laut der Beschreibung ist für diesen Vorgang die Datei /etc/init.d/libvirt-guests zuständig.
wenn ich /etc/init.d/libvirt-guests stop ausführe werden die virtuellen Maschienen auch gespeichert.
wenn ich den Host Rechner herunterfahre wird wohl das Script nicht ausgeführt.
Im Service-Manager ist es aber aktiviert.
Kennt jemand das Problem? Was muss ich machen damit das Script beim runterfahren ausgeführt wird?