Results 1 to 3 of 3

Thread: Beim Kopieren Ausgangsdaten manipuliert und teilweise Files zerstört

  1. #1

    Default Beim Kopieren Ausgangsdaten manipuliert und teilweise Files zerstört

    Hallo,

    beim Versuch, Dateien von einem USB-Stick auf die Festplatte zu kopieren, wurde Files auf dem Stick teilweise verändert oder gelöscht.
    Kennt jemand das Phänomen? Wie könnte man die Daten ggf.wiederherstellen?

    Grüße

  2. #2
    Join Date
    Oct 2008
    Location
    near Munich
    Posts
    507

    Default AW: Beim Kopieren Ausgangsdaten manipuliert und teilweise Files zerstört

    So ein Problem hatte ich bis jetzt noch nicht.

    Zum Dateien wieder herstellen hab aber schon öfter PhotoRec erfolgreich verwendet:
    http://www.chip.de/downloads/TestDis..._21853834.html

    Gibt es auch für Linux, müsste sogar im Standard Repository sein.
    - openSuse 12.1 3.1.0-1.2-desktop x86_64 KDE: 4.7.4 (4.7.4) "release 11"

    Murphy's Law is recursive. Washing your car to make it rain doesn't work.

  3. #3

    Default Re: Beim Kopieren Ausgangsdaten manipuliert und teilweise Files zerstört

    Super Hinweis. Danke dir.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •