anfänger kann man dann übrigens auch gerne verzichten, oder
    > wird hier auch die "Missionarsstellung" aus dem englischen Forum
    > übernommen?
    >


    Nur, wenn ich oben liegen darf. Nein, man kann darauf nicht
    verzichten. Du kannst darauf verzichten. Ich nicht. Ich lebe von solchen
    Menschen. Ich gebe auch offen zu, dass eines meiner Interessen, die ich
    hier verfolge, in der Reputation liegt, die mir dann wieder zu neuen
    Aufträgen verhilft. Es bleibt ja Dir überlassen, welche Threads Du
    verfolgst und wem Du antworten willst. Du musst Dich nicht mit den
    Newbies rumschlagen, wenn Du das nicht möchtest. Es gibt aber andere,
    die dazu gerne bereit sind, solchen Newbies in den Sattel zu helfen.

    An der Stelle von mir ein großes Lob für den Fritz-USB-Wlan-Thread und
    die ausführliche Erklärung Deinerseits zum Thema udev. Der war echt
    klasse.

    >
    > Das wäre alles nur halb so schlimm, wenn das technische Niveau (ich
    > rede hier vor allem vom englischsprachigen Forum) für ein offizielles
    > (sic!) Distributionsforum nicht größtenteils so unterirdisch schlecht
    > wäre.
    >
    > Das ist teilweise extrem peinlich, aber wehe man sagt so etwas laut.
    >


    Dazu sage ich einfach mal gar nichts.

    >
    > *Kopfschüttel*
    >
    > Anfänger hin, Anfänger her, gerade _wenn_ ich noch keine Ahnung habe
    > und mich an andere User wende, sollte ich Zeit und Hirnschmalz
    > investieren, auch um mein Problem besser lösen zu können (und vor allem
    > auch der Gemeinschaft zu helfen, indem man seine Frage ordentlich
    > stellt).
    >


    Vom Prinzip gebe ich Dir recht. Aber ein solches Forum ist eben auch
    Hilfe zur Selbsthilfe. Der User, um den es hier geht, hat offenbar das
    Problem, dass er selbst dazu, eine ordentliche Frage zu stellen, nicht
    in der Lage ist. Damit muss ein solches Forum leben und umgehen. Der
    User, um den es hier geht, hat offen zugegeben, dass er mit den
    Anweisungen nichts anfangen kann. Dazu gehört Mut. Die Antwort "Mein
    WLAN ist mit einem Kabel angeschlossen." zeigt, dass er so überhaupt
    nichts weiß. Wie bitte soll er dann eine gute Frage stellen? Aber er
    stellt sie und scheint mir bereit, auch zuzuhören und mitzudenken. Nur
    der Ausgangspunkt ist einfach Null.

    Ich kann User, die so Fragen stellen wie "Kann mir mal jemand
    detailliert sagen, wie ich meinen Drucker zum Laufen bringe?" oder "Wie
    komme ich ins Internet?" und dann auf die Rückfragen, wo denn das
    Problem genau liegt, nie antworten, auch nicht leiden. Aber man muss sie
    ertragen. In dem konkreten Fall schien mir das aber anders zu sein.
    Deshalb habe ich darum gebeten, doch ein wenig freundlicher zu sein und
    nicht nur prustend mit dem Finger auf den anderen zu zeigen.

    Liebe Grüße

    Erik


    --
    erikro
    ------------------------------------------------------------------------
    erikro's Profile: http://forums.opensuse.org/member.php?userid=17317
    View this thread: http://forums.opensuse.org/showthread.php?t=449326


  2. #2
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Sulzbach (Taunus), Hessen [Hesse], Deutschland [Germany]
    Posts
    2,178

    Default Re: Umgang mit Newbies


    Hallo Erik,

    danke, dass Du bei Deiner Antwort zweimal so ruhig und sachlich
    geblieben bist.

    Ich hatte gestern abend eher einfach wegen einer klaren Verletzung der
    Regeln des Forums
    (und des staatlichen Rechts) an eine Sanktion gedacht,
    aber wahrscheinlich kann man es wirklich erst mal mit
    "Reden"/Argumenten hinsichtlich der gleichzeitig geäußerten Ansicht
    versuchen.

    Martin (pistazienfresser)


    --
    pistazienfresser
    ------------------------------------------------------------------------
    pistazienfresser's Profile: http://forums.opensuse.org/member.php?userid=10227
    View this thread: http://forums.opensuse.org/showthread.php?t=449326


Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •