Results 1 to 3 of 3

Thread: Nach hartem Herunterfahren keine Audioausgabe mehr

  1. #1

    Default Nach hartem Herunterfahren keine Audioausgabe mehr

    Liebe Leute!

    Seitdem ich meinen Rechner mit openSUSE 13.1 neulich hart heruntergefahren habe (per Resetknopf) will er sprichwörtlich keinen Ton mehr von sich geben. Die ganze Hardware scheint richtig eingerichtet zu sein - wie sollte es auch anders sein, denn vor dem rabiaten Neustart funktionierte ja alles.

    In einem anderen Beitrag hier im Forum hatte dieser rabiate Neustart bereits meine "resolv.conf" zerschossen, die ich dann löschen und neu aufsetzen musste. Deshalb vermute ich, dass noch andere Dateien in meinem System beschädigt wurden. Hat jemand vllt. eine Vermutung, was die Ursache des Problems sein könnte?

    Zudem wäre es gut zu wissen, ob es eine Möglichkeit gibt, die Systemdateien irgendwie automatisch auf ihre Integrität hin zu prüfen. Wer weiß, was noch alles in Mitleidenschaft gezogen wurde - ich jedenfalls aus dem Stegreif nicht. Vllt. gibt es ja eine Art Programm, das dies tut?

    Besten Gruß

  2. #2

    Default AW: Nach hartem Herunterfahren keine Audioausgabe mehr

    Quote Originally Posted by Susesuser View Post
    Seitdem ich meinen Rechner mit openSUSE 13.1 neulich hart heruntergefahren habe (per Resetknopf) will er sprichwörtlich keinen Ton mehr von sich geben. Die ganze Hardware scheint richtig eingerichtet zu sein - wie sollte es auch anders sein, denn vor dem rabiaten Neustart funktionierte ja alles.
    Lösche mal das Verzeichnis ~/.config/pulse/, vielleicht hilft das.

    Ansonsten würde ich vorschlagen, du probierst mal PulseAudio abzuschalten in YaST->Hardware->Sound->Andere->PulseAudio Konfiguration.
    Geht dann der Sound? (nach logout/login bzw. Neustart)

    Zudem wäre es gut zu wissen, ob es eine Möglichkeit gibt, die Systemdateien irgendwie automatisch auf ihre Integrität hin zu prüfen. Wer weiß, was noch alles in Mitleidenschaft gezogen wurde - ich jedenfalls aus dem Stegreif nicht. Vllt. gibt es ja eine Art Programm, das dies tut?
    Mit "rpm -V paketname" kannst du alle Dateien eines Pakets überprüfen, mit "rpm -Va" alle Dateien _aller_ Pakete.
    Aber Konfigurationsdateien in deinem Homeverzeichnis sind in keinem Paket enthalten, und andere werden teilweise automatisch geändert, also hilft das in deinem Fall wahrscheinlich auch nicht viel.
    Und ein harter Neustart kann ja eigentlich nur Probleme mit Dateien verursachen, die seit dem letzten Neustart geändert wurden, würde ich sagen.
    Änderungen werden nämlich nicht sofort auf die Festplatte zurückgeschrieben, um die Leistung zu erhöhen.

  3. #3

    Default Re: AW: Nach hartem Herunterfahren keine Audioausgabe mehr

    Quote Originally Posted by wolfi323 View Post
    Lösche mal das Verzeichnis ~/.config/pulse/, vielleicht hilft das.
    Dies half leider nicht.

    Ansonsten würde ich vorschlagen, du probierst mal PulseAudio abzuschalten in YaST->Hardware->Sound->Andere->PulseAudio Konfiguration.
    Geht dann der Sound? (nach logout/login bzw. Neustart)
    Dafür half dies! Vielen Dank für den Tipp!

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •