Page 1 of 6 123 ... LastLast
Results 1 to 10 of 53

Thread: Installation 13.1 parallel zu Win XP nicht erfolgreich - "Failed to access msr (msr 300)"

  1. #1

    Default Installation 13.1 parallel zu Win XP nicht erfolgreich - "Failed to access msr (msr 300)"

    Guten Morgen,
    ich möchte auf meinem Windows XP Rechner parallel Open Suse 13.1 installieren, leider kann ich Suse nach der Installation via (CD+Netzwerkinstallation, bereits 2x ausgeführt) nicht vernünftig starten, anstatt der Oberfläche bzw. Konsole werde ich nach dem GRUB-Auswahlmenü und Booten von Suse zu einem Bluescreen geführt, wenn ich OpenSuse auswähle.

    https://www.dropbox.com/sh/wfxey00s7...1z?n=240049977

    Beim Booten von Suse erscheint die Meldung "Failed to access msr (msr 300)."
    Daten meiner Festplatten:
    Festplatte 1:
    Partition C, NTFS - Win XP Home Edition
    Partition D, NTFS - Win XP Professional
    Partition E, Recover
    Festplatte 2:
    Partition G, NTFS - Windows-Daten (früher WinNT)
    Partition H, Swap - 2 GB
    Partition I, Root - 20 GB
    Partition J, Home - 40 GB

    Was könnte die Ursache des Problems sein (o.g. Fehlermeldung, Partitionserstellung)?

    Besten Dank für Unterstützung ;-)

  2. #2

    Default Installation 13.1 parallel zu Win XP nicht erfolgreich - "Failed to access msr (msr 300)"

    Ergänzung: Festplatte 2 wurde nachträglich vor kurzem aus anderem älteren WinNT-System ausgebaut und in diesen Rechner zur Installation von Linux eingebaut

  3. #3

    Default AW: Installation 13.1 parallel zu Win XP nicht erfolgreich - "Failed to access msr (msr 300)"

    Quote Originally Posted by eternity_7 View Post
    Guten Morgen,
    ich möchte auf meinem Windows XP Rechner parallel Open Suse 13.1 installieren, leider kann ich Suse nach der Installation via (CD+Netzwerkinstallation, bereits 2x ausgeführt) nicht vernünftig starten, anstatt der Oberfläche bzw. Konsole werde ich nach dem GRUB-Auswahlmenü und Booten von Suse zu einem Bluescreen geführt, wenn ich OpenSuse auswähle.
    Bluescreen?
    Ich sehe da nichts Blaues...

    Was könnte die Ursache des Problems sein (o.g. Fehlermeldung, Partitionserstellung)?
    An den Partitionen sollte es nicht liegen, diese "Fehlermeldung" sollte auch keinen erfolgreichen Boot verhindern denke ich (soweit ich weiß ist das mehr ein Hinweis).

    Hm. Hast du schon mal probiert, den "Wiederherstellungsmodus" ("Recovery Mode") zu starten? ("Erweiterte Optionen"/"Advanced Options" im Bootmenü)
    Funktioniert das?

    Das letzte was auf deinen Bildschirmfotos zu erkennen ist, sind Meldungen über USB ("Medion Flash"), danach scheint er zu hängen.
    Kannst du vielleicht mal probieren, das entsprechende Gerät abzustecken?

    Kommst du in diesem Zustand mit Strg+Alt+F10 auf die Kernel-Log-Konsole?
    Evtl. sind da hilfreiche Fehlermeldungen zu sehen?

  4. #4

    Default Re: Installation 13.1 parallel zu Win XP nicht erfolgreich - "Failed to access msr (msr 300)"

    "Hast du schon mal probiert, den "Wiederherstellungsmodus" ("Recovery Mode") zu starten? ("Erweiterte Optionen"/"Advanced Options" im Bootmenü)
    Funktioniert das?"

    Wie komme ich in den "Recovery Mode"? Ein Bild vom "GRUB"-Menü habe ich meinem oben angegebenen Link hinzugefügt. Da sehe ich nur "Boot-Options" und da wird bei Auswahl von "open Suse - 3.11.6-4" etwas mit "vga=..." angegeben.

    Könnte es auch an der Grafikkarte liegen? Bei der Installation wurde ich auch aufgefordert die Auflösung zu ändern ...
    Im "GRUB"-Menü könnte ich vielleicht mal die Option "Init Programm - Shell" ausprobieren ...

    USB-Kabel hatte ich nun abgetrennt, dennoch hängt er sich wieder auf.

    Ein weiteres Bild mit Textmeldungen habe ich dem o.a. Link beigefügt. Etwas später nach "Probing connected terminal ..." hängt er sich auf.

    Wenn er sich aufgehangen hat, reagiert der Rechner nicht mehr, auch nicht auf STRG+ALT+F10, und ich muss ihn ausschalten.

  5. #5

    Default Re: Installation 13.1 parallel zu Win XP nicht erfolgreich - "Failed to access msr (msr 300)"

    Den Thread habe ich auch ins entsprechende Forum in Englisch gestellt unter

    http://forums.opensuse.org/showthrea...sr-300%29-quot

  6. #6

    Default Re: Installation 13.1 parallel zu Win XP nicht erfolgreich - "Failed to access msr (msr 300)"

    Bei der Installation hatte ich vor Beginn die Meldung erhalten "Frequenz außerhalb des Bereichs 46 kHz / 86 Hz ... bitte ändern Sie die Darstellung auf 1280x1024 mit 60 Hz", was ich über die Menüeinstellung "Video mode" und Angabe von "1024*768" beheben konnte. Danach lief die Installation problemlos durch.

  7. #7

    Default Re: Installation 13.1 parallel zu Win XP nicht erfolgreich - "Failed to access msr (msr 300)"

    Quote Originally Posted by eternity_7 View Post
    "Hast du schon mal probiert, den "Wiederherstellungsmodus" ("Recovery Mode") zu starten? ("Erweiterte Optionen"/"Advanced Options" im Bootmenü)
    Funktioniert das?"

    Wie komme ich in den "Recovery Mode"? Ein Bild vom "GRUB"-Menü habe ich meinem oben angegebenen Link hinzugefügt. Da sehe ich nur "Boot-Options" und da wird bei Auswahl von "open Suse - 3.11.6-4" etwas mit "vga=..." angegeben.
    OK, du benutzt Grub1. Da heißt der entsprechende Menüpunkt "Failsafe -- openSUSE...".

    Könnte es auch an der Grafikkarte liegen? Bei der Installation wurde ich auch aufgefordert die Auflösung zu ändern ...
    Das liegt definitiv an der Grafikkarte, bzw. am verwendeten Treiber. Dass das System nicht korrekt bootet, könnte natürlich auch daran liegen, der Failsafe-Modus sollte dann aber gehen.

    Um was für eine Grafikkarte handelt es sich denn eigentlich?
    Wenn ich das erste Bild richtig erkenne (wenn ich draufklicke kommt leider nur "Die Voransicht dieses Elements ist nicht möglich"...), ist das eine ATI Rage128?
    Ich befürchte, dass der entsprechende Treiber (r128) leider nicht mehr allzu gut funktioniert.
    Aber wie gesagt, der Failsafe Modus sollte in dem Fall helfen.

    Im "GRUB"-Menü könnte ich vielleicht mal die Option "Init Programm - Shell" ausprobieren ...
    Damit kommst du in ein minimales Textsystem mit einer Kommandozeile. Also vermutlich nicht ganz das was du willst...

    USB-Kabel hatte ich nun abgetrennt, dennoch hängt er sich wieder auf.
    OK, war nur ein Gedanke.

    Ein weiteres Bild mit Textmeldungen habe ich dem o.a. Link beigefügt. Etwas später nach "Probing connected terminal ..." hängt er sich auf.
    Hat das Abstecken des USB-Kabels die Änderung verursacht? Oder ist der Zeitpunk des Aufhängens eher zufällig?

    Wenn er sich aufgehangen hat, reagiert der Rechner nicht mehr, auch nicht auf STRG+ALT+F10, und ich muss ihn ausschalten.
    Du könntest mal Ctrl+Alt+F10 drücken, _bevor_ er sich aufhängt. Wie gesagt, evtl. gibts da eine Fehlermeldung, die Hinweise geben könnte.
    Last edited by wolfi323; 01-Apr-2014 at 03:45.

  8. #8

    Default Re: Installation 13.1 parallel zu Win XP nicht erfolgreich - "Failed to access msr (msr 300)"

    Grafikkarte: ATI Rage Fury Pro/Xpert 2000 Pro

    Im Failsafe-Modus hat er sich auch aufgehangen. Benötige ich eine neue Grafikkarte oder finde ich zu dieser auch noch Treiber, die weiterhelfen?

  9. #9

    Default Re: Installation 13.1 parallel zu Win XP nicht erfolgreich - "Failed to access msr (msr 300)"

    Quote Originally Posted by eternity_7 View Post
    Grafikkarte: ATI Rage Fury Pro/Xpert 2000 Pro

    Im Failsafe-Modus hat er sich auch aufgehangen. Benötige ich eine neue Grafikkarte oder finde ich zu dieser auch noch Treiber, die weiterhelfen?
    Nein. Die Grafiktreiber werden ja sowieso erst viel später geladen, der Hänger kann also nicht wirklich daran liegen. Der Failsafe Modus verwendet einfach einen generischen Treiber der mit allen Grafikkarten funktionieren sollte, außerdem werden auch noch andere Einstellungen "runtergeschraubt", um ein Booten auch bei fehlerhaften Treibern zu ermöglichen. Dein System scheint also nicht wegen der Grafikkarte zu hängen.

    Aber nochmals, ich würde gerne wissen, ob auf der Ctrl+Alt+F10 Konsole irgendwelche Fehlermeldungen kommen.
    Also drücke die Tastenkombination bitte sofort wenn das Booten beginnt (also der Splashscreen erscheint, bzw. die Textkonsole mit den Bootmeldungen), noch _bevor_ der Rechner hängt.

    Eins fällt mir allerdings noch ein:
    Bei bestimmten WLAN Karten kanns mit dem openSUSE 13.1 Kernel zu solchen Hängern kommen. Ist eine WLAN-Karte vorhanden?
    Last edited by wolfi323; 01-Apr-2014 at 05:24.

  10. #10

    Default Re: Installation 13.1 parallel zu Win XP nicht erfolgreich - "Failed to access msr (msr 300)"

    Unter o.a. Link habe ich ein Bild mit Fehlermeldungen hinzugefügt, dass ich nach Start im Failsafe-Modus+Strg+Alt+F10 erhalten habe, u.a.

    "chip ist not answering. Giving up."
    "frontend initialization failed."

Page 1 of 6 123 ... LastLast

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •